Pokémon: Schwert & Schild (Switch)

Auf der heutigen Pokémon Direct haben Nintendo und Gamefreak die 8. Generation der Pokémon-Rollenspielreihe enthüllt. In der sieben minütigen Präsentation zu Pokémon: Schwert & Schild wurde ein erster Trailer zum Spiel gezeigt und einen neue Region vorgestellt: Galar.

Laut den Entwicklern werdet ihr in der neuen Region „nie zuvor gesehenen Pokémon“ vorfinden. Weiters soll Pokémon:Schwert & Schild völlig neue RPG-Elemente enthalten und auch die klassischen Pokémon-Arenen, werden im Spiel enthalten sein. Die drei Starter des Spiels sind Hopplo, Memmeon und Chimpep.

Pokémon: Schwert & Schild soll Ende 2019 weltweit für die Nintendo Switch erscheinen.

1 Like

Mhh… bei 7 Minuten wird wohl nicht viel gezeigt werden. Aber mal abwarten.

Für den ersten Trailer zur neuen Generation reicht das vollkommen aus.

War bei Sonne und Mond auch schon so.

Heute wird dann wohl der nächste Multimillionenseller angekündigt werden :slight_smile:

Verdammt, noch vor 2 Monaten wäre mir das vollkommen egal gewesen. Jetzt nach ein paar Wochen Let‘s Go und durch die Freude beider Kinder an Pokemon bin ich schon richtig gespannt.

Sieht ganz gut aus und den Wasser Starter find ich jetzt schon ganz toll :smile:
Jetzt bin ich auf weitere Infos gespannt.

Ich mag Chimpep. Süsser Kerl.

https://pbs.twimg.com/media/D0bNHtlW0AIj1l9?format=jpg&name=large

Freue mich sehr auf den Titel. :slight_smile:

Was sagt ihr zur Region, ich finde es sieht wie Schottland mit zusätzlich London in den Bergen aus. Gefällt mir extrem gut, va was man aus dem Trailer gesehen hat. Ein bisschen komisch finde ich aber schon, dass keine Pokemons in freier Wildbahn zu sehen sind, wäre schade, wenn man das wieder weglässt.

Habe auch schon davon gelesen das die Region auf England basieren soll. Vielleicht gibt es auch nicht überall wilde Pokemon die man auch auf der Karte sieht? Quasi so eine Mischung :slight_smile:

Wirklich was “Neues” hat man nicht gesehen. Die neue Region, die neuen Starter, die neuen Protagonisten (was sind das bitte für Rucksäcke?). Ist ein klassisches Pokemon-Spiel ohne bisherigen Gameplay-Technischen Neuerungen.
Und auch die Zufallskämpfen scheinen zu bleiben. Schade eigentlich, denn das man die Pokemon in der Welt gesehen hat, fand ich bei Let’s Go am interessantesten.

Abwarten und Tee trinken.

Wahrscheinlich ist Ihnen der Aufwand zu groß über 800 Pokemon in Umgebung zu animieren. Bei lets go war die Anzahl ja überschaubar. Ich fand das Feature an sich auch ganz cool.

Ansonsten ist der Grafikstil eigentlich das was ich erwartet habe. Ne gepimpte Version von Sonne und Mond. Mit ein paar schönen neuen Lichteffekten. Und fester Kamera. Find ich ok, freuen tu ich mich sowieso über eine neue Generation.
So langsam müsste ich mir doch ne switch besorgen. Ist halt die Frage, ob da Nintendo nicht doch Revision ankündigt? :wink:

1 Like

Haut mich jetzt nicht so vom Hocker, aber das muss es ja auch nicht. Hauptsache die Sammelleidenschaft wird ausgelöst, dann bin ich voll dabei.

Denk schon, dass ich es mir holen werde. Allerdings vielleicht nicht sofort zum Releasetag.

Weiß man schon etwas über die Weiterentwicklungen?

Memmeon ist sehr interessant: Die Raute und die Namensähnlichkeit zur deutschen Kanzlerin sind umwerfend :smiley: Memerkel als dritte Entwicklung wäre genial!

1 Like

Ich finds wirklich schade, dass das nur ein Fake ist. Ansonsten hätte ich endlich eine logische Erklärung dafür, diesmal den Pflanzenstarter zu nehmen :wink:

pokemon_gun

1 Like

Als jemand, der erst mit Let’s Go zu Pokemon gefunden hat, würd ich immer zum Pflanzenstarter greifen. Myraplar/Duflor/Giflor war und ist bei mir der Killer schlechthin.

1 Like

Ist das jetzt gut oder schlecht, ich bin mir da echt unschlüssig.

1 Like

Sollte gut sein, weil du ja mit anderen zocken und tauschen willst. Auch wenn kabellos und über Inet gehört das Gruppengammeln in der Schule und am Pausenhof wie in den 90ern einfach dazu.