Star Wars Resistance

Neuigkeiten über eine neue Star Wars Serie:

Prequel Serie zu Episode 7.

Da bin ich schon auf die ersten bewegten Bilder gespannt.

Da bin ich gespannt.

Schön wäre mal eine Serie zeitlich weit weg von den Filmen, damit hätte man erzählerisch mehr Freiheit. Hat beim Spiel Knights of the Old Republic schon nicht geschadet.

1 Like

Teaser Trailer zu Star Wars Resistance:

Premiere am 7. Oktober auf Disney Channel USA.

Sieht gar nicht so schlecht aus. :face_with_hand_over_mouth:

I glaub i werd schasaugert …:persevere:

1 Like

Meins ist es nicht, das dachte ich aber bei Clone Wars vorher auch.

In der Serie sehen doch ALLE Figuren identisch aus …

1 Like

Ich wollts zuerst nicht glauben aber @KirRoyal86 hat recht.
Hawidere, aus Star Wars wird langsam aber sicher ein “Bambi”.

War das nicht mal als “Erwachsenen-Film-Franchise” gedacht? Danke Disney…

1 Like

die animierten serien waren doch immer an die jüngere demografie gerichtet, oder?
seh die sache recht nüchtern: möchte die franchise am leben bleiben, braucht es frische jünger mit vollen geldbeuteln. solche serien sind da die richtige einstiegsdroge. für die erwachsenen bleiben noch immer die romane. sofern es die im neuen kanon überhaupt noch gibt. :stuck_out_tongue:

Star Wars war generell nie auf ein erwachsenes Publikum ausgerichtet. Erst 2017 hat er auf der Star Wars Celebration wieder betont, dass er Star Wars für ~Zwölfjährige gemacht hat. Aber auch früher hat er öfter erzähnlt, dass er einen Film der Art machen wollte, wie er sie selbst als Kind gern gesehen hat. Die Serie ist ja auch nicht mit den Fans gewachsen, sondern blieb dem Zielpublikum treu (siehe auch Prequels). Das kann man also - ausnahmsweise - Disney weniger in die Schuhe schieben.

Für das ältere Publikum dürfte die neue Staffel der Clone Wars gedacht sein. Resistance ist für den Disney Channel gedacht = meist Kinderprogramm.

1 Like

CW hatte aber imho einen eigenständigeren Comiclook. Das hier schaut einfach billig und wie 80er aus. Lucas hatte doch damals gemeint, er hätte einen Kinderfilm gemacht mit Star Wars.

Naja, Lucas hat auf der Star Wars Celebration gesagt, dass die Filme für 12 jährige gemacht sind, aber sich jeder mit den Filmen identifizieren kann.

Dass kann man zu dieser TV-Serie wohl nicht sagen. Und abgesehen davon finde ich die Serie optisch einfach hässlich.

Ich bin als Kind der 90er Jahren mit so vielen tollen Anime-Serien im TV aufgewachsen. Manchen fand ich von den Figuren doof, aber schön gezeichnet waren diese Serien alle. Und dagegen stinken immer mehr “Kinder-Serien” von heute ab. Und da macht Star Wars Ressistance keine Ausnahme.

2 Like

Die Look der modernen Zeichentrickserien sind einfach nur hässlich und unansehnlich. Wenn ich da an das neue Turtles denke… :nauseated_face::face_vomiting::nauseated_face::face_vomiting::nauseated_face::face_vomiting:

Bei der Star Wars Serie ist es zumindest noch irgendwie im Rahmen. Ansehen werde ich es mir trotzdem nicht.

1 Like

Also bevor Star Wars Disney in die Hand fiel war das Franchise noch ernsthafter. Nun fällt man von einer Gag-szene in die andere. Allein bei dem Trailer waren 3. Wenn ich mir Klamauk ansehen will schau was anderes aber nicht Star Wars. Klar gabs auch bei den alten Filmen immer wieder nen Gag. Aber nicht am laufenden Band wie neuerdings. Zum Kotzen.

1 Like

“The Clone Wars” begann bevor Disney die Rechte erworben hat und die erste Staffel war ein reiner “Kindergarten”.

Schon interessant wie wehement der Laden teilweise verteidigt wird. Manche Firmen können Mist verzapfen ohne Ende und werden immer noch in Schutz genommen. Aber gut, wenns fürs Kinderprgramm ist dann wirds wohl passen. Dass diese halb animierten Sachen nicht mit Kinderserien unserer Zeit mithalten können (von der Zeichenqualität) ist halt leider nicht zu ändern. Da gehts eh schon seit Jahren bergab.

1 Like

Es gab schon zu meiner Zeit genug Stuss im Kinderfernsehen. “Tex Avery Show” sowie “Oggy und die Kakerlaken” zum Beispiel. Was fehlt sind aber Qualitätsserien die herausstechen.
Die meisten guten Kinderserien haben das gleiche Schema und sie somit austauschbar. “Avatar - Herr der Elemente” und “Die Legende von Korra” sind zum Beispiel solche Ausnahmen.

Ich glaub du solltest mal die Retro Brille absetzen, so prickelnd waren die alten Sar Wars Serien unserer Kindheit auch wieder nicht.

Bergauf gings doch erst mit DuckTales und Co vorher war es eher finster, man Denke nur an Mask, Masters und Co oder eben die Star Wars serien!

Wo schreib ich von Star Wars Serien? Das war ganz allgemein gemeint. Aber ob dus glaubst od nicht dein Beispiel find ich auch ansehlicher. ^^