Jessica Jones


#1

Krysten Ritter konnte Marvel und Netflix für die Hauptrolle und David Tennant als ihren Gegenspieler Kilgrave in der Serie Jessica Jones gewinnen. Ebenfalls einen ersten Auftritt hat Mike Colter als Luke Cage.

Bis zur 2. Staffel muss man sich leider bis 2018 gedulden.


Die 1. Staffel hat mir sehr gut gefallen und das warten bis 2018 ist unschön.


#2

Finde es Schade das man so lange auf die 2te Staffel warten muss. Die ersten war schon so grandios allen vorran Kilgrave. Der coolste Bösewicht überhaupt. :sunglasses:


#3

Kilgrave wird auch in Staffel 2 zu sehen sein. :astonished::sunglasses:


#4

What?! Ähm, wie jetzt?


#5

Entertainment weekly berichtete darüber:

655 Likes, 26 Comments - Nerd Truth (@thenerdtruth) on Instagram: “David Tennant confirmed to return as #Kilgrave in season 2 of #Marvel

Wie er in Staffel 2 zu sehen sein wird ist abzuwarten.


#6

Möglicherweise Spoilerwarnung zur 2ten Staffel:

Bei den Setbildern sieht man wie Kilgrave anscheinend ein ständiger Begleiter von Jessica ist und sie anscheinend heimsucht.

Einige Setbilder:


#7

Die beste der Marvel Netflix Serien geht am 8. März weiter


#8

Gleich mal rot im Kalender markieren. :sunglasses:


#9

Sie ist schon ne coole Socke!


#10

Für mich war aber auch Kilgrave in Staffel 1 einfach der coolste Comic Bösewicht überhaupt. :sunglasses:


#11

Jessica Jones sucht nach Antworten im neuen Trailer zu Staffel 2

Englischer Trailer

Deutscher Trailer


#12

Freu mich schon. Eine der besten oder eigentlich die beste Marvelserie geht in die zweite Runde. :sunglasses:


#13

Jessica Jones THE Defender :+1:


#14

Ja, die erste Jessi Staffel war echt spannend und gut gemacht.
So irgendwie anders.


#15

Für mich vor allem auch genial wegen Killgrave. Selten so eine coolen Bösewicht gesehen.


#16

#17

#18

Hab jetzt Folge 3 fertig gesehen.

Gefällt mir wieder sehr gut und bin gespannt wie es weitergeht.

Es fehlt mir bis jetzt nur ein richtiger Bösewicht aber die anderen Story Lines lenken davon gut ab. :blush:


#19

Hab mir jetzt Staffel 2 fertig angesehen.

Es ist echt schwer. Die Staffel ist gut und unterhält auch aber das Problem ist ganz klar die verdammt starke erste Staffel der Serie. Diese hat die Messlatte extrem hoch gelegt.

Wenn Staffel 1 eine 10 wäre ist Staffel 2 eine 7.

Die Staffel hatte für mich leider keine besonderen Momente. Einfach auch schon weil mir ein Gegner wue Killkrave gefehlt hat. So wird zwar eine durchaus gute Story erzählt aber ich bezweifel es stark das die Staffel genauso hängenbleiben wird wie Staffel 1.

Mal sehen ob sich noch eine dritte Staffel auf Netflix ausgehen wird oder ob Disney schon einen Riegel vorschiebt.


#20

Die Netflix Serien bleiben anscheinend auf Netflix. Aber das ändert sich eh 100x noch bis dahin. Aber die Verträge stehen da ja, denk mal da wird selbst Disney schwierig rauskommen.

Die Frage wird da auch sein ob der Disney Streaming Service überhaupt nach Europa kommen wird.

Zur 2. Staffel stimm ich dir aber zu. 1. Staffel war 5/5, 2. hät ich auf 4/5 gestuft.

Aber David Tennent kann man halt schwer ersetzen ^^