Und wann wirst du endlich erwachsen ... ?


#82

Das ist ja alles schön und gut aber ich finde es ist ein gutes Beispiel wie es eben nicht laufen sollte.

Beef hat mich damals auch per PN angeschrieben - habe versucht zu vermitteln bzw. weiß dass er sich von oben herab behandelt gefühlt hat und dadurch dann ausgezuckt ist.

Aber egal, das Thema ist gegessen. Wollte es nur ansprechen, da ich sowas hier eigentlich nicht wieder miterleben möchte.

Ich weiß auch nicht welche Möglichkeiten ein Mod hier hat (verwarnen, sperren für gewisse zeit usw). Aber mir ging ein solcher Schiedsrichter in dem spez. Fall ab, der hier eingreift und die Wogen glättet. (ohne jetzt irgendwen kritisieren zu wollen)


#83

Kann ich echt nur schwer nachvollziehen, aber bitte. Vielleicht hätte er mich anschreiben sollen, dann hätte man das ganz schnell klären können.


#84

Versteh ich bis zu dem Teil wo es ums zuhören geht. Finde da kann man auch einfach drüberstehen. Sobald jemand beleidigend wird hat er bei mir schon verloren. Ob ich mich dann noch dazu äußere kann ich ja selbst bestimmen. Wenn mein Gegenüber dann noch weitermacht – bitte gerne. Verläuft dann doch eh im Sand. Aber stummschalten muss ich den trotzdem nicht. In unserem Forum kommen doch eh immer wieder “Helfer” dazu die sich auf die “richtige” Seite stellen und lenkend eingreifen.


#85

Gebe dir ja prinzipiell recht, und beim ersten Mal beiß ich mir auch noch auf die Zunge. Aber ich hätte das nicht nochmal gebraucht nur um mich dann zu ärgern und daheim vor Zorn fast zu explodieren (bin manchmal etwas impulsiv). Dann hätte ich lieber stummgeschaltet und ruhig is.

Bitte lassen wir es gut sein, ärger mich schon wieder deswegen.


#86

ach so war das, hab mich schon gewundert, der war ja ausgesprochen aktiv. Tja, schade.


#87

Sorry @Wiesi wenn ich da in alten Wunden stoße - will das von damals weder bewerten noch will ich dass du dich ärgerst (es ist ja “nur” ein Forum).

Mir gings eben mehr darum, darüber zu reden wie man solche Situationen in Zukunft besser handhaben kann - in eurem Fall gabs ganz offensichtlich ein Missverständnis aus beiden Seiten was dann derart ausartete (denn ich bin der festen Überzeugung, zu beginn wollte niemand dem anderen was böses, es wurden div. Dinge falsch verstanden oder falsch interprediert und dann gingen die Wogen hoch)

Ich bin der festen Überzeugung, es ist besser Dinge auszureden als den anderen einfach nur auf stumm zu schalten. Wir sind ja großteils erwachsene Menschen, da sollte das möglich sein :slight_smile:


#88

Stimme dir zu, aber dann dann hätte er es eben sagen und nicht mich gleich mehrfach beleidigen und meine Familie rein ziehen sollen um sich danach feig zu verzupfen.

Soviel zum Thema „Erwachsen sein“.


#89

Ich will da jetzt niemanden in Schutz nehmen oder irgendwas bewerten. Nur gemeinsam überlegen wie man sowas in Zukunft vermeiden kann. In dem Fall wärs imo vll gegangen, wenn wer eingegriffen hätte und euch zur Seite genommen hätte um das zu klären (bildlich gesprochen). Vll wärs dann gar nicht so weit gekommen, ich weiß es nicht, ich überleg nur laut.

Ich geh halt davon aus, dass wir hier alle miteinandern gut auskommen wollen, und niemand per se jemandn anderen was böses wünscht. Es gibt unterschiedliche Meinungen aber das is ja nix schlimmes. Guter Umgangston herrscht im Grunde ja auch, und es kann ja immer wieder mal passieren, was jemand was falsch versteht, sich auf den Slips getreten fühlt oder nen schlechten Tag hat und überreagiert. Bevor wir dann aber denjenigen ignorieren, sollte es andere Möglichkeiten geben.

Insofern find ich es fast ein wenig schlimm, dass man überhaupt andere User auf “ignore” setzen kann. Wobei, “schlimm” ist vll das falsche Wort. “Schade” triffts eher.


#90

Ich war 20 Jahre Türlsteher, bin 10 Jahre Lehrer, manchmal ist es die beste Lösung jemanden einfach zu ignorieren. Selten aber doch, hätte ich in beiden Jobs Störenfriede gern stumm gestellt.

Wobei meine erste Lösung immer das Gespräch war und ist.


#91

Mir tuts leid um beef, er war mir super sympathisch. Klar, als Nindi-Fans haben wir uns bei den Gadgets und News immer geschrieben und freuten uns auf jede neue Meldung :slight_smile:
Aber nachtreten ist halt auch so eine Sache. Das kommt jetzt alles so rüber, als ob nur er der Böse ist. Das ist ebenso eine unmögliche Art.


#92

Niemand tritt nach, ich hätte mir das ganze lediglich gern erspart und habe im Zuge der jetzigen Diskussion das ganze aus meiner Sicht rekapituliert.

Böse, Gut, darum geht es doch gar nicht, es verlief nicht sehr sauber, ich sah und sehe bei mir kein Fehlverhalten und will das ganze nur noch abschließen. Aber ich fürchte das wird nix.


#93

Sorry das ich damit angefangen habe - will hier auch nicht diesen Vorfall aufarbeiten (macht imo auch keinen Sinn, da eine Partei fehlt). Er diente lediglich als Beispiel wie es nicht ablaufen sollte.


#94

Die Reaktion von Beef kam ja wirklich wie aus dem nichts.
Also entweder wurde sein Triggerpunkt getroffen, er macht privat gerade eine sehr schwere Phase durch, oder er wurde gehackt bzw. es ist nicht mehr er der gepostet hat.


#95

Gehackt wurde er nicht, so viel kann ich dir sagen.


#96

Beef… achja - den hatte ich schon lange nicht mehr gelesen. Drum wird im Nintendo-Thread so wenig gespammt. :slight_smile: :wink:


#97

Oder weils über die switch zzt nicht wirklich was zu berichten gibt, abseits der x-ten, “kommt vlt doch eine swi-lite?“-newsmeldung.


#98

Erwachsen werden? Ich mach ja viel Scheiß mit, aber das geht zu weit.


#99

wenn doch nur mein gehalt erwachsen werden würde :rofl::joy:


#100

Haha der war gut. Ab wann ist man den ein gut verdiener in Österreich ?

Ich kenne ja leute die 1400€ netto verdienen mit kindern ist das echt hart wie man da durchs leben kommen soll…


#101

€ 1600 sind im Handwerk ein normaler Nettolohn, leider.