Olympia

Japan zeigt vor wie man Olympia Ressourcen-Technisch sinnvoll austragen kann.
Zuerst die Medaillen aus recycelten Materialien und nun Betten aus Karton.

Weiters werden die Blöcke des Olympiadorf danach in Wohnungen umgewandelt. Ich glaube wir hatten noch keine Olympischen Spiele wo in so vielen Aspekten auf Nachhaltigkeit und Co. geachtet wurde.

1 Like

Die Betten im Athletendorf, die aufgrund ihrer Bauweise nach den Spielen und den darauf folgenden Paralympics entsorgt werden, sind dafür individuell anpassbar.

Gut da frag ich mich aber schon nach dem Sinn des ganzen, abgesehen von der Publicity. Würden normale Betten zb aus Holz danach auch entsorgt? Wenn man Hotels anmietet wo schon Betten vorhanden sind, hätte man sich dann den Karton nicht sparen können?

Entweder hab ich was überlesen / übersehen, oder das ganze ist a ziemlicher Schwachsinn…

Neue Betten aus Holz sind vermutlich teurer (gerade in Japan? ist ja eine Insel). Noch dazu schlafen viele Japaner auf dem Boden. :wink:
Und Hotels anmieten macht bei der großen Teilnehmerzahl keine Sinn, da wohl einerseits gar nicht so viele Zimmer zur Verfügung sind, Fans auch irgendwo unterkommen müssen, und die Logistik für die Athleten nicht durchführbar wäre.

1 Like

Gut der ganze Karton wird auch nicht direkt aus Japan gewonnen werden und ist weiterverarbeitetes Holz - glaube da wäre es umweltschonender die Holzbrettln zusammen zu nageln als daraus Karton herzustellen :stuck_out_tongue:

Ich weiss jetz nicht ob es in Japan Papierfapriken gibt. Wenn ja…dann wird das Holz für den Karton so od so von Übersee kommen. Plus die Energie und die Chemikalien für die Kartonherstellung.

Kannst dich nicht mehr an das Lied aus der Werbung erinnern? Karton wird zu Karton. :wink:

Net ganz. Du brauchst immer nen gewissen Anteil an Frischfasern.

Aber wurst. Wird scho umweltfreundlich sein. I hätt halt was dauerhaftes gewählt was man danach net weghaun muss.

In Tokyo haben sie dafür verwendung. seufz

https://www.derstandard.at/story/2000109298566/lukas-weisshaidinger-gewinnt-bronze-im-diskuswerfen
Grraatz!!!:smiley:

Aber welche Vollidioten vergeben die LA WM an Doha??? Interessiert dort keinen, und das Stadion muss gekühlt werden, Marathon um Mitternacht wg. der Hitze. Da sinds wieder den Scheichs hinten einekräult.

https://www.derstandard.at/story/2000109493323/verena-preiner-nach-wm-bronze-im-siebenkampf-es-ist-verrueckt
:smiley::hugs::boom: This is great!!!
Die sollen lieber ein Zentrum für LA bauen als ein gehirnamputiertes Riesenstadion für die Lulus vom ÖFB.

1 Like