Zuletzt gekocht

nachdem ich gestern

  • nen topfenkuchen gebacken und
  • nen schopf gegrillt

habe, und heute

  • gefüllte paprika gemacht habe,

und alles echt lässig geschmeckt hat, hab ich mir gedacht ich mach mal ein topic für ein bisschen koch-inspiration auf…

prinzipiell koche ich sehr gerne - am WE ohne viel aktivitäten und verpflichtungen bleibt jetzt meist zeit um sich etwas mehr damit zu beschäftigen - taugt mir…

1 Like

super…jetzt rinnt mir auch noch hier das wasser im mund zam…gegrillter schopf und gefüllte paprika.

Gestern Linsen mit Serviettenknödel

1 Like

Für die kleinen gab’s gestern Vollkorn-Kaiserschmarrn und für die großen Spinatstrudel mit Salat.

Heute Burger, natürlich selber gemacht.

Wir haben heute gegrillt (am Balkon, du elektrisch; ja ich weiss, welch Frevel und so…), Koteletts, Mini Rostbratwürstel und Chevapcici…wie immer wurde zuviel gekauft und auch gegrillt.

2 Like

… und wohl auch gegessen… :wink:

elektrogrill find ich durchaus ok. bei viel grillgut kanns halt sein dass man schneller an die grenzen stößt.
holz ist natürlich fein, wär mir aber zu mühsam mit dem ganzen dreck. da lob ich mir gas.

und mal ehrlich: „richtig“ grillen ist sowieso mit holzspäne und papier angeizen und ohne hilfsmittelchen wie diverse grillanzünder.

1 Like

Veggie-Burger mit Linsen-Pattie, Avocado, Käse, Salat und selbstgemachter Big-Mäc Sauce.

3 Like

Der elektrogrill von webber ist ein traum.

Zuletzt…

A Traum…. Hühnchen mit Rucolapesto, Zitronenspargel und Ofentomaten und Wildreis mit Dill… Spargel und Zitrone… des gehört zusammen!!

1 Bund grüner Spargel und 2 mittelgroße Tomaten in mundgerechte Stücke schneiden und in eine Auflaufform geben. Schale einer ganzen Zitrone reiben und mit dem Saft von ca. 1/3 der Zitrone über das Gemüse geben. Gemüse salzen, ca. 2 EL Ölivenöl darüber gießen, etwas Zwiebelgranulat darüber streuen. Gut vermischen!

400g Hühnerfilet salzen und pfeffern und mit Ruccola-Pesto (Ja! Natürlich) auf beiden Seiten beschmieren. Hühnerfilets auf das Gemüse legen und das ganze bei 170°C ca. 20-30 Minuten (je nach Dicke der Filets) im Rohr garen.

Reis kochen, anschließend nach Belieben mit getrocknetem Dill verfeinern und gemeinsam mit Huhn und Gemüse servieren.

3 Like

ajo… ist ein selbst kreiertes Rezept von moi!

Grießnockerlsuppe

Ich hoffe du hast die Suppe gut abgeschreckt?

Nachdem ich bis vor kurzem fast lebensbedrohlich adipös war (was ich auch jetzt noch bin, klar, aber immerhin schon 21kg geringer) und ich über die App Yazio gestolpert bin, koche ich jetzt die enthaltenen Rezepte nach, gehe spazieren, mache Muskelaufbautraining und lebe gesund.

Gestern beispielsweise hab ich eine Reispfanne mit Pilzen (keine Dosenchampignons, sondern frische :wink: ) gekocht und heute werden es zwei Champignon-Omelettes.

5 Like

Ich hab sie maximal mit meiner Schönheit erschreckt.

Heute gab es eine Käse-Lauch-Suppe mit Faschiertem. Unglaublich schmackhaft, gesund und mit rund 500kcal pro Portion.

Ich liebe diese Suppe!

1 Like

Heute hab ich mir übrigens eine Kartoffelsalat mit Meerrettich-Dressing gemacht. Super Essen, sehr schmackhaft und bekömmlich.

1 Like

Weiter so, Manfred!
Entschuldige bitte wenn ich das so sage, aber die letzten Aufnahmen, die ich von dir gesehen habe (Manfred und Bernhards Kochshow oder so (?)) waren schon erschreckend. Auch wenn du noch nicht alt bist, geht das aufs Herz (du sagst eh selber „lebensbedrohlich“).
Schön zu hören, dass du hier erfolgreich entgegen wirkst :slightly_smiling_face::+1:

Danke für deine Worte!

Es tut immer gut, Zuspruch zu hören. Mittlerweile hab ich 22kg verloren und ich spüre nach jeder Trainingseinheit förmlich, wie sich meine Muskeln aufbauen und ich fett verbrenne.

3 Like