PlayStation VR2 (PlayStation 5)

und offiziell:

Sony hat einen PC-Adapter für PlayStation VR2 angekündigt

4 „Gefällt mir“

Und ich dachte schon:

und offiziell: Sony stellt Produktion der PSVR2 komplett ein. :stuck_out_tongue_winking_eye: :smiling_imp:

1 „Gefällt mir“

What…

„Sony hat außerdem mitgeteilt, dass Funktionen wie HDR, Headset-Feedback, Eye-Tracking, adaptive Trigger und haptisches Feedback (außer Rumble) beim Spielen auf dem PC nicht verfügbar sein werden.“

Superfail! :roll_eyes:

9 „Gefällt mir“

what the…

streicht einfach die nutzvollen features, oder?

Mal sehen was die PC Community draus macht:

1 „Gefällt mir“

Sicher was feines für Tüftler das wieder einzubauen was Sony (absichtlich?) weglässt.

Die Verkaufszahlen werden dadurch aber sicher auch nicht besser.

2 „Gefällt mir“

dafür sollen sie ja die ps5 kaufen? lernt man im ersten hahr auf der sony business school :joy:

1 „Gefällt mir“

Das mit Foveated Rendering ohne Eye Tracking verstehe ich nicht. Wie soll das funktionieren?

Ich hätte so Lust mir ein Headset zu kaufen aber der Preis ist echt heftig für eine Spielerei für, keine Ahnung einen zweiten Durchgang RE8 und vielleicht RE4 Remake und ein paar Runden in GT. :expressionless:

Und dann gibt’s da auch noch Konkurrenz, die Meta Quest 3. In einigen Bereichen der VR2 hoch überlegen aber dafür auch mit eigenen Nachteilen.

Schon auch sehr doof von Sony, hätte wenig bedenken das Gerät zu kaufen würde es vom Hersteller auch unterstützt werden aber so hab ich jedes Mal wenn ich darüber nachdenke das Gefühl das es eine Woche nach meinem potentiellen Kauf für -50 bis -75% ausverkauft wird.

2 „Gefällt mir“

Am Gebrauchtmarkt kriegt man die PSVR2 schon deutlich unter 400,- Euro. Wenns mit dem „Spieleangebot“ von Sony so weiter geht, wird der Preis sicher noch weiter fallen.

Hab ich mir angesehen aber die deutlich drunter Liegenden will ich mir eigentlich nicht mehr ins Gesicht kleben und die Stöpsel ins Ohr stecken :sweat_smile:
Aber ja ich halte nach einem Angebot Ausschau.

Ist es wirklich sinnvoll Geld für eine Brille in die Hand zu nehmen deren Lebensende gefühlt schon zum Release eingeläutet wurde? Wo es bei der PSVR noch etliche geniale Exklusivtitel gab, lies Sony die Brille schon zum Release fallen.
Nichts kommt von denen selber wo die Muskeln gezeigt werden hätten können. Kein einziges Lebenszeichen außer ein paar Spiele die eh für alle anderen VR Systeme erscheinen. Echt schade darum, denn technisch ist es an und für sich ein feines Stück Hardware. Trotzdem bin ich heilfroh nicht Geld darin verpulvert zu haben. Da wäre ich bestimmt enorm frustriert und nicht wie jetzt so ein riesiger VR Fan geworden. :star_struck:

Die Brille wird sicher bald massiv im Preis fallen. Die Lager müssen endlich geleert werden. Die Produktion wurde ja bereits gestoppt oder gedrosselt. Sony will nur nicht die Early Adapters noch mehr verärgern wenn die Brille schon jetzt in die Ramschkiste kommt.

Was spricht eigentlich gegen eine Quest? Gut, technisch nicht auf einer Höhe mit der PSVR2 dafür hat es aber etliche andere unschlagbare Vorteile. Und das nicht unwesentliche ist: dieses System ist alles andere als tot.

@Gebrauchtmarkt: Ich kaufe enorm viele gebrauchte Spiele. Aber eine VR Brille? Nein danke! Wenn ich nicht weiß wie viele Vorbesitzer es gab die da reingeschwitzt haben, wie und vor allem ob die Brille gereinigt wurde… Das wäre mir ehrlich gesagt echt zu widerlich. :nauseated_face:

1 „Gefällt mir“

Da denk ich mir wieder überhaupt nichts. Passendes, desinfizierendes Reinigungsmittel und fertig.

Ich kaufe auch keine gebrauchten Controller. Aber jeder wie er/sie will. :slightly_smiling_face:

Bei der Quest lässt sich der „Schaumstoff“ für das Gesicht kinderleicht austauschen. Das finde ich eine tolle Möglichkeit wenn der Wunsch besteht es zu ersetzen.
Keine Ahnung ob das bei der PSVR2 auch möglich wäre.

wart mal den amazon prime day ab, vlt gibt es da ein psvr2-schnapper. dann spiel alles, was du spielen möchtest und verkauf es wieder für finanzielle schadensbegrenzung. unterm strich ist gaming ja ein hobby und da hat man nun mal auch ausgaben, die sich auf lange sicht nicht immer auszahlen, aber es soll dir in erster linie spaß machen und nicht den rechnungshof überzeugen. :stuck_out_tongue:

1 „Gefällt mir“

Wahnsinn wie Sony sich selbst das Geschäft verbaut.
Ich will nicht per se VR spielen, ich will die Resis in VR spielen und ein ordentliches Rennspiel :smiley:

1 „Gefällt mir“

GT in VR!
Das ist der einzige Grund warum mich PS VR2 interessieren würde, allerdings haben wir die Quest 3 daheim und das Ding ist halt genial.

2 „Gefällt mir“