New Nintendo 3DS XL – Super Nintendo Entertainment System Edition


#41

Das werde ich von Nintendo sowieso nie verstehen das man das Ladekabel extra kaufen muss. :unamused:


#42

wobei beim New 2DS XL ist der wieder dabei, aber eben leider nicht beim New 3DS XL :confused:
Bei der Switch war es auch dabei.
Wie war es eigtl bei der NES Mini damals? das hab ich gar nicht verfolgt


#43

War nicht dabei.


#44

argh, dann hoffe ich zumindest für die SNES Mini, dass es dabei ist, immerhin kostet die auch bisschen mehr, und das hoffentlich nicht wegen dem halben Meter längeren Controller Kabel xDDD


#45

Beim SNES Mini ist nur ein USB Kabel dabei. Das Netzteil muss man selbst besorgen. (Oder eines vom Handy nutzen)


#46

ist ja dämlich, ich kenne niemanden, der mehr Netzteile als Kabel hätte… schade.


#47

Es ist zumindest “kundenfreundlicher” als das fehlen des Netzteils beim 3DS weil es da einen eigenen Anschluss benötigt.
Aber dank Handy hat man mit ziemlicher Sicherheit ein USB Netzteil zu Hause. Oft sogar mehrere wegen den alten Handys die ausgemustert wurden.

Aber keine Frage, beides eine bodenlose Frechheit seitens Nintendo an den paar Euros zu sparen…


#48

Hab mein Mini NES einfach am USB Anschluss vom TV angeschlossen, somit Netzteil gespart


#49

Du darfst aber nicht vergessen das diesmal ein 2. Controller dabei ist der letztes mal auch noch mal extra gekostet hat.

Netzteil ist frech, aber USB Anschluss gibts heute echt sogar an der Kaffeemaschine.


#50

Beim SNES mini (und NES mini) kann ich verstehen, dass nur ein USB Kabel dabei ist. Das kann man dann einfach an einen USB Anschluss vom Fernseher anschließen, zusammen mit dem HDMI Kabel.


#51

Danke für die Info, ja ist doch auch echt “normal”, dass ein zweiter Controller dazu gehört, wenn das Teil eh maximal zwei anschließen lässt. Ich meine… kA, aber zu zweit sind viele der Spiele bestimmt viel lustiger oder überhaupt erst sinnvoll :smile:


#52

Ich finde allgemein, dass es eine Unart ist, genauso wie das Fehlen des Kabels bei Druckern. Meiner hat irgendwann die WiFi Konnektivität aufgegeben und nun druckt er nur noch per Kabel, aber zum Einschicken wäre der schon zu alt und auch zu billig gewesen xD (ehrlich, in Aktion war der 30€, 3-in-1 Gerät, da lohnt sich die Reparatur null)


#53

So, und wer von euch freut sich nach dem Mini SNES jetzt auf den 3DS SNES Edition? :grinning:
Andere Frage: Ist der New 2DS XL im Moment nicht das bessere (weil aktuellere) Handheld? Klar, abgesehen vom 3d Effekt, meine ich.


#54

Ich freue mich! Habe aber ein schlechtes Gewissen weil ich ihn nicht wirklich brauche :wink:

200€ sind schon viel Geld für die Vitrine


#55

der neue 2ds wurde doch nur technisch auf augenhöhe zum n3ds gebracht?


#56

Hier ein Bericht zum vergleichen:

Für mich hat sich das Upgrade von 3DS auf New2DSXL gelohnt, da damit Pokemon Sonne deutlich besser zu spielen ist. Vielleicht habe ich dann mit Ultramond dann auch während dem durchspielen mehr Spaß damit.


#57

korrekt. somit ist der 3D Effekt hardwaremäßig der einzige Leistungs-Unterschied.
Aber weitere Unterschiede sind der leichter zugängliche Micro SD Slot und Cartridge Slot, sowie ein etwas kürzerer Stift (ja, geht scheinbar noch kürzer), die Lautsprecher sind in aufgeklappter Stellung nach hinten gerichtet statt zum Spieler (aber ehrlich, ist doch fast egal), und die Kanten sind nicht mehr so abgerundet (in aufgeklapptem Zustand zum Spieler zeigende Kanten)


#58

Ich hab mir damals zum 3DS XL eine Griffschale geholt, deren Griffe einem PS Controller ähneln. Der haptische Unterschied ist enorm, weswegen mir der alte 2DS in der Handhabung fast noch besser gefällt.


#59

Stimme zu. Finde zwar, dass der alte 2ds bisserl das hässliche entlein der ds-familie war, aber ergonomischer als die anderen war er dennoch.