Resident Evil 2 [Remake]


#182

Hmm, ich glaub nicht, dass sie jetzt alle “alten” Spiele der Reihe nach remaken. Resi 2 hat einen ganz besonderen Stand bei den Fans, ein Remake ist schon fast ein Statement.


#183

Stimmt, aber sie denken schon laut über Teil 3 als Remake nach.


#184

Ok, Resi 3 in gut würde ich auch dankend annehmen :wink: Danach gibts aber eh schon von alles Resis HD Versionen oder?


#185

Gerade Teil 3 würd ich als “done deal” ansehen. im Original 3er wurde ja zum Resourcen sparen einiges wiederverwertet. Das kann man sozusagen jetzt auch wieder machen. Das RPD steht schon, die Zombies, Animationen und KI für die Gegner auch.

Selbst die paar Upgrades die Nemesis gegenüber Mr. X aus Teil 2 bekommen hat, kann Mr. X im Remake eh schon (dich suchen und Türen öffnen etc.).

Würd mich nicht wundern wenn das evtl sogar schon relativ Zeitnah kommen würde.
Inkl CE mit Nemesis Statue bitte :grin::rofl:

Und theoretisch ja. Aber Code Veronica war immer nur ein aufgebohrter DC Port mit höheren Auflösungen und der altbackenen Steuerung…

Und das Remake von Teil 1 (so genials damals war) ist eigentlich nicht richtig HD… im Breitbild Modus wird einfach oben und unten der Bildausschnitt abgeschnitten, was das Spiel eigentlich nur im 4:3 Modus wirklich spielbar macht.


#186

Ja, wie gesagt, ich würde zu weiteren Remakes eh nicht nein sagen :slight_smile: ich bezweifle nur, ob die anderen teile eine ähnliche (kauf)zugkraft hätten wie Resi 2, das ja halt schon einen ganz besonderen Platz im Herzen der Resifans hat.


#187

Find ich nicht, durch das leichte schwenken der Kamera wirkt die HD Version des 1er Remakes sogar etwas dynamischer.
Hab’s zwar nicht ganz durchgespielt aber doch recht lang.
Von mir aus kann man sich die Neuauflage der Neuauflage noch 10 Jahre sparen :wink:

Edit: Gerade mehr als 4 Stunden gespielt, Hammer, besser hätt ich es mir nicht wünschen können. Immer her mit Teil 3.
Einzig Nemesis (hieß der im Original auch schon so? :thinking:) könnte eine bessere KI, im Sinne von sein Verhalte könnte nachvollziehbarer sein vertragen.


#188

Ohne jetzt spoilern zu wollen: Gerade den Herrn Birkin getroffen und ich bin nach wie vor hin und weg. So ein geniales Remake!! Übertrifft meine Erwartungen bei weitem :smiling_face_with_three_hearts:


#189

Bin durch mit Leon, sehr gutes Spiel. Aber den Entscheid Tyrant auch im ersten Durchgang reinzunehmen verstehe ich überhaupt nicht. Für mich persönlich ein fürchterlicher Entscheid und ich denke nicht, dass ich die Story nochmals mit Claire durchspiele in Modus B. Dafür war mir alles mit Tyrant zu mühsam und ein echter Spielspasskiller.

Im Orginal war dies ja erst im New Game Plus so (also B), darum hatte ich das Spiel auch als „spassiger“ in Erinnerung.


#190

Wie lang ist den Spielzeit für einen Durchgang? Mit den Original vergleichbar?


#191

Du solltest deinen ganzen Beitrag unter einen Spoilertag setzen, aber zum Glück hab ich Mr. X (Oder Tyrant, wenn du ihn meinst) schon getroffen, bevor ich deinen Post gelesen habe. Ich habs aber eh befürchtet, dass sie im Remake nicht 4 Durchläufe umsetzen, sondern zusammenfassen auf zwei. Hat 100%ig mit dem Entwicklungsaufwand zu tun, es war ja schon beim Original wahnwitzig, dass die diese 4 separaten Durchläufe gemacht habe. Warum? Weil vermutlich 80% der Spieler nicht auf die Idee gekommen sind, dass sich nach Durchlauf A noch ein komplett unterschiedlicher und Story-relevanter Durchlauf B (jeweils für jeden Charakter) verbirgt. Ich kenne auf jeden Fall einige Leute, die enttäuscht waren, dass Resi 2 so kurz war - und die nie vom RICHTIGEN Showdown im Zug erfahren haben :slight_smile:


#192

soweit ich das mitbekommen habe ca 8 stunden mit leon


#193

Kann man mit Claire beginnen?


#194

Klar - hast gleich zu Beginn die Wahl zwischen Leon und Claire


#195

Bin gespannt - bin jetzt etwas nachdem man den Typen das erste Mal trifft und das Versteckspiel ist schon recht mühsam (weiß wieder warum mir persönlich Nemesis weniger gefallen hat)…bleibt das bis zum Ende oder ist das davor vorbei?


#196

Das hört sich für mich sehr stressig an. Damit hab ich so meine Probleme, wenn er zu viel Platz einnimmt und den Spielspaß raubt.

Naja, hab jetzt eh so lange auf ein Remake gewartet, da kommts auf ein paar Monate auch nicht mehr an wenn es dann günstiger wird.


#197

Für Steam bekommst es nun schon um €30.


#198

Er bleibt nicht die ganze Zeit, glücklicherweise ist es zu dem Zeitpunkt bei dem du bist, gerade am extremsten und mühsamsten - wir danach wieder besser. Aber so viel sei gesagt, es bleibt leider nicht nur beim Polizei-HQ.
Rückblickend macht Mr. X/Tyrant sicherlich nicht einen riesige Teil des Spieles aus. Aber für mich war er so super mühsam, dass ich mich massiv darüber geärgert habe. Mir gefällt diese Spielmechanik überhaupt nicht, darum auch nie RE3 gespielt.

Bezüglich Spielzeit, ich habe mir sehr viel Zeit genommen, jeden Raum untersucht und alle Schlösser geknackt. Am Ende hatte ich 8 Stunden und 2 Minuten auf dem Timer. Denke wenn man sich bisschen beeilt liegt die Spielzeit zwischen 6-7 Stunden bei Leon.


Thema aufgeteilt, #199

4 Beiträge wurden ein(e) bestehende(s) topic verschoben: Resident Evil Netflix Serie


#201

Also die Entscheidung Mr. X bzw. Nemesis, wie er jetzt heißt schon in den “A Strang” zu integrieren würde ich gut finden wenn, er etwas berechenbarer wäre.
Ich hatte jetzt keine so großen Probleme mit ihm aber wenn der er nicht schummeln würde, wärs schon geiler.

Er bringt halt Aufregung rein.

Es war jedenfalls nicht so schlimm, wie ich nach den Schilderungen eines Freundes befürchtete.


#202

Hallo Community. :slightly_smiling_face:

Resident Evil 2 Remake ist für mich ein Hammer geiles Game!

Spiele seit Freitag mit Leon und bin gerade beim “Schachfiguren-Event”. :wink:

Die Zombies halten allerdings auch im leichtesten Schwierigkeitsgrad zu viel aus, egal ob ich auf ihre Köpfe schieße, meistens 3 Treffer mit der leichtesten Pistole (Matilda) sind kein Problem für die Untoten Bastarde. :wink:

Und der Mr. X nervte auch, bzw. hab ich mich vor ihm halb angepisst, Horror pur wenn er dich das erste mal verfolgt. :wink:

Bis jetzt ein super spannendes, und vor allem grafisch (spiele am PC) wunderschönes Remake, habe auch das Original damals gespielt, für mich ist RE 2 einer der besten Teile, und das Remake ist ein Traum bis jetzt! :slight_smile: