Resident Evil 2 [Remake]


#1

Was? Das “beste” Resident Evil bekommt dieses Jahr ein Remake und es gibt keinen Thread? Kann nicht sein darum gibts jetzt diesen hier.

Resi 2, ach die Begründung meine Leidenschaft (vorher warens halt nur Spiele, aber das flashte so richig)

Das Remake von Teil 1 war ja mehr als Hammer, ein richtig gutes Spiel wie ich finde. Natürlich freute ich mich über die Ankündigung.
Ich stellte mir eines vor wie von Teil 1 mit extra Arealen usw. und was muss ich da heute lesen?

Unbestätigte Infos zum Resident Evil 2 Remake
22.01.18 - Ein User auf 4chan will einige Infos zum Resident Evil 2 Remake (PS4, Xbox One) erhalten haben, die von Capcom nicht bestätigt oder kommentiert wurden - ob die Angaben zutreffend sind, kann deshalb nicht gesagt werden:

  • Das Resident Evil 2 Remake ist ein Shooter aus der “Von-hinten-Ansicht” und eine Mischung aus Resident Evil Revelations 2 und Resident Evil 4.

  • Die Raccoon City Polizeistation und die Stadt wurden in großem Umfang überarbeitet.

  • Sammelbare Gegenstände in der Umgebung sind - wie in der japanischen Original-Version - am blinken, was in der US-Fassung damals nicht der Fall war. Es soll auch viele versteckte Items geben, so wie in Resident Evil 7.

  • Es gibt zwei Kampagnen-Modi für Leon und Claire, die aber mehr miteinander agieren sollen, weil es jetzt weniger Szenarien gibt.

  • Das Krodokil in der Kanalisation wurde entfernt.

  • Sherry Birkin ist spielbar, kann sich jetzt aber besser selbst verteidigen.

  • Adas Szenario in der Geschichte wurde erweitert, die auch verschiedene Waffen benutzen kann.

  • The 4th Survivor ist im Spiel nicht enthalten. Das Minispiel wird wohl später als DLC angeboten. Im Original schaltete es sich frei, wenn man beide Szenarien mit einem A-Rang durchgespielt hatte. Darin spielte man Hunk, der sich durch einen bestimmten Berich mit begrenzter Munition und wenigen Items kämpfen musste.

  • Der Schwierigkeitsgrad soll dem von Resident Evil 7 entsprechen. Auf “Normal” steht eine automatische Speicherfuntkion zur Verfügung, die im “Hard Mode” fehlt.

  • Es sollen reichlich zusätzliche Outfits geplant sein, die als DLC angeboten werden. Dazu gehört auch die Kleidung von Elza für Claire und das Outfit von Leon aus Resident Evil 1.5.

  • Das Foto von Rebecca Chambers lässt sich entwickeln. Es war im Original im Schreibtisch von Albert Wesker als “Easter Egg” versteckt, den man dafür 50 Mal durchsuchen musste.

  • Die Auslieferung soll Ende 2018 weltweit stattfinden.
    CLICK (JawMuncher: “4chan rumor for RE2make going around. Take it with salt as always.”)

Quelle: Gamefront.de

Also ich bin mir nicht sicher ob ich das jetzt gut finden soll oder nicht… Das Original hab ich eh gut 16 mal durchgespielt, ich kenne es. Mal schauen, ich hoffe sie fangen den Geist ein und geben noch was dazu… die gerüchte hören sich eher so an als hätten sie nur Dinge entfernt.


#2

Ich wollte schon länger einen eigenen Thread aufmachen, wollte aber noch auf etwas offizielles oder ein Video warten. :blush:

Das Remake von Teil 1 ist Hammer da mache ich mir weniger Sorgen bei Teil 2. Ein Resi 5 oder 6 werden sie ja hoffentlich nicht daraus machen. :smiling_imp:

Obwohl es mir lieber wäre wenn es klassisch umgesetzt werden würde wie Teil 1. Eine Umsetzung wie bei Resi 4 macht mir da doch irgendwie Sorgen. Aber ja, eine Panzersteuerung geht heutzutage halt nicht mehr. :confused:


#3

E3 Trailer:


#4

Die gute alte Zeit in der es noch ehrliche Zombies und keine Parasiten oder sonstigen Humbug gab.


#5

Schaut fein aus - hat bei mir auf jeden Fall einen dicken Nostalgiebonus (war das erste RE das ich mir selbst gekauft habe :blush:)


#6

humaldo kanns kaum erwarten :blush:


#7

ein weiteres uninspiriertes remake ist doch eher ein fall für hurx…

ich warte lieber noch auf die neuauflage von pong mit lootboxen und star wars dlc.


#8

Von Resident Evil 2 krieg ich nie genug :slight_smile:


#9

#10

Oder hyper aggro-Krebsmenschen, Bestias aus FF, die sich die Ammo aus dem eigenen Orsch ziehen, 20 m hohe orange-Beamerl-Viecher oder arbeitslose Bergtrolle vom Herrn der Ringe.


#11


#12

Wahnsinns Grafik, wie unterschiedlich ein Spiel aussehen kann …

Wir haben damals den ersten Teil mit 13 Jahren gespielt (später auch alle anderen natürlich), war Abends dann immer schnell zu Hause von meinem Kumpel. Bin irgendwie froh dass es damals noch nicht so ausgesehen hat, da wäre ich wohl jetzt in Behandlung deswegen :sweat_smile:


#13

:heart_eyes:


#14

Schaut gut aus. Freu mich drauf. Ist da einiges schon anders als im Original ? Erinnere mich nur Dunkel :smile:


#15

Hab jetzt nur schnell durchgesehen weil ich mich nicht spoilern lassen will aber etwas richtig bekanntes ist mir nicht aufgefallen.
Aber eines ist sicher: Day 1 Kauf. :heart_eyes:


#16

Nett, schaut gut aus!


#17

Super Gameplayvideo! Ein RE das wie ein RE aussieht bzw sich wie ein klassisches RE (mit verbesserter Steuerung) spielt…zumindest wie ich RE kennen- und lieben gelernt habe - sehr schön :blush:

Ist vorbestellt!


#18

Juhu, es sieht super aus :smiley:

Ich freu mich und hoffe, sie bauen wie beim ersten Teil ein extra Gebiet ein mit einer neuen “Sidestory” oder bauen eine solche aus (Polizeichef, Ada, etc.)


#19

Ich hoff nur eines - dass man wie beim Original alleine rum fäuft und nicht nen “Sidekick” bekommt (um Coop zu ermöglichen), der im Sologame dann nur dumme Faxen macht.

Mit Grauen denke ich da an Resi 4 und vor allem 5 zurück, wo man weniger vor den Verseuchten Angst hatte, als vor der dummen KI Tante, die wiedermal in ne Horde rennt.


#20

Collectors Edition für die USA vorgestellt:

… und noch dazu ein neues Artwork: