[TIL] today i learned


#21

Da hast du was falsch verstanden. Is kein Schmäh od Schadenfreude sondern meine tiefste Überzeugung: wer diesen Müllerzeuger unterstützt indem er dort einkauft soll blechen. Länge mal breite!!


#22

Wer ohne Sünde ist werfe den ersten Stein.


#23

Wir leben alle auf einem Haufen von Sünden. Dh aber nicht, dass wir noch mehr dazugeben müssen.


#24

Finde gerade bei Kaffe gibt es gute Alternativen und man kann unnötigen Müll leicht vermeiden… Klar sind die Geschmäcker verschieden (und nicht jeder mag evtl Kaffe aus der Mokkakanne den ich zb bevorzuge).Aber es müssen ja nicht gleich Kapseln sein. Gibt ja auch Maschinen die guten Kaffee aus frisch gemahlenen Bohnen machen.

Und wenns eben doch Kapsen sein müssen, muss man eben zahlen. Ein imo kleiner Preis dafür was der Umwelt damit angetan wird.


#25

dazu fällt mir ein:
eine freundin aus/in münchen beim gewandkauf. an der kasse die kassierin: „gute wahl, schönes teil, das habe ich auch gekauft!“
natürlich freut man sich da irgendwie - positiver verstärker.
sie war dann noch zwei mal dort, und immer wieder hatte die kassierin genau das gleiche kleid/shirt auch schon gekauft…
aber gut, das kennt man ja aus dem möbelhaus…


#26

Beim Kaffee gibt es für mich keine Alternativen, ich hab sie alle probiert.

Mir ging es lediglich um diese dämlich, durchschaubaren „Marketingmaßnahmen“, nicht um den Preis.

Ich stimm Dir aber bei der Müllproblematik zu.


#27

TIL, dass Latella Zitrone nach 3 Saunagängen gleich noch besser schmeckt.


#28

TIL (again), dass ich nasskaltes Wetter nur mag, wenn ich richtig gekleidet und allein wandern oder spazieren bin. Mit Kindern kann das nix.


#29

nasskaltes wetter? wie meinst du das? es hat 17 grad, die sonne scheint - kurzärmlig gar kein problem… auch nicht mit nachwuchs… :stuck_out_tongue_winking_eye:


#30

Wo genau bist du?


#31

port de alcudia, mallorca… sehr zu empfehlen im herbst wenn die gschroppen noch nicht in die schule müssen und man gerne wandert oder durch örtchen schlendert… :slight_smile: aber es regnet gerade auch ab und an…


#32

Das Problem sind gar nicht die Kinder (wobei einer schon in die Schule geht), ich muss ja auch in die Schule.

Aber du hast recht, in der kalten Zeit in warme Gefilde ist genial, waren oft September/Oktober in Florida oder mal den ganzen Dezember in Goa, Indien. Spielt es nicht mehr.


#33

ein kleines throwback in meine c/c++ zeiten

und wie man - für ältere computer - rechenmethoden wie division und multiplikation umgehen kann. nerdy, aber interessant.