Manfreds Welt der wirren Gedanken


#61

Wenn ihr euch gefragt habt, warum es jetzt etwas länger mit einer neuen Folge des Musik Laberer Podcasts dauert, kommt hier die Lösung des Rätsels:

Ich habe es in einem der letzten Episoden ja bereits angesprochen, dass ich derzeit intensiv mit meinem Freund und Kollegen Bernie Mayrhofer an einem zweiten Podcast-Projekt arbeite.
Dieses hört auf den Namen “Golden Boys With Silver Beards” und hat soeben die Freigabe im iTunes-Store erreicht.

Selbstverständlich seid ihr herzlich dazu eingeladen, euch den Podcast zu Gemüte zu führen, ihn zu bewerten und darüber zu diskutieren. Es handelt sich um eine Comedy Show, das die Geschichte zweier vor der Polizei Flüchtigen erzählt. Die ganze Show ist als fortlaufende Geschichte mit durchgehendem roten Faden konzipiert und kann wohl am ehesten dem Genre des (Audio)-Road Movies zugeordnet werden.

Den Podcast erreicht ihr unter Spotify:

iTunes:

und dem Feed:

Ich wünsche euch viel Spaß mit dem neuen Projekt und freue mich über jedes Feedback!

PS: Eine neue Musik Laberer Episode gibt es demnächst! :wink:


#62

Vorgestern erst versprochen, heute ist es schon so weit: Eine neue Folge des Musik-Laberers wartet auf euch!

Ich lasse euch dieses Mal an meinen Plänen teilhaben und erzähle euch, was ich in absehbarer Zukunft alles vorhabe.

Der Podcast ist an den üblichen Stellen verfügbar. Zusätzlich auf meinem Blog My Mustard:

Viel Spaß wünsche ich euch!


#63

Scheee Prodigy und diese Scooter Balade in einen Podcast, wo ist Fuckin Queen wieder :joy:
Bei Synth denk ich immer an Fallout 4 :grinning:


#64

Ich bedanke mich für deine Rückmeldung, Motti!

Ganz ehrlich hab ich bei der Zusammenstellung der Spotify Playlist wenig auf den Flow geachtet :wink: Mir war nur wirklich, dass alles, was mich inspiriert kompakt beisammen ist.

Und Queen ist für mich das Non-Plus-Ultra, war es immer und wird es auch stets sein. Allerdings schlägt das, was ich verbreche, musikalisch doch in eine ganz andere Kerbe, als die Werke von Queen. Deshalb kommt die Band in der Playlist auch nicht vor.


#65

Frage in die Runde:

Soll ich im Musik Laberer Podcast den österreichischen Dialekt beibehalten oder soll ich in die Hochsprache wechseln?

Ich hätte es drauf, hab ja eine sprechtechnische Ausbildung. Bin zwar etwas aus der Übung, aber mit der Zeit käm ich auf jeden Fall wieder rein.

Was sagt ihr dazu? Ich hab halt die Angst, dass der Podcast dadurch weniger “echt” bzw. weniger “von mir” kommt.


#66

Ich finde Dialekt ist schon ok. :grinning:


#67

Hallo, liebe Freunde!

Heute Nacht ist ein neuer Musik-Laberer erschienen. In Folge 9 stelle ich euch die Grundmauern eines völlig neuen Projekts vor. Massig Infos und Hörbeispiele sind ebenfalls vorhanden.

Wünsche euch viel Spaß damit!

Feedback herzlichst erbeten.


#68

Bitte im Dialekt reden :slight_smile:


#69

hi Manfred

bitte mach einfach so weiter, dem Dialekt und vor allem den Musik Laberer :wink:

vielleicht darf ich ja mal eine Musik als ein Intro in meinen Video nehmen oder als Hintergrund Musik


#70

Hallo auch dir! :slight_smile:

Vielen Dank für´s Feedback! Kannst natürlich sehr gerne meine Tracks nutzen. Schreib mich einfach an und ich schick sie dir in bester Qualität.

Ist mir eine Ehre!


#71

Nach fast einem Montak kreativer Pause gibt es jetzt endlich eine neue Musik Laberer Folge. Ich schildere, womit ich die Zeit (musikalisch) verbracht habe, und was euch in naher Zukunft erwartet.

Zu hören gibts die Episode an den üblichen - und oben beschriebenen - Orten. Viel Spaß!


#72

Wird heute im laufe des Tages angehört :wink:


#73

Done :slight_smile: Ich muss Sagen dein Podcast war mein erster Podcast. Hat mich nie intressiert , auch in meiner Apple Zeit nicht.
Absoluter Queen Fan , das war mir gleich Absolut symphatisch :slight_smile:


#74

Vielen herzlichen Dank für das nette Feedback, das gibt Auftrieb! :slight_smile:

Und schon gibt es die nächste Folge: Dieses Mal stelle ich wieder einen neuen Song vor. Angereichert - wie gewohnt - mit einer Menge Hörbeispielen. Viel Spaß damit!

Wo?