NES Nintendo Classic Mini


#1

Nintendo präsentiert das Nintendo Classic Mini: Nintendo Entertainment System auf der San Diego Comic-Con erstmals der Öffentlichkeit und hat einen passenden Trailer im Retro-Design veröffentlicht …


#2

Freu mich extrem auf das Ding!
Hab das NES inkl. 2. Controller sofort bestellt und freu mich schon auf einen coolen Retro-Abend mit Freunden.


#3

Freu mich auch schon voll drauf. :smiley:
Einen zweiten Controller hab ich allerdings vergessen zu bestellen und ein Netzteil brauch ich dann auch noch.


#4

Netzteil solltest du jedes aktuelle Smartphone Netzteil locker verwenden können.

ich hab mir dieses hier gleich mit bestellt: http://amzn.to/2bF0R3K


#5

Hab auch schon geordert und freue mich schon wie ein Schnitzel darauf auf der Couch Koop Retro Sessions zu spielen. :smile:


#6

Wusste gar nicht das ein Netzteil notwendig ist. Hat da Nintendo wie beim 3DS gespart? :angry:Zum Glück hab ich genug davon rumliegen.


#7

Also bei Amazon steht zumindest nur “USB Ladekabel” und nichts von einem Netzteil. ^^


#8

ist genau das gleiche … du brauchst einfach ein Mini-USB Lade/Netzteil :slight_smile:


#9

Eben, kaufen muss man es dennoch extra. :slight_smile:
Weil jedesmal das Handy Netzteil beim Bett ausbauen damit ich NES Mini zocken kann, wirds bei mir nicht spielen. :smiley:


#10

Oder einfach über einen freien USB Slot des TV mit Strom versorgen. Sollte ebenfalls funktionieren oder?


#11

Hab den NES natürlich auch gleich vorbestellt und freue mich sehr auf den Release, allerdings stört das kurze Kabel des Controllers. Man kann es mit dem Retrofeeling auch übertreiben :smirk:

http://www.nerd-cave.net/pictures/random/nes_ad_bloopers.jpg

Wenn man die Wiimote mit dem NES Mini über Bluetooth verbinden könnte, wäre es ja kein Problem, aber so brauch man entweder zwei Verlängerungskabel (USB+HDMI) oder ein spezielles mit Controller Nunchuck Anschluss.

Dass man die Klappe nicht öffnen kann, um eine SD Karte mit gespeicherten VC Titeln verwenden zu können ist auch echt schade.


#12

Das Controllerkabel ist echt nervig aber vielleicht kommt eine Besserung dann vielleicht bei der 2ten Auflage oder beim SNES Mini. :smirk:


#13

Bei würde es funktionieren, würde sowohl ein NES Mini 2 als auch den SNES Mini kaufen :laughing:


#14

Bei mir auch. Bin auch so ein Lemming der das Teil gleich nochmal kaufen würde. :nerd_face:


#15

es gibt endlich Infos über die Emulation!

Zur NES Classic Edition ist ein weiterer Detailbrocken durchgesickert. Demnach wird die Mini-Konosole mit einem brandneuen Emulator ausgestattet. Verantwortlich zeigt sich Nintendo European Research and Development (NERD).

Das Nintendo Entertainment System hat schon einige Jahrzehnte auf dem Buckel, allerdings könnt ihr dank der im November erscheinenden Mini-Edition der klassischen Konsole im heimischen Wohnzimmer reichlich Retro-Feeling aufkommen lassen. Wie inzwischen bekannt wurde, erhält das “Nintendo Classic Mini: Nintendo Entertainment System”, so die offizielle Bezeichnung, einen komplett neuen Emulator. Verantwortlich dafür zeigt sich die Abteilung Nintendo European Research and Development (NERD).

Dieses Team war bereits für den neuen 3D-Effekt des New 3DS verantwortlich. Auch widmeten sich die Entwickler verschiedenen Wii-Spielen, die im eShop der Wii U veröffentlicht wurden, und dem Videoplayer des Wii U-Browsers. Gleiches gilt für den DS-Virtual-Console-Emulator der Wii U. Das heißt, das Team hat bereits reichlich Erfahrungen mit gelungenen Projekten.


#16

Also beim Namen der Abteilung haben sie schonmal alles richtig gemacht. :smiley:


#17

Hoffentlich kommt auch noch ein SNES Classic Mini und ein N64 Classic Mini :slight_smile:


#18

oder gleich auch ein gameboy classic (originalgrösse würd schon passen) :wink:


#19

noch besser: game boy micro classic mini :grin: – ob der dann größer oder noch kleiner wird?


#20

Neuer Trailer zum Mini-NES …

Kamm man das - Achtung, großes Wortspiel - “Brotkästchen” wieder vorbestellen bei amazon?