Österreichische Fußball-Ligen 2018/2019 (Meisterschaft und Cup)


#21

Fink adoptiert ihn. :face_with_hand_over_mouth:
St. Pölten - sportlich abgestiegen und dann jammern wg. Relegation.


#22

Ich bin schon gespannt auf das neue System, ich kann mich damit noch immer nicht anfreunden, aber gut ändern kann man die Entscheidung eh nicht.


#23

ich find das neue system auch net so wirklich großartig, aber das bisherige ist ja auch fürn popsch. 4x pro saison gegen die bauernvereine spielen ist halt fürchterlich zach. für spieler wie fans.


#24

Ich frag mich ja, wie viele Fälle überhaupt nicht gemeldet werden.


#25

https://www.jura.uni-tuebingen.de/einrichtungen/ifk/forschung/gewaltkriminalitaet/fussball


#26

Austria kauft neue Spieler, ob der Trainer, der jetzt schon beschädigt ist durch das Frühjahr, das umsetzen kann in eine erfolgreichere Mannschaft, ich habe meine Zweifel. Ein richtiger Kapitän wie Blanchard fehlt nach wie vor.


#27

Ernsthaft? Was ist denn das für ein dummer Name …


#28

hihi, selten dämlich… aber irgendwer hat für die namensfindung wahrscheinlich auch noch geld kassiert…


#29

Englisch macht alles besser…

Hausmeister? nö…

Facility manager! yes…

trotzdem is de gleiche hokn…


#30

true, true.

da lob ich mir rapid, die ähnlich wie viele deutsche clubs, ihre amateuer mannschaft einfach in rapid II umbenannt hat.


#31

This goes me right on my ass cheeks!


#32

haha, im englischen gibts ja nur manager. ein busfahrer heißt dort wahrscheinlich auch human-transport-manager :joy:


#33

Die Austria beurlaubt Wohlfahrt

https://derstandard.at/2000081440343/Franz-Wohlfahrt-von-seinen-Aufgaben-entbunden


#34

Hahahahahaha, eine Watsche ins Gesicht der Typen, die ihn verlängert hatten.
Fehlen noch Blecha, Katzian, Prohaska, da Buchhalta und der ganze AR.
Bissl gscheiter wär halt gewesen, zuerst den neuen SD zu holen und dann erst
Spieler zu holen.
Aber soweit denkens bei uns halt ned.
Und auch da Buchhalta hat den FW als beste Lösung hingestellt, jetzt faselt er von Analyse, Kräfte bündeln, Neuausrichtung, soooooooo abgelutscht und solche schimmligen Phrasen.
Hahahahahaaaaa, die Anstellung von Muhr habe nix mit der Beurlaubung FWs zu tun, will uns der Buchhalter verkünden, das sei erst durch eine Analyse entstanden, bruhahahahaha, weil man im Frühjahr immer schlechter geworden wäre … dass wir die ganze Saison im Orsch woren, hat der offenbar ned mitbekommen, um eine Figur wie FW zu feuern, dafür braucht man keine Analyse.


#35

Auf Fotos sieht es sicher besser aus als in der Realität.


#36

Schmuckkasterl ist halt nix ohne guten Kick.


#37

Najaa - jetzt habts 4 Sturm Spieler bekommen und ohne das abwertend zu meinen… Warum to the hell, welchsle ich von einem Club der Vizemeister ist und im Europacup (bestenfalls CL) spielen könnte zur Wiener Austria? Das macht für mich rein gedanklich keinen Sinn - oder zahlt Ihr plötzlich so gut, dass es wirklich “Söldner” (Definitionsfrage) sind?


#38

genau genommen ist keiner gewechselt. zwei hatten keinen vertrag mehr, zwei kommen aus dem ausland.
und ja natürlich gehts ums geld. bei jeggo angeblich auch familiär bedingt.
ob das eine schlagkräftige truppe wird wage ich trotzdem zu bezweifeln. aber zumindest werd ich mir den kick wieder mal live geben um das stadion anzuschauen. schaut ja ganz nett aus. dass man strom selbst erzeugt und vor allem regenwässer nutzt (da kommt einiges zusammen bei den dächern und wegen) find ich vorbildlich.


#39

Da freut kann sich als Austria Wien Fan auf die neue Saison, das neue Stadion, und vor allem das die vergangene Saison vorbei ist…
Und dann präsentieren die solche Dressen?

Geht’s noch?.. was ist das?..ein Coming Out?

Wenn man jemanden beauftragt noch schlimmere Dressen anfertigen zu lassen, dann hat derjenige echt ein arges Problem zu lösen.

Freu mich schon auf die berechtigten Schmährufe beim ersten Derby…

Made by Conchita Wurst…


#40

Schlimm schaut ja eigtl nur das torwarttrikot aus. Den sponsor mit dem grossen ‘H’ - hattet ihr den nicht schon letzte Saison? Mir kommt der so bekannt vor.