PC-Gaming


#21

Real-time ray tracing, the holy grail of graphics, is now possible thanks to the NVIDIA Turing architecture and the NVIDIA RTX development platform. To showcase these new capabilities, NVIDIA created this cinematic ray-traced scene running in real time in Unreal Engine 4.


#22

Heute Abend kann man den Livestream verfolgen, in dem Nvidia die neuen GPUs präsentiert, die pcmr wieder ganz weit vor allen Konsolen sein lässt:

https://m.twitch.tv/NVIDIA


#23

und wer ein paar stunden zu viel zeit hat:


#24

Hierzu passend


#25


#26

Vodka cooled pc


#27

wegen den neuen import-zöllen in den usa [u.a.] auf pc-hardware reagiert nun amazon: die unternehmen dürfen den preis ihrer hardware nicht anpassen. dürfte uU noch eine größere geschichte werden, eine erste meldung dazu in diesem video:

ich befürchte, dass die möglichen 10-25% preissteigerung nicht nur von kunden in us-of-a getragen werden, sondern auch auf den europ raum abgewälzt werden. :f


#28

edit: halo5 könnte seinen weg auf den pc finden.


#29

Wozu dann noch ne Xbox? :grin:


#30

eigtl nur mehr für die mcc. :stuck_out_tongue:


#31

it begins…

zzt noch viel bla bla, aber da werden wohl recht bald benchmarks folgen.


#32

Auf der Lenovo Tech World 2018 in China wurde ein Star-Trek-PC vorgestellt.

Fotos findet man auf auf pcgameshardware.de und ein paar mehr auf der chinesischen Seite mydrivers.com.

Stimmt der dort angegebene Preis von 30000 Yuan bzw. 3800 €. ist dieser auch stellar. Fesch ist das Teil aber schon.

Im Beschreibungstext des Videos wird sogar noch ein optional eingebauter Projektor erwähnt. :wink:


#33

Hab mich die letzten Monate auch mal wieder in die Hardware eingelesen, ich dachte ja schon damals vor 15 Jahren sind Grafikkarten echt teuer aber heute topt das ja mittlerweile alles.

Eine GTX 1080 Ti kostet 900€ :scream:

Da bekomme ich ja eine One X + Ps4 Pro + 2-3 Spiele.

Ja sicher liefert der PC damit bessere Grafik aber wir reden hier trotzdem nur von der Grafikkarte.


#34

Die RTX2080Ti kostet 1,2k aufwärts.


#35

Finde das nicht so schlimm. Man vergleiche auch die damalige Zeit: PS1 & PS2 vs PC. Was hat eine Playstation damals gekostet? Mein Spiele PC zumindest war bei ca 25.000 ÖS und wenn ich mich noch recht erinnere kostete eine Voodoo 2 damals auch um die 4800 ÖS.
Nvidia hat halt eine dominierende Position im Grafikkartenmarkt, da kann AMD leider nicht mithalten und Nvidia Karten bringen auch meistens mehr Leistung als die AMD’s (leider). Aber auch die deutlich schwächeren AMD Karten kosten mittlerweile um die €650 (Vega 64).
Damit bekommst du halt bessere Grafik (wie schon erwähnt) und die gelobten 60 FPS @ 4K (bei einer ti und Titan zumindest). Ich denke auch eine PS5 wird noch nicht die Rechenpower besitzen um Spiele nativ in 4K und 60 FPS wiederzugeben, vll ab der PS6, aber bis dahin sind wir wahrscheinlich bei 5K oder mehr im PC Sektor :wink:

Tante Edit: Gerade auf Geizhals.at nachgesehen und die 1080ti gibt es schon um € 711. €900 hätte mich schon fast gewundert, denn das war der Releasepreis vor einem Jahr.
LG


#36

Wer jetzt die Nvidia eigenen Karten kauft, ist auch selber schuld. In einem halben Jahr sind die ganzen 3rd Party Karten beim kommen und die sind dann wieder deutlich unter diesem Preisniveau und Nvidia hat wie schon gesagt leichtes Spiel. Im Highend Bereich gibt es nur Nvidia Karten, somit dürfen sie verlangen was sie wollen bzw. abwarten wie weit die Kunden da mitziehen.

LG


#37

Gibts auch schon :slight_smile: Wie gesagt nur auf YT informiert was man so um 1000€ komplett bekommt.


#38

Ich hab nur mal bei amazon 1080 ti eingeben.


#39

Amazon ist leider bei PC Hardware nicht so günstig und hat auch nur ein sehr eingeschränktes Angebot. Z.b. findet man dort selten bis nie die günstige MSI Karten, immer nur die Gaming X die gleich einmal €100 teurer sind.
Wenn €1000 das Limit sind wäre ein AMD Ryzen + GTX 1070 oder 1080 zu überlegen, oder noch warten bis die GTX 2070 / 2080 draußen sind, dann werden die alten Karten noch billiger.


#40

Ich hab mir 2017 eine 1070 um 400e bei Amazon geholt. Das war gerade als die Cryptomining-geschichte die Preise (sowohl bei NV als auch AMD) in die Höhe getrieben hat. Das ist ein Preis der jetzt langsam Standard wird mit der 20er Serie. Dafür hab ich auch lange zugewartet und 1,2 wochen bei jeder Gelegenheit Geizhals und Amazon abgegrast.