Reisen


#21

Kommt schon noch. Aber vielleicht lässt der Trump in ein paar Wochen eh niemanden mehr rein :joy:.


#22

Japan hat in etwa das Preisniveau von uns.


#23

Also von der Schweiz => teuer :joy:


#24

Du hast es erfasst.


#25

Also rein von den Fixkosten her ist es nichtmal teurer als unser fast zu Ende geplanter Costa Rica Urlaub.
Eben weil doch so gar nicht günstig, dafür das man selbst über schlechte Straßen zu seiner 40€ Hängematte in Bankomatarme Gegenden fährt, wollt ich für das Geld lieber mit auf die Minute genauen Zügen zu sauberen Hotels fahren.
Außerdem ist Japan der Traum meiner Freundin.


#26

Happy wife, happy life. :grin:


#27

Ich bin ein Reisemuffel. Es liegt aber nicht an den anderen Orten bzw. an Leute und Länder, sondern die An- und Abreisen. Das finde ich so unfassbar mühsam! Und dann auch noch das Koffer packen! Was nehme ich bloß alles mit?! Am Vortag stundenlang Kofferpacken! :fearful:

Wenn es das Beamen schon geben würde, könnte ich wohl jeden Tag wo anders sein und dann nach ein paar Tagen wieder zufrieden in meinem Bett schlafen ohne langwierigen Flug oder Fahrt.


#28

Ich war im November in London. Buchingham Palace, The Eye, Big Ben, Sherlock Holmes Museum, Madame Tussaud etc. pp und ein ROH Wrestling Event. London ist eine Reise wert.


#29

Waren auch in London

Wetter TOP. Im Dezember bei 17 Grad in der Sonne gesessen.
U-Bahn wenn man es mal heraussen hat gut organisiert aber teuer.
Stadt ansich sehr schön, einiges los, preislich gehoben.
Essen ok aber nicht weltbewegend
Sehnswürdigkeiten ok, bissal überbewertet meines Empfindens nach.
Winter Wonderland hat uns positiv überrascht
Leute sehr nett


#30

Hast du dir keine Oyster Karte gekauft. Kann man pro Tag soviel fahren wie man möchte und kostet maximal 6,50 Pfund pro Tag.


#31

Haben uns vor Ort dann eine Tageskarte um 12 Pfund gegönnt. Heavy aber von der Oysterkarte gehört aber wir dachten wir gehen mehr zu Fuss nur London ist halt dann doch groß^^.


#32

Mich hat London leider immer etwas underwhelmed. Preise, Wetter, Nahrung (bis auf indisch), wobei ich den Reiz den es auf viele hat durchaus nachvollziehen kann. Ich bin da eher der Barcelona-Typ.

Dafür ist Griechenland im Sommer bereits gebucht. Na gut, war reine Formsache, genau dort sind wir nun zum 5. Mal. Perfektes Hotel mit Kindern, keine Leute, perfekter Strand, perfekt, perfekt, perfekt.


#33

Japanreise ist gebucht :smiley:

Am 8. Mai gehts über Moskau auf nach Tokio, 5 Tage Später unglaublich schnell nach Kyoto wo wir wieder 5 Tage verbringen. Anschlißend gehts nochmals für 3 Tage nach Tokio, dann auch sicherheitshalber direkt nach Akihabara, um nach ruhigen Tempeln und Waldwanderungen nicht mit den falschen Eindrücken nach hause zu fahren :wink:


#34

Kyoto ist eine schöne Stadt.


#35

Hört sich toll an.
Da kann man richtig neidisch werden!


#36

Hast du ein paar Tipps auf lager?


#37

Der goldene Pavillion


#38

Reisen ist auf jeden Fall das Sinnvollste, wofür man sein Geld ausgeben kann, wenn ihr mich fragt. Ich verreise auch mindestens zweimal im Jahr, wobei eine Reise außerhalb Europa ist. Letztes Jahr war ich zum Beispiel in Kambodscha, was ein mega Erlebnis war! Aber auch kleiner Städtereisen können durchaus interessant sein. Hin und wieder schaue ich auf Städtereisen – Städtetrip in die schönsten Städte | mydays nach aktuellen Angeboten und wenn es mich dann überkommt, buche ich auch schon mal spontan für ein verlängertes Wochenende. Ich muss einfach gelegentlich raus, um etwas anderes zu sehen und den Kopf frei zu bekommen.


#39

War früher bei uns nicht anders, spielt es leider nicht mehr mit 2 Kids bzw. noch sind sie zu klein.


#40

ja das kenn ich… aber selbst wenn die kids größer sind interessiert es sie vermutlich kaum mit den eltern in städten herumzuirren :slight_smile: