Xbox Game Studios

Ich habe kein Topic gefunden, welches den Fokus auf die aktuell über 20 Xbox Game Studios legt. Sollte dem so sein, kann man dieses wieder schliessen. Ich habe danach gesucht, da die aktuellen Steam-Charts (ist Summersale) gerade sehr stark von Microsoft dominiert sind:

Der Gamepass scheint also absolut kein „Problem“ zu sein, für die Absatzzahlen der Microsoft Spiele auf dem PC.

6 „Gefällt mir“

Da es sonst nicht wirklich in einen Thread passt auch mal hier:

Das Interview wurde glaub ich eh schon auf der Hauptseite verlinkt und ein paar Punkte als News verfasst. Hab das vorgestern mal nebenher laufen lassen und es gab da durchaus noch mehr interessante Stellen.
Phil bleibt klarerweise bei einigem sehr wage, bei anderem ist er aber durchaus auch recht deutlich.

Interessant fand ich vor allem das er das XBox One Releasejahr als eines der interessantesten bei XBox empfunden hat, nicht weil es so toll war. Sondern weil sie Quasi so arg eine aufn Deckel bekommen haben das alles was sie jetzt machen können, dadurch erst möglich war.

Er hat zwischendurch auch mal erwähnt dass das Team sehr hart arbeitet weil sie alle wissen das die Fanbase immer noch Angst vor dem nächsten „TV TV TV“ Moment hat und sie sowas verhindern wollen. ^^

Und noch etwas was bald sehr interessant werden könnte:

The Coalition will debut a UE5 Technical Demo “Alpha Point” on Xbox Series X, created to internally evaluate UE5. The talk will cover the learnings the team had while creating Nanite-resolution assets and incorporating them into a fully real-time lighting scenario with Lumen and Virtual Shadow Maps. Performance and memory observations will be covered for Xbox Series X and S, as well as VFX, Blueprint, material setup, Temporal Super Resolution, and Virtual Texture findings. The Coalition will also cover some preliminary findings on next-gen character creation and MetaHumans integration, demoing a next-generation character test running on Xbox Series X.

Kein Gears 6 Reveal, aber sicher interessant zu sehen wie eines der besten UE4 Teams mit der neuen Engine umgeht. :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

ich will gears 6 :slight_smile:

Ich auch, aber das wird sicher noch 2-3 Jahre dauern denk ich. Die stellen davor ja komplett auf UE5 um, die erst nächstes Jahr komplett fertig wird und sie haben das 1. mal in der Studio Geschichte 2 große Titel gleichzeitig in Entwicklung.

Das sich die UE5 so verzögert wird denk ich noch einige Entwickler treffen. Hellblade 2 hat ja das selbe „Problem“.

ja leider, aber ok, ich kann warten - hauptsache es wird ein brett

1 „Gefällt mir“

Keine Ahnung ob es hier richtig ist, aber das Marketing von Microsoft ist aktuell pures Gold. Crazy :laughing: :heart_eyes:



3 „Gefällt mir“

okay, ich will diese jacke haben. sofort.

grafik

Wtf :joy:

1 „Gefällt mir“

Interview mit Phil Spencer

zu weiteren Übernahmen von Studios, die auch abseits der bekannten Märkte ihren Sitz haben.

„Es würde mich tatsächlich überraschen, wenn das nicht passieren würde“, sagt Spencer zu Studioübernahmen außerhalb der größten Märkte in der Spielebranche.

„Allein das Wissen um die verfügbaren Talente und die Tools [wie die Spiele-Engines Unity und Unreal], die so viel leichter zugänglich sind… Ich wäre überrascht, wenn man in den nächsten drei bis fünf Jahren nicht zahlreiche Studios an Orten sieht, die nicht in den traditionellen Ballungszentren der Videospielentwicklung ansässig sind.“

Und es gibt auch keine Vorschrift, dass ein Spiel ein Live-Service-Game sein muss oder eine Fortsetzung.

„Wir haben keine Anweisung oder ein Mandat, das besagt, dass jedes Spiel ein beständiges Spiel mit fortlaufenden Inhalten sein muss“, sagt er. Ebenso wenig schreibe man Studios vor, dass sie zwingend Fortsetzungen machen sollen: „Nehmen wir Psychonauts. Es könnte ein Psychonauts 3 geben, aber ich werde Tim Schafer nicht sagen, dass er es machen soll. Da ich die Geschichte der Spiele kenne, die er macht, glaube ich nicht, dass er ein Spiel machen wird, das über mehrere Staffeln und fünf Jahre lang läuft.“

Das Ziel bleibt weiterhin, ein First Party Spiel pro Quartal.

1 „Gefällt mir“

Da ja immer wieder Stimmen laut werden das Double Fine nach Psychonauts 2 an einem Conker oder Banjo arbeiten sollen:

Wirkt mal so als ob Tim nicht unbedingt Lust drauf hat.
Hät ich mir aber auch nicht erwartet, Tim wollte schon immer sein eigenes Ding durchziehen.

Bin echt gespannt was er mit dem vollen Backing von Microsoft ausheckt. :smiley:
(Und hoffe das er wirklich machen kann was das Studio möchte.)

InXile hat ein neues Logo:

Warum sie da nicht vorher drauf gekommen sind? :joy:

Paar Tage vor den Game Awards und einen dynamischen Background zu einem ihrer Spiele gabs auch. Evtl zeigt man ja ihr neues Spiel? :thinking:

1 „Gefällt mir“

Neu nicht - aber eventuell mehr vom bereits angekündigten RPG

Offiziell wurde bisher noch nichts angekündigt von ihnen. Man weiß nur das sie an was arbeiten. Das macht das Spiel neu?

hmmm ok ich dachte das sei schon offiziell

1 „Gefällt mir“

Wasteland 3 war ja erst letztes Jahr. ^^
Seitdem waren sie anscheinend mit Umbau und Personal Aufstockung beschäftigt damit sie eben eher Richtung AAA Entwickeln können.

Kann aber natürlich sein das ich evtl was übersehen/lesen hab.
Das letzte Gerücht das ich aufgeschnappt hab war das sie an was ganz neuem Arbeiten das evtl 3rd Person wird.

Double Fine hat in einem Blogpost für die Fig Backer von Psychonauts 2 geschrieben das die Arbeiten an dem Titel vorbei sind. Das Team hat sich wieder in mehrere kleine Teams aufgeteilt und gehen jetzt verschiedene Projekte gleichzeitig an.

Das macht Double Fine meistens zwischen größeren Projekten, aus den kleinen Projekten werden dann oft Spiele wie Costume Quest oder wenn das Potential da ist zu größeren Titeln!

“We’ve been given so much creative freedom now,” Schafer said. “Nobody has probed Psychonauts to second guess our decisions or anything like that. We’ve been trusted to handle the creative side completely, but we can opt-in to all these resources, like having it tested for accessibility and mental health checks.

Klingt als hat MS wirklich ordentlich dazu gelernt. Aber mich hätte es auch gewundert wenn Tim zu etwas anderem ja gesagt hätte. Das war immerhin mit der Deal bei dem ich wusste das sich da was getan hat.

Bin echt gespannt was DF als nächstes macht. Und ob sie heuer nochmal eine Amnesia Fortnite machen, wo sie innerhalb von ein paar Tagen Prototypen basteln woraus dann später Ideen in andere Projekte einfließen. :grinning_face_with_smiling_eyes:

1 „Gefällt mir“

Sobald der Kauf durch ist, sind es 32 Studios und aktuell über 50 Projekte in der Pipeline.

Holy Gucamole, alles Day 1 Gamepass. Sureal

1 „Gefällt mir“

Das hab ich heut auch gesehn und da fehlen sogar viele große Namen wie zB WoW :sweat_smile:

Asobo, IOI und Avalanche sind auch ziemlich wahrscheinlich (sofern beide Seiten wollen und die Zusammenarbeit bei den neuen Projekten gut ist) die nächsten Studios die für einen Kauf in Frage kommen würden.

WoW ist drauf :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

A hearthstone is jetzt auch drauf, hat er es wohl nochmal aktualisiert :sweat_smile: