Kryptowährungen – Bitcoin, Blockchain, NFT & Co

Gibts dazu echt noch kein Topic hier? :flushed:
Falls doch, wie immer, gern dorthin verschieben.
Aber sonst mach ich hier mal eins für uns alle auf. :partying_face:

Wollt eigentlich nur diesen Beitrag dazu mit euch teilen.
NFT + Meme = passend für die Shock2 Community

1 Like

ich hab auch schon überlegt ein topic zu starten da ich den einstieg in bitcoin wiedermal versäumt habe :face_with_symbols_over_mouth:

So ging’s mir auch.

Ich wollte mir im Dezember einen kaufen, aber das wurde mir ausgeredet.

Hab mir dann um weniger Geld andere Coins gekauft (Ada, XLM, XRP,…) mit einem (bis jetzt) besseren Ergebnis :sweat_smile:

Und ja…. Ein Krypto Topic ist mir auch abgegangen. :grin:

Ich rechne damit, dass BTC dieses Jahr noch die 60k Euro durchbricht. Optimistische Hodler glauben an die 100k. Heute fiel er unter die 45k. Es ist also mMn nicht wirklich zu spät. Lambo wird sich ohne große Investition keiner mehr ausgehen, aber die Rendite ist okay.

ETH geht gerade Richtung Mond. Mit MIOTA und ADA fahr ich momentan auch recht gut.

CHZ ist meiner Einschätzung nach derzeit ein Coin mit großem Potential - ich will bloß grad nirgends was rausnehmen.

1 Like

ja sorry, ich hab mich verschrieben, ich wollte dogecoin schreiben :sweat_smile:den ersten sprung hab ich verabsäumt, wollte dann bei rund 0,2 einsteigen, bin bus jetzt nicht dazu gekommen, und siehe da → doppelt soviel wert. :see_no_evil: das ärgert mich gerade.

Also mein Tip wo man sich schlau machen sollte und einsteigen sollte, ist Bei BEST von Bitpanda.

Ist zurzeit auf 1,8€
Bin selber seit weit unter 1€ drinnen.

Warum BEST?

.) Ist von einem Österreichischen Unternehmen.
.) Man bekommt jedes Monat Rewards im Wert von BEST.
.) Ein 15 Fragen Quiz machen und schwups 5€ in BEST bekommen.
.)Jetzt anmelden und man erhaltet eine Gratis Aktie im Wert von 5-200€
.) mit dem Anmelde Link erhaltest du nochmal 10€ extra, bei einer Einzahlung von mindestens 25€ die du auch traden musst.

LINK : https://bitpanda.com/?ref=827497573731130321

Halte selber auch ADA und IOTA

Aber meine Haupt Coins bleiben immer
Bitcoin
ETH
BEST
DEFI CHAIN

DEFI bekomme ich gerade 90-100% Staking Zinsen :wink:

Es ist nie zuspät zum einsteigen
Jetzt sagen dir Leute ich hab seit 1-5-10 Jahren Bitcoin oder andere Coins und habe verdoppelt oder mehr .

Du steigst heute ein und wirst das selbe dann zu wem sagen in ein paar Jahren.

Wobei man sagen muss, dass BEST nicht auf einer Blockchain basiert, sondern einzig der Token des Bitpanda Ökosystems ist. Sein eigentlicher Nutzen beschränkt sich im Grunde auf das Bezahlen der Trading Gebühren bei Bitpanda - demnach ist er auch ausschließlich auf Bitpanda tradebar und hängt auch an keiner Technologie.

Bitpanda hat vor ein paar Wochen viel Kohle ins Marketing gesteckt, deshalb auch der Anstieg des Token. Wenn das Tradingvolumen auf Bitpanda stagniert, stagniert auch BEST. Und Bitpanda ist super zum hodln, aber beim besten Willen keine gute Tradingplattform, weil relativ hohe Tradinggebühren.

Ich nutze selbst Bitpanda - wie gesagt zum Halten von Kryptos, bestimmt nicht zum Traden.

Transparenzfrage: verdienst du etwas, wenn sich jemand mit deinem Link bei bitpanda anmeldet?

Mit der trading Gebühr hast du recht aber es gibt auch die Bitpanda Pro App

Finde die Plattform sehr übersichtlich und einfach darum Bin ich begeistert von der Plattform

Du erholtest 10€ wenn du den Link nimmst :wink: habe ich aber dazu geschrieben

Meine 10€ vom Jahre Schnee sind mittlerweile immer so um die 1000€ herum. Ernsthaft einsteigen werde ich aber nicht. Mal schauen wie hoch die noch gehen.

Wusste ich vieles bisher nicht.

Mich würde eher interessieren, ob du was dafür
bekommst.

1 Like

glaube ich nicht
habe selber über den LINK angemeldet und dann 10€ erhalten und 5€ eine Gratis Aktie erhalten und dazu noch 5€ über die Bitpanda Akademie https://www.bitpanda.com/academy/de/

Will dir da gar nicht zu nahe treten, weil du da bei weitem nicht der einzige bist, aber ich bin immer wieder überrascht, wie sich Leute über niedrige Trading Gebühren etc. einen abwedeln, aber dann eigentlich sehr simple Einkommenssteuernormen komplett links liegen lassen. Das kann nämlich, wenns sehr blöd läuft ins Auge gehen und finanziell sehr schmerzen.

nimmst du nicht den Referral-Link?

Erhalte 10 €*
Dein Freund muss ein brandneuer Bitpanda Nutzer sein, den Registrierungsprozess abschließen, sein Konto verifizieren, eine Einzahlung von mindestens 25 € abschließen und mindestens 25 € traden.

Das gilt dann nämlich für dich und nicht für den neuen Nutzer.

Und zum Topic: Wenn mein Umzug beendet ist und der Staub sich mal gelegt hat, werd ich 5% meines Gesamtvermögens in Krypto anlegen. Das wird dann aber gehalten, wurscht was kommt.

Sehr gut, das Topic war offensichtlich eh schon nötig. Freut mich, dass sich hier schon was tut. :slight_smile:

1 Like

definitiv :slight_smile:

frage in die runde:
welche apps verwendet ihr zum traden und warum?

Habe Coinbase, Bitpanda, Kraken und für Aktien und ETFs Trade Republic

Kryptos trade ich nicht mehr - ist mir zu volatil und die Zeit will ich dafür nicht aufbringen. Früher hab ich das per Binance gemacht, weil’s einfach die größte und renommierteste Plattform mit den transparentesten Gebühren war.

Zum hodln nutze ich Bitpanda. „Regionaler“ Support gibt mir zumindest ein wenig Gefühl von Sicherheit.

Hab mein Wallet bei coinbase. Über die ein Jahres Frist bin ich eh schon längst drüber daher steuerlich keine Probleme.

2 Like

bei coinbase sind die gebühren höher soweit ich das mitbekommen habe :thinking:

daher auch die frage warum verwendet ihr die gewissen wallets.