SHOCK² Community Awards 2019 - Nominierungsphase

image

Liebe SHOCK² Gemeinde,

das Jahr neigt sich dem Ende zu und ich möchte die Gelegenheit nutzen, dass wir uns wieder um unseren virtuellen Feuerplatz versammeln und über die Highs & Lows des Gamingjahrs abstimmen.

Das Prozedere ist ziemlich ähnlich im Vergleich zum Vorjahr mit einer kleinen Verbesserung um Fehler zu vermeiden. Dazu weiter unten dann mehr.

SHOCK² Community Awards 2019 – Die Nominierungsphase

  • Kategorie 1: Bestes Spiel [mit Release 2019]
    Welches Spiel hat euch dieses Jahr richtig umgehauen?

  • Kategorie 2: Most Wanted-Spiel mit geplantem Release 2020
    Auf welchen Titel im kommenden Jahr seid ihr schon ganz spitz?

  • Kategorie 3: Lieblingsentwicklerteam
    Welche Devs zeichnen sich durch gute Community-Arbeit aus oder releasen auch lange nach Fertigstellung eines Projekts noch Patches oder Content und halten es so am Leben?

  • Kategorie 4: „After all this time“ (aka: „ich spiels noch immer“)
    Ein Spiel, welches vor 2019 released wurde, euch aber noch immer motiviert weiter zu spielen (zb weil es neuen Content gab; die Geschichte so packend ist, ihr sie aber noch nicht fertig spielen konntent, oä)

  • Kategorie 5: Dislike
    Welche Schlagzeile oder welcher Release eines Spiels hat euch 2019 verärgert.

  • Kategorie 6: „You’re breathtaking!“ (aka: "lässt mein Gamingherz höher schlagen)
    Euer Lieblingsgamingmoment 2019. Schlagzeile, Video oder aus einem Spiel [muss nicht aus einem 2019er Titel sein].

Regeln:

  1. pro Kategorie 1 [in Worten: eine] Nennung, die auch bitte zu dieser passen muss [zB: euer “bestes Spiel” sollte wirklich erst frühstens mit 1. Jänner 2019 released worden sein; Anm.: ich sehe mich nicht dazu verpflichtet eure Nominierungen zu überprüfen]
  2. eure Nominierungen bitte bis inklusive Samstag, 7. Dezember 2018, 23:59 abgeben
  3. bitte fair spielen und nicht Zweit- und Drittaccounts anlegen

Weiterer Ablauf:

  • Ich sammle eure Nominierungen in einer Google-Docs-Tabelle
  • Abstimmung sollte am Sonntag, 8.12. im Laufe des Tages online gehen

Have fun!

4 Like
  • Kategorie 1 - Bestes Spiel [mit Release 2019]: Disco Elysium
    Schon lange habe ich in ein RPG nicht mehr so viele Stunden investiert und sogar mehrfach gespielt. Lesen muss man halt mögen.

  • Kategorie 2 - Most Wanted-Spiel mit geplantem Release 2020: Psychonauts 2
    Bin gespannt, ob die Erwartungen erfüllt werden, möchte aber gerne wieder mit den schrägen Charakteren im Tim Schafer Universum unterwegs sein.

  • Kategorie 3 - Lieblingsentwicklerteam: Paradox Interactive
    Gehört für mich zu den positiven Ausnahmen bei den Spielefirmen, die ihre Spiele langfristig unterstützen. Auch wenn sie es manchmal mit der Anzahl der Add-ons übertreiben.

  • Kategorie 4 - „After all this time“ (aka: „ich spiels noch immer“): Crusader Kings II
    Nach der Dark Souls Reihe ist das wohl das Spiel, das ich summa summarum am längsten gespielt habe. Und nach wie vor weiterspiele oder immer wieder neu beginne.

  • Kategorie 5 - Dislike: Blizzard
    Steht für mich stellvertretend für alle Techfirmen, die ihren scheinheiligen moralischen Kompass einzig und allein dem Profit unterwerfen und die sich selbst gegebenen Leitlinien opportunistisch und rückgratlos der jeweiligen Situation anpassen.

  • Kategorie 6 - „You’re breathtaking!“: Half-Life: Alyx
    Ich dachte nicht, dass Valve noch jemals auch nur entfernt daran denkt, das Half-Life Universum weiterzuentwickeln.

ps: Danke für deine Mühe, @k3nny_gat! :clap::+1:

1 Like
  • Kategorie 1 - Bestes Spiel 2019 Pokémon Schwert (Schild)
    Pokémon Schwert ist definitiv kein perfektes Spiel geworden. Als langjähriger Fan der Reihe hatte ich trotzdem viel Spaß mit dem Spiel. Es gibt auch einige Neuerungen, die so noch in keinem Pokemon Spiel vorhanden waren.
  • Kategorie 2 - Most Wanted- Spiel mit geplantem Release 2020 The Last of Us Part 2
    Naughty Dog versteht es wie kein anderer Entwickler, mich dermaßen in eine Geschichte reinzuziehen.
  • Kategorie 3 - Lieblingsentwicklerteam Sora
    So viel Herzblut was Sakurai und sein Team in Smash Ultimate steckt ist für mich nur bewundernswert. Auch ohne Fighter Pass und zusätliche Kämpfer gab es immer wieder neue Spielmodi, Spirits etc zu entdecken.
  • Kategorie 4 - „After all this time“ Super Smash Bros Ultimate
    Macht mir immer wieder großen Spaß, sei es für eine kurze Runde oder einen Spieleabend. Die DLC Fighter Liste geht ja noch weiter, somit werde ich Ultimate wohl noch lange zocken.
  • Kategorie 5 - Dislike - (lasse ich vorerst aus)
  • Kategorie 6 - You´re breathtaking Banjo- Kazooie für Smash Trailer
    Ich hätte ehrlich gesagt nicht damit gerechnet die beiden als Smash Charaktere zu bekommen. Die E3 Direct hat mich dann doch eines besseren belehrt.
1 Like
  • Kategorie 1: Bestes Spiel [mit Release 2019]
    Welches Spiel hat euch dieses Jahr richtig umgehauen?
    Innocence - A Plague Tale, Charaktere, um die man sich sorgt, wunderbare Atmosphäre, feiner Soundtrack, einfach zum Niederknien

  • Kategorie 2: Most Wanted-Spiel mit geplantem Release 2020
    Auf welchen Titel im kommenden Jahr seid ihr schon ganz spitz?
    The Last of Us 2, Ellie.

  • Kategorie 3: Lieblingsentwicklerteam
    Welche Devs zeichnen sich durch gute Community-Arbeit aus oder releasen auch lange nach Fertigstellung eines Projekts noch Patches oder Content und halten es so am Leben?
    Spiders für Greedfall, kleines Studio mit feinem oldschooligem Rollenspiel in neuem Setting

  • Kategorie 4: „After all this time“ (aka: „ich spiels noch immer“)
    Ein Spiel, welches vor 2019 released wurde, euch aber noch immer motiviert weiter zu spielen (zb weil es neuen Content gab; die Geschichte so packend ist, ihr sie aber noch nicht fertig spielen konntent, oä)
    Horizon Zero Dawn, Aloy, was sonst. die Welt ist einfach unglaublich schön

  • Kategorie 5: Dislike
    Das föhngewellte, schmollmündige Teenburschi in Fallen Order, ekelerregend
    Ein grindiger Typ, ein fades Game mit blöden Kletterpassagen, da greife ich lieber zum 16(!) Jahre alten Jedi Academy, da laufen Jedis nicht rum wie die ärgsten Sandler und brauchen ned beim Klettern heurmhampeln, sondern nehmen einfach den Machtsprung.
    Und ich like diese Kategorie. Man soll dazu stehen, wenn einem etwas zutiefst auf den Senkel geht.

  • Kategorie 6: „You’re breathtaking!“ (aka: "lässt mein Gamingherz höher schlagen)
    Euer Lieblingsgamingmoment 2019. Schlagzeile, Video oder aus einem Spiel [muss nicht aus einem 2019er Titel sein].
    Die Dialoge zwischen Hugo und Amicia in Plague Tale, die Musik, die Atmosphäre
    YouTube

Und, excuse moi, ich füge noch eine Kategorie ein, und zwar den Spezialpreis für außerordentliches Design: Control
Nicht unbedingt spielerisch der Hammer, aber geniales, einzigartiges Design.

2 Like

Kategorie 1: Bestes Spiel [mit Release 2019] - Shenmue 3

Kategorie 2: Most Wanted-Spiel mit geplantem Release 2020 - Animal Crossing New Horizons

Kategorie 3: Lieblingsentwicklerteam - Bungie

Kategorie 4: „After all this time“ (aka: „ich spiels noch immer“) - Destiny 2

Kategorie 5: Dislike
Welche Schlagzeile oder welcher Release eines Spiels hat euch 2019 verärgert. - Diese Kategorie

Kategorie 6: „You’re breathtaking!“ (aka: "lässt mein Gamingherz höher schlagen) - Shenmue 3 starten

2 Like

Kategorie 1: Spiel des Jahres 2019
Control

Kategorie 2: Vorfreude 2020
Final Fantasy VII Remake

Kategorie 3: Lieblingsentwicklerteam:
Remedy (Finnland :heart_eyes: )

Kategorie 4: „After all this time“:
Final Fantasy VII (okay auch dank dem Xbox One ReRelease)

Kategorie 5: Dislike:
Puuuh, muss noch überlegen. Werde ich noch updaten.

Kategorie 6:„You’re breathtaking!“
Gamepass :heart_eyes:

2 Like
  • Kategorie 1: Bestes Spiel [mit Release 2019]
    Days Gone

  • Kategorie 2: Most Wanted-Spiel mit geplantem Release 2020
    Last of Us 2

  • Kategorie 3: Lieblingsentwicklerteam
    Bend Studios

  • Kategorie 4: „After all this time“ (aka: „ich spiels noch immer“)
    Hearthstone (und das seit 2014)

  • Kategorie 5: Dislike
    Mario Kart World Tour

  • Kategorie 6: **„You’re breathtaking!“
    Wie ich den Red Dead Redemption 2 Release Trailer für den PC gesehen habe.

Bonuskategorie: Multiplayer --> Call of Duty Modern Warfare

1 Like

Kategorie 1: Spiel des Jahres 2019
Sekiro
Resident Evil 2 Remake
Gears 5
Outer Worlds
Star Wars tfO
Days Gone
Links Awakening
Fire Embleme Three Houses
Control
Sorry aber ich kann mich nicht festlegen, das waren die besten dieses Jahr (bzw. fast alle die ich spielte, da soll bitte jemand würfeln)

Kategorie 2: Vorfreude 2020
The Last of Us Part II
Bitte Cyberpunk 2077 nicht vergessen :wink:

Kategorie 3: Lieblingsentwicklerteam:
CD Projekt Red ist König, mal sehen ob sie sich halten können.
Obsidian Entertainment und Remedy sollten aber genannt sein.

Kategorie 4: „After all this time“:
Cities Skylines

Kategorie 5: Dislike:
Blizzard Aus politischen Gründen und weil es ganz deutlich wieder zeigte das Geld > Freiheit ist.

Kategorie 6:„You’re breathtaking!“
Gamepass bzw. Gamepass am PC, ich hoffe in der nächsten Gen. kann ein PC auch eine vollwertige Xbox sein.

2 Like

image

=> Ergebnis: 2 => ResEvil 2 Remake

4 Like
  • Kategorie 1: Days Gone
  • Kategorie 2: Cyberpunk 2077
  • Kategorie 3: CD Projekt Red
  • Kategorie 4: Rocket League
  • Kategorie 5: Lootboxen
  • Kategorie 6: Rocket League Spiele gegen meine Freunde, da werden alte Burschen wieder zu Kindern :slight_smile:
4 Like

Ich war so frei, Control in einer Spezialkategorie zu nennen.
Das fehlte mir schlicht - Danke.

Ich finde, dass es gut passt. Jedoch sollte heutzutage Multiplayer definitiv in solche Listen rein. Nur mein persönlicher Verbesserungsvorschlag.

2 Like

Kategorie 1: Spiel des Jahres 2019
Shenmue 3

Ich hab hier recht lange überlegt. Ein wirklicher Meilenstein war dieses Jahr nicht dabei. Dennoch gab es einige, qualitativ sehr gute Titel die für mich in die engere Auswahl kamen. Dazu gehörten Sekiro, Dragon Quest Builders 2, Witcher 3 (Switch) und auch Borderlands 3. Alles Titel die mir sehr gut gefallen haben. schlußendlich habe ich mich aber zu dem vielleicht objektiv nicht besten Titel Shenmue 3 durchgerungen. Ganz einfach deswegen, weil er mich emotional am meisten abgeholt hat und es tatsächlich geschafft hat, das Feeling von 1999 in sanft erneuerter Form wiederauferstehen zu lassen. Das ist ein Umstand, den ich mir so nicht erwartet hatte. Tatsächlich habe ich mit einem echten Fiasko in Sachen Shenmue 3 gerechnet. Daher - Gratulation an Suzuki-San und sein Team!

Kategorie 2: Vorfreude 2020
The Elden Ring

Man weiß noch nicht viel von dem Spiel - aber hey es ist von From Software. Das wird schon passen :smile:

Kategorie 3: Lieblingsentwicklerteam:
Twisted Pixel Games

Ein kleines Entwicklerteam, das mich bisher noch nie enttäuscht hat. Es macht immehr sehr eigenständige und originelle Games.

Kategorie 4: „After all this time“:
Fallout 76

Weil es im Kern einfach ein richtig gutes Fallout ist. Auf alle Fälle besser als der weichgespülte Teil 4.

Kategorie 5: Dislike:
Bethesda

Weil sie ein wirklich gutes Spiel zu erst viel zu früh auf den Markt gebracht haben (Fallout 76). Dieses dann in den folgenden Monaten komplettiert und sogar verbessert haben. Nun aber beginnen dieses Spiel völlig unnötig mit völlig dämlichen und überteuerten Bezahl-Services wieder zu zerstören.

Kategorie 6:„You’re breathtaking!“
die Rückkehr in die Welt von Shenmue

Etwas das ich vor ein paar Jahren noch als völlig unmöglich abgetan hätte ist dieses Jahr passiert … und es war bzw. ist großartig!

1 Like

gebe dir absolut recht, ist aber weder mir eingefallen noch in der brainstorming unterhaltung vorgeschlagen worden. wäre für 2020 auf jeden fall notiert.

2 Like

Hiermit gebe ich dir mit der Wahl meinen Segen. Wobei ich finde zumindest Sekiro (ob wohl ichs nicht durchspieln konnte), Days Gone und Control haben mir in der Nachbetrachtung besser gefallen.
Aber Resi 2 ist meine Jugendliebe und das Remake ist bis auf zu viel Mister X sehr gut. Also soll es so sein.
Ich wollte sie ja alle nennen und mich nicht entscheiden. :smiley:

1 Like

ich werd wohl entweder bis zum letzten Tag warten oder gar nicht abstimmen…

ich find solche Abstimmungen im November total daneben, viele gute Spiele sind erst vor 1-2 Wochen gekommen, da kann doch noch keiner alles gespielt haben…

aber ja muss wohl so sein, muss ja „püntklich“ zum Jahreswechsel fertig sein, egal wie sinnlos es ist. :roll_eyes:

Edit: ja ich weiß das ich mich letztes Jahr auch schon drüber aufgeregt habe, werde ich nächstes Jahr auch wieder tun, weil es jedes Jahr gleich unlogisch ist. :wink:

1 Like

Ich glaube gehört zu haben das auf diese berechtigte Kritik eh eingegangen wurde…
Was kommt denn noch zwischen 07.12.2019 und 31.12.2019??

Ob noch spiele kommen oder nicht macht doch absolut keinen Unterschied. Es kamen Oktober/November genug 40+ Stunden Spiele die man (außer @Gatar :rofl:) heuer nicht mehr durchspielen kann mit einem normalen Zeitpensum. ^^

Und dementsprechend dann halt auch nicht beurteilen kann ob das Spiel evtl das Goty ist oder nicht. Meine GOTY’s sind selten tatsächlich die Spiele wo ich erwartet hätte das sie in dem Jahr mein Goty werden.

2 Like

Stimmt eh aber dann is wieder nicht im Podcast etc. (kommt ja heuer schon nicht mehr rein oder wie war das?)

Aber vor allem braucht es zur auch etwas Abstand um es gut bewerten zu können. Find eh auch so etwas gehört in den Jänner.

1 Like

Kategorie 1: Reshoot R
Kategorie 2: Reshoot Proxima III
Kategorie 3: Spieleschreiber
Kategorie 4: Shadow of the Tomb Raider
Kategorie 5: Nintendo’s Smartphone-Spiele
Kategorie 6: Antstream Arcade geht online

1 Like