Hilfe beim Kopfhörer-Kauf

Heute sind meine treuen Kopfhörer (Teufel Aureol Real) ex gegangen, also werde ich mir wohl oder übel neue besorgen müssen.

Es sollen wieder Over-Ear Kopfhörer werden, da andere Modelle zu sehr auf meinen Ohren drücken (die PlayStation Wireless Kopfhörer halte ich keine 10min. aus). Preispunkt ca. 100€. Hauptsächlich benutze ich sie zum Podcast hören und PlayStation/Switch spielen.

Vielleicht kann mir die Shock2 Schwarmintelligenz behilflich sein. :thinking: :wink:

1 Like

Nur mit Kabel?

Ja, mit Kabel.

1 Like

Bei deinem Anwendungsgebiet kannst nicht viel falsch machen, solange du schaust, dass sie eben over ear und offen sind. Bei geschlossenen Systemen hast mit der Zeit höheren Druck auf den Ohren, dafür hört dein Umfeld weniger mit.

Gute Erfahrung hab ich seit Jahrzehnten mit AKG - die Qualität hat auch mit der Auslagerung der Produktion nicht (spürbar) nachgelassen. In deiner Preisklasse sind etwa der K-701 oder der K-702 sehr gute Modelle.

Edith hat mich daran erinnert, dass man bei der Impedanz ein wenig aufpassen muss. beyerdynamic etwa hat die Unart entwickelt, Kopfhörer mit übertrieben hoher Impedanz zu produzieren - da benötigst dann einen Kopfhörer-Vorverstärker, was für den Otto-Normalhörer ein wenig unlässig ist.

1 Like

Ich persönlich habe in der Preisklasse nur diese:

http://geizhals.at/1065193

Sind aber wie oben geschrieben geschlossen und … ich musste sie etwas eintragen. Meine Sennheiser haben viel weniger Auflagedruck, sind aber bisserl über dem veranschlagten Budget und, wenn jemand mit dir im Raum ist, hört er/sie alles mit sollte es laut werden, weil sie offen sind.

Danke schonmal für die Tipps, werde ich mir gleich genauer anschauen.

@k3nny_gat welche Sennheiser wären das?

PS: Die AKG Homepage ist ganz schön frech - wenn ich den Cookies nicht zustimmen wird mir das Pop-up einfach 2 Sekunden später wieder eingeblendet. :angry:

Dann machen sie bessere Kopfhörer als Webseiten. Check mal zB thomann

1 Like

ich hab die sennheiser pc 373d … das ist ein usb-headset, deren hörmuscheln auf einer normalen sennheiser kopfhörer-reihe aufbauen, weiß nur nicht mehr genau welche – iirc irgendein hd 5xx modell.
klang ist für mmn sehr okay für den alltagsgebrauch und gaming, es hat aber wie gesagt einen usb anschluss. einen 3.5mm klinkenanschluss - dafür müsste man sich erst ein adapterkabel kaufen, oder gleich auf die „sennheiser game one“ umsteigen - das gleiche headset nur mit 2x 3.5mm anschlüsse (audio und mic). wenn du ein mikrofon gar nicht brauchst, kannst dir ja die sennheiser hd559 anschauen, die dürften nicht so schlecht sein, hab ich aber selbst nie getestet.

Da findest du zu allem was es gibt ausführlichste Tests:

Bzw Kopfhörer (alle Arten) hier

Die nehmen witklich alles unter die Lupe und geben einen guten Eindruck von Preis/Leistung.

1 Like

Grad gelesen. :grimacing:
Hier wurden zwar Kopfhörer mit Kabel gesucht, aber passt trotzdem gut in dieses Topic, denke ich.

Warst zufrieden mit denen?

Hab mir vor paar Monaten die Teufel Massive gekauft und bin enttäuscht von denen. Der Bass ist gut aber die sind mir zu leise, meine Vorgänger 10€ Kopfhörer waren lauter.

Kann mich nicht beschweren, da war mir eigentlich nur wichtigdass sie meine PS4 übertönen wenn sie wieder einmal den Helikopter-Modus aktiviert. :see_no_evil:

Hauptsächlich habe ich sie mir allerdings wegen des Tragekomforts gekauft. Ich habe einige Kopfhörer ausprobiert und die meisten anderen haben unangenehm an den Ohren gedrückt.

Deshalb hab ich auch überlegt, mir wieder die selben Teufel KH zu kaufen, vorher möchte ich aber zumindest ein paar Alternativen testen.

meine freundin überlegt sich folgende kopfhörer zu bestellen. hat jemand damit erfahrung?

https://www.amazon.de/JBL-JBLFREEXBLKBT-komplett-kabelloser-Kopfhörer-Schwarz/dp/B07HS1V2QK/ref=sr_1_3_mod_primary_lightning_deal?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&dchild=1&keywords=JBL+Free+X+Wireless+B&qid=1602676598&sbo=Tc8eqSFhUl4VwMzbE4fw%2Fw%3D%3D&smid=A3JWKAKR8XB7XF&sr=8-3

Ich kann nur immer wieder diese Seite hier empfehlen:

Die testen einfach alles auf Herz und Nieren und geben alle Infos inkl. Preis wieder.

1 Like

Also um 50€ finde ich die Anker am besten , mit Mikro eingebaut (Home Office)

Primeday :slight_smile:

https://www.amazon.de/dp/B07MCGZK3B/ref=cm_sw_r_cp_apa_i_uAZHFb6V5CF88

OMG - ich bin ein Technik noob erster Güte… offensichtlich sind die letzten Jahre bei mir a bissl vorbeigezogen und bräuchte hier mal Communityhilfe bitte.

Ich will mir nen Bluetooth over ear Kopfhörer kaufen - geplant sind diese (aber sicher ned via amazon…)

Was ich damit vorhabe ist, dass ich diese mit meinem Verstärker verbinde, der aber schön ein älteres Semester ist und ich möchte das einfach via den AUX / Kopfhörer Ausgang machen. Dazu brauche ich aber nen Adapter, der das Signal via Bluetooth von der Anlage zu den Kopfhörern sendet.

Kann mir wer was verlinken? Damit ich nix Falsches kaufe und ich ein Beispiel habe.

Oder soll ich den Kopfhörer direkt an den Fernseher koppeln? (Der aber kein Bluetooth hat, sondern nur USB Ports). Ist es ein Unterschied vom Klang etc. her, ob ich was direkt an den TV oder an den Verstärker anhänge?

Ich bin wirklich ein Noob…

So - die Kopfhörer gekauft! Genial… die Immersion steigt dadurch echt extrem. Tolle Sache - das ist halt BOSE Qualität!

1 Like

Ich bräuchte bitte eure Hilfe.

Ich hätte gerne vernünftige aber nicht zu teure (200+€ brauch ich nicht :laughing:) in ear Bluetooth Kopfhörer.

Einsatzgebiet?
Für Podcast, und hie und da mal Serien am Handy.

Wo wird gehört?
U-Bahn und wenn sie gut sind sogar am Fernseher?

Was ich nicht will:
Ich hatte mal extrem billige Chinaware. Die waren echt Müll. Bei Serien war die Übertragung nicht synchron zum Bild.

Edit: habe ein Samsung Handy und TV.

Gibt es von eurer Seite Empfehlungen? Die von Huawei sollen ja richtig toll sein. :thinking:

Huawei Freebuds Pro

Ich kann die dir nur nochmal wärmstens ans Herz legen! Die sitzen so dermasen geil im Ohr! Sound ist auch top! Und wenn du kannst, nimm die Grauen/Silbernen - die schauen auch noch verdammt edel aus.

2 Like

Hast du da schonmal am Handy etwas angesehen? Passt da die Übertragung oder ist das sowieso kein Thema bei vernünftigen Kopfhörer? Bin da etwas gebrandmarkt :sweat_smile:.

Wo ich auch immer bedenken habe ist ob die auch im Ohr halten oder bei jeder Bewegung auf den Boden fallen?
Zurückschicken wenn die nicht für mein Ohr passen wird ja kaum gehen. :laughing:

1 Like