Star Wars Outlaws

Ist eigentlich bekannt in welcher Zeit das Spiel spielt? Bzw. bei welcher Episode es angesiedelt ist? Wäre ja cool wenn es auch ein paar Kameos geben würde oder ist das rechtlich dann wieder eine ganz andere Liga?

Zwischen v und vi

1 „Gefällt mir“

Han Solo fällt zwischen 5 und 6 schon mal weg, der wäre lizenzrechtlich sicher am teuersten :joy:

3 „Gefällt mir“

Hab weiter oben eh Infos gepostet. :stuck_out_tongue_winking_eye:

1 „Gefällt mir“

Vlt verkauft ein merchstand im Spiel carbon copies von ihm?

2 „Gefällt mir“

Hoffentlich wird man nicht wieder gezwungen, sich den Rebellen anzuschließen.
Also Imperium und/oder echter Outlaw sein.

Fix nicht, würde dramaturgisch keinen Sinn machen sich mit dem herrschenden Imperium zu verbünden. Nö man ist Outlaw und erlegt zu 1000% Missionen für die Rebellen gegen die faschistischen Herrscher. Outlaw ist man vermutlich auch nur in den Augen des Imperiums bin mir sicher das man höchstens eine Art Robin Hood ist.
Wer würde auch einer unterdrückten Bevölkerung auch noch schlechtes wollen? In diesem Kontext ein absurder Gedanke. Aber schau ma mal. Vielleicht lieg ich ja falsch.

4 „Gefällt mir“

23 Beiträge wurden in ein neues Thema verschoben: Worum gehts in Star Wars?

Vielen dank fürs verschieben und neu eröffnen eines Threads! Jetzt kann es wieder ums Spiel gehen. :grinning:

Bei er Präsentation hat mir der fließend wirkende Übergang von Hauptmission zur offenen Welt, dann in den Weltraum und ab in eine Raumschlacht besonders gut gefallen. :star_struck:

Schon jetzt eines meiner Most Wanted 2024. Ubisoft hat es voll drauf. :+1:

5 „Gefällt mir“

Jo ja das man ins All fliegen kann, auch noch nahtlos hat mich auch elektrisiert. Allerdings weckte das eben auch den Wunsch verschiedene Schiffe zu fliegen (kam hier glaub ich ja schon). Ich würde ja drauf tippen das eben das nicht geht aber he man kann nie alles haben :wink:

2 „Gefällt mir“

Im Vergleich zu Starfield.

Bis auf das Sci Fi Setting sind die Spiele meiner Meinung nach doch überhaupt nicht vergleichbar. :thinking:

2 „Gefällt mir“

es geht um die erkundbarkeit von planeten und in wie weit diese für diesen zweck „hergerichtet“ werden.

Wobei, wirds in Outlaw 1000 Planeten geben? Das da nicht alle handmade sind, ist irgendwie auch klar.

Mich wundert es nur das das eine eigene News bei PC Gamer ist. Jedi Survivor ist doch genauso konzipiert.

Und Star Wars Outlaws bietet eben gewohnte, beliebte Ubisoftkost. :slightly_smiling_face:
Es wird ein paar Planeten geben und gut ist. Dazu 100+ Fragezeichen verteilt und fertig sind die 50+ Spielstunden Spielspaß mit Star Wars Skin. :smiley:

es ist eine news basierend auf einem interview, das der creative director des spiels dem edge-magazin gegeben hat. da das spiel eben nicht so konzipiert ist wie jedi survivor, sondern bereits mit der ersten präsentation den open world aspekt in den vordergrund gerückt hat, liegt hier ein vergleich mit starfields kommenden spiel nahe. das bedeutet ja nicht, und wird auch mit der beantwortung der frage klar gezeigt, dass die beiden titel spielerisch deckungsgleich sind.

aber sollte sich jemand die frage stellen: „hey, starfield wird tausende planeten haben, großteils prozedual generiert, wie sieht es bei dem neu angekündigten outlaws an, das eben so open world ist und interplanetarische raumfahrt featured?“ – der wird jetzt die antwort bekommen:

Starfield will famously have more than 1,000 planets when it arrives in September, and while Todd Howard said that there will be an awful lot of bespoke content on many of them, most of those worlds are created procedurally by generating large „tiles“ which are then „wrapped around the planet.“ The net result is lots of places to visit, and not a hell of a lot to do on most of them.

Outlaws is taking the opposite approach, Gerighty said. It’s not yet known how many planets will be available to visit, but all of the explorable areas will be „handcrafted,“ and it sounds like they’ll be plenty beefy.

eine recht knackig formulierte abgrenzung zwischen den beiden titeln. nicht mehr, nicht weniger und alle sind informiert und kennen sich aus.

Naja soll man bei Outlaw nicht auch herumfliegen können?

Ich denke wir wissen noch zu wenig wie die fertigen Spiele wirklich sein werden um hier irgend einen Vergleich ziehen zu können.

Was die Planeten angeht werden beide Spiele bestimmt auf ihre Art und Weise genug Abwechslung bieten.

Allein die Star Wars Lizenz zieht bei mir schon. Dazu noch die von vielen gehasste Ubisoftformel und fertig ist der neue Fanliebling. :smiley: Ich befürchte aber das sehr bald eine Verschiebungsnews ansteht.

1 „Gefällt mir“

Spiel wird wohl erst Ende des Jahres oder Anfang nächstes Jahr kommen:

Wobei wenn ich da so aufs Avatar Spiel schau sollen die sich ruhig Zeit lassen und neben der Optik und Spielwelt nicht aufs Gameplay vergessen…

2 „Gefällt mir“