Rogue One: A Star Wars Story (2016)

#1

Schwere Körperverletzung, Besitz gestohlener Güter, Fälschung imperialer Dokumente – Jyn Erso (Felicity Jones) legt sich mit Imperium und Widerstand an, ganz egal. Sie ist alles andere als eine Heilige, als sie von den Rebellen gefangengenommen wird. Andererseits: Der Kampf gegen das Imperium wird nicht mit Samthandschuhen gewonnen, das wissen die Widerstandskämpfer um Mon Mothma (Genevieve O’Reilly). Insofern ist die undisziplinierte Jyn, die sich seit ihrem 15. Lebensjahr allein durchschlägt, genau die Richtige für ein Team, das eine Himmelfahrtsmission ausführen soll: Das Imperium will den Todesstern testen und die Rebellen wollen wissen, was genau die Waffe kann – und wie man sie zerstört. Zusammen mit ihrer Gruppe, darunter ihr Aufpasser Captain Cassian Andor (Diego Luna), der blinde Krieger Chirrut Imwe (Donnie Yen) und dessen Kumpel Baze Malbus (Jiang Wen) sowie der umprogrammierte Ex-Sicherheitsdroide K-2SO (Alan Tudyk), zieht Jyn los, die Todessternpläne klauen. Der imperiale Militärdirektor Krennic (Ben Mendelsohn) will den Leak um jeden Preis verhindern, auch weil er Darth Vader im Nacken hat…

„Star Wars“-Spin-off, dessen Handlung zwischen Episode III und IV angesiedelt ist.

Starttermin 15. Dezember 2016

#2

Yeah, Darth Vader!
Die bisherigen Infos und Trailer zu Rouge One gefallen mir sehr gut. Generell finde ich die Idee zu Star Wars Spin Offs sehr cool!

Hier der Neuste Trailer:

#3

Finaler Trailer:

2 Like
#4

Deutsche Version:

Der Trailer ist viel besser als Episode 7, den er wirkt viel ernster. Ich hoffe inständig, dass der Film so wird wie ich es mir vorstelle, ein “ernster” Star Wars Film mit guter Technik und guter Story. Und natürlich, dass diese Art von Star Wars gut ankommt.

3 Like
#5

Freu mich! Must see!

#6

Super Trailer und stimmige Musik! :sunglasses:

#7

Freue mich auch schon sehr auf den Film. Der dritte Trailer war jetzt besser als der zweite vom August …

Rogue One wird wohl der einzige Film sein, den ich mir 2016 im Kino ansehen werden. Irgendwie ist sonst 2016 ein ziemlich schwaches Kinojahr …

#8

Das könnte auch noch für einige hier interessant sein.

#9

Neuer Trailer:

1 Like
#10

Freu mich drauf.

#11

Sieht von Trailer zu Trailer besser aus. Trotz der vielen Action fühlt sich das mehr nach Star Wars an als bei den Trailern zu Teil 7.

#12

oh yes - that´s it!! :smiley:

#13

Bisher noch keine Infos bezüglich Vorverkauf in Österreich? Schlafen die Kinoketten???

#14

Habe heute eine Mail von der UCI Kinowelt erhalten, der Vorverkauf startet am 28.11. um 00:01

#15

OMG - der Film startet ja bald… Damn… die Zeit verrinnt… dabei ist sie doch einfach nur relativ…

#16

Also ich bin Star Wars Fan, aber aktuell ist die Vorfreude auf Episode VIII schon größer als auf Rogue One. Freue mich auf den Film mit Darth Vader und Jyn als neuen Hauptfigur, aber wie es mit Luke, Rey & Co. weitergeht, interessiert mich ehrlich gesagt mehr.

Rogue One sieht eher aus wie ein “Star Wars Battlefront - The Movie”. Ob so ein Film mit den bisherigen Episoden mithalten kann? Vorfreue ist schon da, aber keine “mega große”. Kein Vergleich zum Hype um Episode VII im letzten Jahr!

#17

Bei mir ist es umgekehrt. Ich freue mich auf Rogue One mehr als damals auf Episode 7 oder jetzt auf Episode 8. Bei den Plakaten von Episode 7 hatte ich ein ganz mieses Gefühl und es hat sich dann leider bewahrheitet. 7 war leider nur ein Abklatsch von Episode 4. :disappointed_relieved:

#18

Ich bin gehypt und freue mich schon riesig auf den Film. Premiere wird sich zwar nicht ausgehen aber vor Weihnachten ist der Film noch Pflicht. :heart_eyes:

Weil wir schon bei Plakaten sind. Das Rogue One Filmplakat finde ich richtig cool:

1 Like
#19

“Vorfreude” und “Qualität des Filmes” sind doch zwei verschiedene Aspekte. Zum Film können wir alle noch nichts sagen. Aber die Vorfreude auf das letztjährige Comeback von Luke, Han und Leia war zumindest bei mir deutlich größer. Dass Episode VII dann nicht so toll war, ist natürlich richtig. Aber trotzdem interessiert es mich, wie es mit Rey und Luke weitergehen wird. Sollte Kylo Ren in Episode VIII nicht mehr mitspielen (obwohl das Gegenteil schon bestätigt ist!), könnte ich das dagegen gut verkraften :wink:

#20

Es sind auch einige alte Bekannte dabei :slight_smile: