PlayStation VR2 (PlayStation 5)

https://tidd.ly/3WziSWM (Partnerlink)

Bei MM vorbestellbar

3 „Gefällt mir“

Ist dort jetzt schon einige Wochen vorbestellbar. :thinking: So eine Knappheit wie bei der Konsole dürfte hier wohl nicht entstehen.

Bin schon sehr auf eure Meinungen gespannt und wie sich das Ganze VR Klimbim weiter entwickeln wird. :slightly_smiling_face:

1 „Gefällt mir“

Aber nicht online, oder?

2 „Gefällt mir“

Stimmt. Hab es vergessen, das ging Anfang Jänner ja nur im Markt selber. :+1:
War wohl kein großer Run darauf.

Mir hat der MM Habschi Anfang Jänner gesagt, dass sie insgesamt ca 30 Stück bekommen und damals gabs nur 4 Vorbestellungen. Ich denke, bei der Menge hängen sies gar nicht an die große Glocke.

ich werde mal etwas warten und es mir vielleicht im Sommer gönnen mit dem Urlaubsgeld, müsste halt nur als Brillenträge noch beim VR Optiker passende Einsätze bestellen, hab da auch welche für die Index und das funktioniert ganz gut :slight_smile:

Also bei mir hat die PSVR1 mit Brille wunderbar funktioniert, da diese ja diese „Stirnband-Aufhängung“ hat und man da locker den Abstand zum Kopf variieren kann. Aber das ist wahrscheinlich bei jedem ein wenig anders.

1 „Gefällt mir“

Wahrscheinlich wirds eh gehen, vielleicht werde ichs einfach mal versuchen und zur Not dann bestellen, wobei ich bei der Index gemerkt hab, dass das Beschlagen der Brille nervig war, das ist mit den Einsätzen besser und dient zudem als Kratzschutz für die Linsen.

Mag für den ein, oder anderen vielleicht befremdlich sein aber die App Bigscreen könnte für mich ein wesentlicher Grund sein, mir PS VR 2 doch mal zu holen.
Neben anderen Tollen Spielen natürlich.

Ich hab die schon auf der Quest gern genutzt aber der Fliegengitter Effekt war schon auffällig bis störend. Mit höherer Auflösung könnte das gerade für Film und Serien Freunde ein wirklicher Mehrwert sein.

Mir kommt vor als ob die VR Brille sehr stiefmütterlich von Sony behandelt wird. Ich glaube es gab nicht einmal eine richtige „State of Play“ die sich nur rund um die Brille dreht um ein wenig die Werbetrommel zu rühren oder irre ich mich da?

In 3 Wochen erscheint die Brille und obwohl ich ein großer Fan der PSVR war lässt mich die neue Brille irgendwie komplett kalt. Finde ich Schade. :face_with_diagonal_mouth:

2 „Gefällt mir“

Ich glaube es fehlen auch die zwei, drei Must Have Spiele. Zwar bin ich von dem Headset selbst sehr begeistert aber ohne Spiele bringt die beste Hardware nix.
Zumindest ist das bei mir der Grund warum ich mir die Brille noch nicht hole.

Der doch recht hohe Einstiegspreis spielt natürlich auch eine Rolle. Kostet das Teil 200€ würde ich zumindest überlegen.

3 „Gefällt mir“

Ich durfte vor Release die erste Brille bei einem Event testen. 5 Minuten am Kopf und ich war völlig begeistert und musste das Teil sofort haben.
Hier sehe ich die Releaseliste, merke die Funkstille von Sony und denke mir das ich lieber ein paar Monate warten sollte, auf ein gutes Bundle hoffen werde und dann verbilligt kaufen.

Da es noch immer überall zum bestellen gibt denke ich mir das es nicht für Scalper interessant ist und die Brille jederzeit schnell verfügbar sein wird. Leider sehe ich aber auch das ein Erfolg wohl ausbleiben wird, was dann auch auf den Support für die Zukunft Auswirkungen haben wird.

Vielleicht bastelt Bethesda aus Starfield wieder eine VR Version, wie schon bei Fallout und Skyrim. Ein cooles Rollenspiel wo man richtig eintaucht wäre schon toll… kommt Starfield jetzt überhaupt noch für PlayStation, ich weiß es grad gar ned… :thinking:

Starfield kommt wie wohl alle zukünftigen Bethesda Spiele alle nur mehr auf Xbox und PC.

2 „Gefällt mir“

Sony hat die Verkaufserwartungen für PSVR2 mal eben halbiert aufgrund enttäuschender Vorbestellerzahlen:

1 „Gefällt mir“

Ich freu mich eigentlich darauf aber vorbestellt habe ich natürlich nicht, so sehr auch wieder nicht.
Werde mir das System aber im Sommer zum Geburtstag gönnen, wenn vorhanden.

Es herrscht generell derzeit etwas VR-Flaute, aber unter der Frachpresse hat man Hoffnung, dass die PSVR2 ein Meilenstein im VR Business sein wird, was man aber erst nach einer Zeit merken wird.

Naja das ist ein Jammer. Das bedeutet dann das The Elder Scrolls 6, wenn es dann mal in 10 Jahren erscheint, wohl nicht mit der PS VR3 spielbar sein wird.

Was die Verkaufszahlen bzw. Vorbesteller angeht, ist das nicht so rosig, ich hab’s aber irgendwie befürchtet, zu teuer kein richtiger „Kracher“ dabei.

Die geringe Nachfrage wundert mich jetzt echt nicht, es gibt kaum / keine großen Spiele die exklusiv sind. Es ist jetzt auch nicht so als wären große Must-Have Titel in der Pipeline.

Dazu kommt noch die bis dahin schlechte Verfügbarkeit der PS5 und die angespannte wirtschaftliche Lage inkl. Inflation. 600€ für Zubehör ist jetzt auch nicht gerade wenig, unabhängig davon ob die verbaute Technik für das Geld günstig ist oder nicht.

Ich hab ja bei Sony vorbestellt inkl. Horizon, werde mir noch Resident Evil dazu holen, das neue GoW im Theater Modus austesten und den ein oder anderen Film schauen.

Wenn das nicht überzeugt, schick ich es zurück, aber mit großen Spielen rechne ich echt nicht für die PSVR2 in den nächsten 2 Jahren, es gibt ja kaum Triple A Spiele die exklusiv für die PS5 / Xbox Series X entwickelt wurden.

2 „Gefällt mir“

PSVR2 mehr oder weniger Amon-approved :slight_smile:

4 „Gefällt mir“