SHOCK2 Podcast – Xmas/Silvester XXL-Special 2017


#98

Ich bin bald mit dem zweiten Teil fertig. Das Gespräch mit Thomas Mahler fand ich sehr informativ. Bin gespannt an was er neben Ori noch arbeitet ? Denke das ich bis übernächste Woche durch sein sollte. Danach wartet ja dann schon die nächste Gameminds Folge auf mich :slight_smile:


#99

Weiß jemand noch, wie diese “Selbstmord-Serie” heißt, die von “Florian Scherz” empfohlen wurde? Die Serie würde mich auch mal interessieren, wie Netflix so ein “perverses Thema” umgesetzt hat …

Weiß noch jemand, wie die Serie heißt?


#100

Um “Tote Mädchen lügen nicht” ging es da oder?


#101

Genau. Oder “13 reasons why” auf Englisch.


#102

@the_joker2 @Ella : Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Gibt es Netflix-Serie nicht mehr zeitversetzt auf DVD / Blu Ray?


#103

Nicht alle, kommt immer drauf an wer der Partner bei der entsprechenden Serie war. Zum Beispiel Disney bei den Netflix Marvel Serien.


#104

Also gibt es die Serie “Tote Mädchen lügen nicht” nur auf Netflix?


#105

Ja, und als Buch bzw. Hörbuch


#106

@the_joker2 und @Ella haben recht - “13 Reasons Why” AKA “Tote Mädchen lügen nicht” war die Serie, von der ich gesprochen habe. Und wie @SHOCK richtig gesagt hat, fand ich die Geschichte auch als Buch sehr empfehlenswert. Gut gefallen hat mir aber auch die Bühnenfassung, die ich gelesen habe (gut, bei mir nicht ganz unerwartet, dass ich damit was anfangen kann) - eine sehr aufs wesentliche reduzierte Version, die man gratis im Internet lesen kann. Hier ist - ähnlich wie im Buch - vor allem der Fokus auf die namensgebenden 13 Gründe gerichtet, während die Serie deutlich auch die Reaktionen ihres Umfelds mitbeleuchtet und dabei manchmal ein bisschen sehr ins Teenage Drama abdriftet.


#107

Habe den Monster Podcast jetzt komplett durchgehört. Danke für die tolle Arbeit und macht weiter so :+1: