Terror in Wien (Anschlag am 2. 11. 2020)

In der Nähe vom Schwedenplatz kam es offenbar heute zu einem Terroranschlag. Einer der Täter soll sich laut ersten Meldungen selbst gesprengt haben.

https://twitter.com/ghg19hr/status/1323344876717703168?s=21

Wichtig: alle Informationen die derzeit herumschwirren sind ungesichert. Das BMI bittet darum, nur den Infos am Channel der
@LPDWien
zu trauen. Die Lage ist unübersichtlich. Bewaffnete laufen herum. Lage ist ernst. Keine Fotos von Beamten. Keine Livestreams. Kann Leben gefährden

https://twitter.com/florianklenk/status/1323354245308076037

Scheissse Verdammte

1 Like

Hier der Livebericht vom standard:

Das sich wer in die Luft gesprengt haben soll würde ich noch mit Vorsicht genießen. Bis jetzt schreibt nur die Krone darüber. Nichtmal die Heute schreibt das aktuell.

Ein Polizist dürfte laut Standard schwer verletzt sein…

Typ in weißer Kombi und Maske läuft in der Seitenstettengasse herum und schießt.

Zib Spezial auf Orf2. Und bitte meidet den Drecksender Ö24.

2 Like

Hat eh lange gedauert bis der ORF da reagiert.

Wie damals in PAris. Puls 24 sendet auch.

Auf YouTube gibt es schon zig Videos zu den Vorfall. So viel zu der Bitte der Polizei…

dürfte eine geiselnahme in der mariahilferstraße sein

Was da gleich alles spekuliert wird.
Ich warte lieber auf offizielles anstatt solchen Tweets blind zu glauben.

1 Like

Orf 2 ist aktuell noch am besten.

Ein Polizist tot. :no_mouth:

Videos drehen, Kommentar dazu und gleich online. Ich sag nur autsch.

Lieber beim ORF und BMI bleiben also sonst was, und natürlich jetzt als Wiener in der Wohnung bleiben.

Woher hast du das?

Ist Falter denn grundsätzlich eine vertrauenswürdige Quelle oder eher nicht?

Bitte verbreite keine unbestätigten Dinge.

Standard.