Vikings


#21

Sollens einen eigenen Ableger mit Lagertha machen.


#22

Beste Serie! Staffel 2-3 waren für mich der Höhepunkt, auch wegen Ragnar in Bestform. Mit Staffel 6 die Geschichte zu beenden macht sicher Sinn.


#23

Besser sie beenden die Serie solange sie noch gut als sie in den Graben zu fahren wie TWD


#24

Also trotz allen Unkenrufen schaue ich die Serie trotzdem noch sehr gerne. Gerade heute S5 E5&6 angeschaut und die Schlacht bzw. die Präsentation und das Erzählerische zwischendurch in diesem Abschnitt von S5 E5 fand ich extrem beeindruckend.

Generell kommen auch immer interessante Charaktere nach. Vor dem Tod ist hier nämlich auch niemand sicher! Was ich aber in S5 komplett überspringe ist der Lokiteil, den finde ich einfach nicht interessant und ist mir “zu weit weg”.

Auch das Setting hat eine wirklich verdammt gute Qualität - in meinen Augen authentisch und nicht so “over the top” ala Hollywood 08/15 Brei.

Denke, aber auch dass man mit S6 Schluss machen kann. Man sollte nicht jede Serie in die Länge ziehen, sondern einen würdigen Abschluss finden.


#25

Interessant wäre eine Wikingersage vom History Channel über Leif Eriksson – Wikipedia
Stell ich mir spannend vor.


#26

Muss ja mal ehrlich sagen, dass ich wieder ziemlich reingekippt bin in die Serie :smiley: Die 4 Staffel hat mich total vergrault, da mir die Serie bis dahin aber wahnsinnig gut gefallen hat, wollte ich dennoch wissen wie das ganze weitergeht bzw. dann auch endet. Und ich muss sagen, Season 5 macht wieder mega bock! :smiley: Der Anfang der Staffel war zwar noch etwas holprig aber im Moment (bin auf aktuellen Stand, also S05 Part2-E06) macht es wieder echt spaß zuzuschauen und das Warten ist furchtbar. :smiley:
Hätte ich echt nicht gedacht, dass die Serie mich wieder so packt aber sie haben aus Ubbe, Björn & Co echt spannende Charaktere gemacht und es echt geschafft wieder eine Geschichte zu erzählen, die interessant ist und lust auf mehr macht.
Einzig den Floki-Teil haben Sie irgendwie etwas… naja merkwürdig geschrieben. Da find ich einfach einiges nicht wirklich stimmig bzw. hab ich immer noch den Eindruck bei jeder Szene sind es mal mehr, mal weniger Leute in dieser Storyline :smiley: aber egal!

Oder kurz gesagt:
Bei Odins Bart! Ich freu mich, dass die Serie wieder abliefert! Skol!


#27

Ich habe fertig - und gefiel mir ganz gut, freue mich auf die letzte Staffel :slight_smile:


#28

Ebenfalls fertig mit der 5. Staffel.
Fand das Ende leider etwas zu glatt. Da hat man sich leider zu wenig getraut, finde ich. Dafür dass die Staffel ansonsten durchwegs stark war.

Ich bin so froh, dass Fredis endlich weg ist. Das ist/war die absolut einzige wirklich spürbare Fehlbesetzung. Die Dame hat einfach furchtbar schlecht gespielt. Besonders nach dem Tod/Verschwinden Baldurs, hat man ihr keine Sekunde abgenommen, dass Ihr Kind verschwunden ist. Einfach Grauenhaft.^^

Ich freu mich aber auch auf die letzte Staffel. :slight_smile: