Spider-Man: A New Universe (Spider-Man: Into the Spider-Verse)


#21

Wir haben uns den Film am Wochenende auch angesehen, da unser Großer einfach ein Spiderman Fan ist.
Fand den Film eigentlich auch ziemlich gelungen.


Thema aufgeteilt, #22

2 Beiträge wurden in ein neues Thema verschoben: Forum NEU


#24

Spider-Man: A New Universe
Boah - mit so einem guten Film hab ich echt nicht gerechnet. Ich bin selbst kein Spider-Man-Fan und hab mir auf Grund des Trailers eher eine wirre Story mit zu vielen, mir unbekannten Charakteren erwartet. Bekommen habe ich jedoch einen der besten Comic-Animations-Filme die ich je gesehen habe. Da passt einfach Alles. Story, Pacing, Art-Style usw. Ich finde einfach Nichts was mich an dem Film stört.
Damit hat es Marvel nun erstmals geschafft zu den guten Animations-Filmen von DC aufzuschließen. Nein - sie haben diese Filme sogar übertroffen. Chapeau!
9/10


Zuletzt im Kino/TV gesehene Film + Filmkritik
#25

Heute angesehen, geiler Film mit der wohl lustigsten End-Credit-Szene bisher. :rofl:

Und Stan Lee als gaunerhafter Geschäftsmann (kein Umtausch, keine Retournahme) :rofl:


#26

Gerade im Artis gesehen und @SHOCK hat nicht zuviel versprochen sehr lustiger Film mit super Optik.

Spielt ja eigentlich im Ultimate Universum :thinking:


#27

Also mich hat der film auch sehr gut unterhalten obwohl ich kein spider man fan bin.mir hats der stil angetan, den fand ich richtig ansprechend…:slightly_smiling_face: für mich eine 8 von 10


#28

Ich hatte null Interesse an den Film aber Dank den Usermeinungen und dem ständigen Lobpreisungen in den Podcasts würde ich indoktriniert. Jetzt möchte ich den Film sehen. :laughing:
Der einzige Grund der mich aufhält ins Kino zu gehen ist das ich dafür nicht alleine ins Kino gehen will. Deswegen warte ich einfach bis es mal irgendwo zum streamen oder zum ausborgen gibt. :blush:


#29

Wieso nicht auch alleine? Es ist ja nicht so, dass der Film sich verändert insofern Jemand neben mir sitzt oder auch nicht. Filme-Schauen ist quasi ein Solo-Spiel und kein Multiplayer-Hit … :sweat_smile:


#30

Hab ihn nun auch gesehen. Echt coole Optik! Super Humor. Und auch die Story hat genug Details. Also ich hab mich sehr gut unterhalten gefühlt und hab am Ende des Films gegrinst. :blush:


#31

Überwinde dich… den sollte man im Kino sehen! :smiley:


#32

bei mir scheiterts auch derzeit an der überwindung alleine ins kino zu gehen. ich werde aber heute noch einer freundin schreiben ob sie lust hat sich spider-man oder aquaman anzusehen. vielleicht hab ich ja glück :slight_smile:


#33

Bei mir scheiterts an der Zeit - er läuft bei uns nur mehr um 15 Uhr und da sitz ich leider noch in der Arbeit.


#34

Der Film hat (völlig zurecht) den Golden Globe für den besten Animationsfilm bekommen.
Hoffe das klappt bei den Oscars auch. :slight_smile:


#35

Blöde Frage:

Miles Morales ist der “ultimative” Spiderman.
Das ist jetzt aber nicht der selbe Ultimate Spiderman aus den Comics oder? Denn das war dort ja auch Peter Parker (Ultimate Universe).

Vll kann mich da ja @shock aufklären? :slight_smile:


#36

klar das kann ich gerne machen:

Peter Parker stirbt im Ultimate Universe. Inzwischen sind Miles und Peter beide im regulären Marvel Universum.


#37

Für alle die den Film gesehen haben und gerne etwas dazu lesen möchten (Achtung ist eine komplett andere Geschichte, ist aber ein sehr guter Sammelband!)

Partnerlink:


#38

Der Film hat ja am Sonntag den Golden Globe für den besten Animationsfilm 2018 erhalten. Verdient!


#39

ich werd ihn mir heute solo anschauen. eine premiere für mich :sweat_smile:


#40

Aaaah. Danke Michael!
Das kommt davon, wenn man ne Serie nicht bis zu Ende liest. :see_no_evil:


#41

Interessant im Film ist ja auch, dass die Spinne die Miles gebissen hat selbst aus einem Paralleluniversum stammt. Sie zuckte ja genauso wie die Spideys. (Hatte Nummer 42 drauf stehen, oder?)