Star Wars Jedi: Fallen Order

#1

Eine Überraschung: Ein neues Star Wars wurde eben angekündigt. Dieses heißt Star Wars: Jedi Fallen Order. Dieses wird von Respawn entwickelt und in der dunklen Zeit spielen und nächstes Jahr in der “Holiday-Season” erscheinen. Die Handlung des Games soll sehr düster sein und kurz nach Star Wars: Episode III - Revenge of the Sith angesiedelt sein.

Genaueres wurde noch nicht dazu gesagt, doch handelt es sich wohl um ein komplett neues, eigenes Spiel.

0 Likes

#2

Mal sehen was daraus wird. EA schafft es bestimmt wieder die Franchise gegen die Wand zu fahren. Lasse mich aber liebend gerne positiv überraschen denn mal wieder ein Lichtschwert schwingen wäre schon fein.
Dauert halt leider noch bis mindestens Ende 2019.

1 Like

#3

Keine Screenshots, kein Gameplay, kein Trailer, und dann soll es nächstes Jahr erscheinen? Das kann dann wohl nur ein Rotz werden.

1 Like

#4

Also von sehr vielen Spielen die Ende dieses Jahres erscheinen werden gab es vor einem Jahr noch kein Material… Problem ist eher das EA sich gezwungen gesehen hat schon jetzt über das Spiel zu reden…

1 Like

#5

Soll EA stundenlang über die Battlefront 2 Solo - Erweiterungen sprechen?

Wo doch “Solo” im Kino und “Battlefront 2” gefloppt sind :smiley:

0 Likes

#6

Ja das dürfte echt ein Problem sein. Lego zum Beispiel macht nicht wenig Umsatz/Gewinn mit Star Wars und “dank” Solo könnte das Unternehmen in diesem Jahr ordentlich rote Zahlen schreiben müssen.

1 Like

#7

Ist damit das andere Star Wars Spiel von EA (Stichwort Visceral Games, Jade Raymond) vom Tisch, oder wurde da was gezeigt?

0 Likes

#8

Das dürfte noch länger dauert, wurde an ein neues Team (EA Montreal) übergeben und somit um 1-2 Jahre zurückgeworfen.

0 Likes

#9

Interessant in diesem Zusammenhang ist auch, dass wohl “Jedi Fallen Order” Ende 2019 als “Big Videogame” zu Episode IX erscheinen wird und wohl kein “Battlefront 3” …

Wahrscheinlich versucht EA “Battlefront 2” länger am Leben zu erhalten (mit zusätzlichen Episode IX Inhalten) und “Jedi Fallen Order” erscheint zusätzlich als neues Spiel. Oder wie siehst du das?

0 Likes

#10

Ist durchaus schlüssig und sie haben das Spiel ja auch schon ordentlich überarbeitet.

1 Like

#11

ihr machts mir gerade richtig hoffnung für meinen jährlichen kino-besuch. :x meide e schon seit kinostart des filmes den thread im forum. seufz

0 Likes

#12

EA - heisst dass dann man startet nackt ohne Ausrüstung und muss dann alles Ingame kaufen?

3 Likes

#13

Bei EA mache ich mir zwar auch Sorgen, andererseits arbeitet Respawn Entertainment daran und die haben immerhin auch mit den beiden Titanfall Teilen richtig geile Spiele gemacht.

0 Likes

#14

hoffen wir, dass man sie machen lässt. da -mwn- weder titanf1 u 2 große kommerzielle erfolge waren, wäre es durchaus denkbar, dass sie unter zugzwang stehen.

0 Likes

#15

Soll EA sich um die PR kümmern, denn das können sie schließlich. (oder auch nicht)

0 Likes

#16

Solange es kein Starwars spiel aus der Ego-Perspektive ist, ist alles ok.

Die Story ist mir als nicht Starwars fan egal, ich will nur mit nem lichtschwert gegner niedermetzeln.

0 Likes

#17

ich meinte eher, dass druck von seiten der EA-finanz kommt. “entweder das spiel wird ein erfolg, oder ihr werdet geschlossen”; oder: “wir müssen XYZ€ umsatz machen, wir brauchen einen multiplayer mit lootboxen und battle royal” [gleichzeitig hat man aber nicht genügend leute im team um den singleplayer ordentlich zu vollenden.]

wie gesagt, ich male hier nur den teufel an die wand, aber wir alle kennen den teufel recht gut. :stuck_out_tongue:

3 Likes

#18

Jössas, EA … :tired_face:

0 Likes

#19

Hm? Weisst du was was ich nicht weiss?

0 Likes

#20

Na allgemein, halt, nach dem Rotz vom letztjährigen Titel erwartet man halt lieber nix.

0 Likes