Podcast – Talk Radio VII

Der SHOCK2 Podcast im klassischen Call-In Talk-Radio-Format! Diesmal spricht Michael wieder mit Mitgliedern der SHOCK2 Community über ein Thema ihrer Wahl.

Andreas Zahrl und Dirk Ziegert waren auf der AMIGA 34 in Neuss und berichten über das Lange Leben des legendären Heimcomputers. Außerdem war Michael zu Gast bei Martin Seiler, plaudert mit ihm über seine Tokio Reise und spielt am Ghostbusters Pinball-Tisch von Stern.

Das SHOCK2-Team wünscht viel Spaß beim Hören!

Gäste:
Martin - @Sulu
Andreas - @Superkuli
Dirk - @brainlesspinky

Direkter MP3-Download

* Eventbericht: Amiga34 – Wo Vergangenheit auf Zukunft trifft

Diese neue Podcast-Episode ist exklusiv für unsere SHOCK2 VIPs auf ihren persönlichen RSS-Feed verfügbar und kann auch direkt bei Patreon heruntergeladen und gestreamt werden.

Jetzt SHOCK2 VIP werden und SHOCK2 und die Weiterentwicklung des Community-Forum unterstützen!

Ab jetzt auch auf Steady!

3 Like

Ich muss gleich zugeben, den Amiga Part hab ich übersprungen. Aber Teil zwei mit @sulu war sehr spannend. Tokyo ist sowieso extrem anziehend für mich, Japan generell, muss auch die nächsten 1, 2 Jahre mal hin und auch alles rund um den Flipper fand ich sehr interessant.

Finde @sulu erzählt auch sehr angenehm und bin schon gespannt wenn er sich dann doch seinen ersten Oldtimer zum schrauben zulegt.

2 Like

Danke dir!

Freut mich das es jemanden gefallen hat, hatte im Nachhinein schon Angst zu viel gesprungen zu sein, man merkt denke ich meine Euphorie bei den Themen :blush:

Zum Oldtimer, war vor ein paar Jahren drauf und dran mir schon einen zuzulegen, aber derweil siegt noch die Vernunft :sweat_smile:

Hier noch ein paar Fotos und der Link zum TGS Event Bericht hier im Forum:

Eindrücke von der TOKYO GAME SHOW 2019
IMG_20190913_110729

Der Aufgebaute Flipper im Wohnzimmer:

und ein paar Ansichten dazu:


IMG_20191109_124440

Ein Blick ins Innere beim Anbringen der sogenannten Art Blades
IMG_20190512_161408

Hier ein paar Bilder aus Tokio aus der näheren Umgebung wo wir die drei Wochen gewohnt haben (Bezirk Taitō): und ja, es ist dort wirklich so wenig los :relaxed:
IMG_20190917_124911
IMG_20190917_111516

Im Inneren unseres Lieblings Sushi Ladens gleich bei der Ueno Station
IMG_20190909_221544

Ein Foto vom Dach unseres Hostel in Blickrichtung Tokyo Skytree

Und hier ein abendliches Foto mit rechter Hand die Ueno Station.
Wenn man dem Straßenverlauf folgt, ist man in nicht mal zehn Minuten im Herzen von Akihabara :smiling_face_with_three_hearts:
IMG_20190915_192448

Eine Nebenstraße in Akihabara at Night

Die Rainbow Bridge bei Nacht (ganz rechts das spitze Drum ist der Tokyo Tower)

Eine Ansicht von der Rainbow Bridge Blick Richtung Odaiba

Die Rainbow Bridge wird auch gerne als Treffpunkt für Auto Tuner genutzt und wenn man Glück hat trifft man auch ein paar und kann sogar ein wenig plaudern

Ein Bankomat mit Dragon Quest Menü


Für J-Pop Fans ist die Außen Bühne des Fernsehsenders NHK ein Tipp (gleich neben dem Yoyogi-Park)
IMG_20190904_182403

Gleich nebenan ist auch der im Podcast erwähnte Meiji Schrein Wald (habe mich im Cast vertan, es sind gut 120.000 Bäume !)
IMG_20190904_172238

Einer der schönsten Parks die wir in Tokio besucht haben - der Hamarikyū-Park
IMG_20190917_162839

Ein Bild aus der besagten selbstfahrenden Yurikamome-Linie, vor dem Eintauchen in die Häuserschluchten
IMG_20190907_145832

Hier zwei der drei von Leiji Matsumoto designten Wasserbusse welche zwischen Asakusa und Odaiba kreuzen
IMG_20190902_151245

Und die letzten Bilder für heute, ein Gaming Urinal auf Odaiba


Jetzt ist es glaub ich auch schon genug, gibt noch zig weitere Fotos, aber ich hoffe es waren ein paar Ansichten dabei die nicht bereits tausendfach schon bekannt sind.

8 Like

Sehr guter Cast!
Im Amiga Teil fühlte ich mich schon wie im Retrokompott, dank der bekannten Stimme von Andreas.

@Sulu
Danke für die tollen Eindrücke :slight_smile:

2 Like

Hab ich auch so empfunden. :slight_smile:
Fand auch den Bericht über Japan spannend. Mich reizt Tokyo tatsächlich so gut wie gar nicht. Aber das war ein richtig guter Reisebericht, nach dem sogar ich mal für einen Tokyo-Urlaub zu begeistern wäre.

1 Like

Danke für die Blumen :bouquet: :smiley:

1 Like

@brainlesspinky & @Superkuli
Der Amiga Teil hat mich schon bei der Ankündigung von Michael schwer intessiert.
Habe selbst zwar keinen gehabt, aber im Freundeskreis war jemand mit einem Amiga 500 dabei und unser Nachbar hatte einen 1200er.

Auf die preSHOCK Disketten bin ich schon sehr gespannt :slight_smile:

2 Like

Also echt sehr unterhaltsamer Podcast. Vorrallem Tokio und Der Ghostbusters Flipper echt genial.

Wenn ich Platz hätte in der Wohnung und genug Geld dafür, würde ich gern den Terminator 2 Judgement Day Flipper kaufen.

Ich hab gegoogelt ich muss Mal nach Wien Fahren, weil am Wiener Prater steht ein Terminator 2 Judgement Day Flipper von Williams glaub ich, Stern hat glaub ich keinen gebaut.

Pinball Arcade auf der PS4 ist der Flipper Tisch fantastisch.
Top tolles Format, Talk Radio.

LG aus Innsbruck

1 Like

Danke für das Feedack :smiley:

Zu Terminator 2: Judgment Day gabs nur einen Flipper und zwar in den 90ern von Williams: Link zum ipdb Eintrag
Von Stern gabs in den 2000ern den Tisch zu Terminator 3: Rise of the Machines

1 Like

Mit der Yurikamome-Linie sind wir auch gefahren. Das Urinal war im Joypolis auf Odaiba?

Habs noch nicht gehört, werde ich aber bei Gelegenheit nachholen.

in dem Gebäudekomplex wo auch das Joypolis drin ist, da gabs im ersten Stock eine kleine Spielhalle, einen Markt mit Retro Candies und weitere kleine Aktivitäten (Scare VR Räume, Bällebad, etc.).
Dort waren am Herrenklo die Urinale mit diesem Spiel ausgestattet - sehr witzig. Man(n) muss Dosen abfüllen und am Ende gibt’s einen Highscore.

2 Like

Toller Cast und insbesondere Teil von mit Japan/Flipper hat mich sehr interessiert und @Sulu kommt enorm symphatisch rüber.

Achja und einen extra Daumen hoch gibt’s für’s Enduro fahren. :slight_smile:

2 Like

Dankeschön :blush:

Betreffend Enduro. Ist zwar kein ganz vergleichbarer Ersatz, habe mir aber letztes Jahr ein Fat-Bike mit 4.4 Zoll Reifen zugelegt - mit welchem ich gerne quer Feld ein und auf Trampelpfaden durch den Praterwald gurke
Die Endurostrecke in Ungarn mit der 250er ersetzt das aber leider nicht wirklich.

1 Like

Gehe davon aus du bist aktiver Enduro Fahrer und möchte gern wissen was du aktuell fährst und wo?

Nein, leider nicht, spiele aber mit dem Gedanken. Mein Bruder und viele Freunde fahren aber Enduro. Über kurz oder lang wird´s aber so werden.

1 Like

Fein fein - dann werden wir dich in einiger Zeit darüber berichten hören :grinning:

Ja bin einfach neidisch, wenn die ständig in Rumänien, Polen usw. auf Enduroreise sind.