Half-Life: Alyx

Noch diesen Donnerstag wird Valve das neue Spiel Half-Life: Alyx ankündigen. Dabei handelt es sich um ein neues VR-Spiel das laut dem Hersteller ein neues Flaggschiff-VR-Game werden soll.

Laut einigen bereit durchgesickerten Infos wird das Spiel im März 2020 erscheinen und soll auch einen Auftritt bei den Game Awards im Dezember bekommen. Wie der Name schon andeutet, wird Alyx Vance im Fokus der Handlung stehen.

Half-Life: Alyx wird am Donnerstag (21. November) um 19 Uhr mit weiteren Infos und einem ersten Trailer enthüllt werden.

 

3 Like

Brennt das Internet schon? :wink:

Hoffentlich auch für Konsolen.

Oida episode 3 oida. Valve pls!

VR …schade, hätt mir ein klassisches Game gewünscht. Valve meidet Episode 3 wie die Katze das Wasser.

Wahrscheinlich weil es egal wäre was Valve macht, die Erwartungen der wartenden Fans werden nicht erfüllt werden können. :blush:

Das hat bei shenmue auch niemanden gestört. Ich sehs eher so, dass sie mit steam fett kohle machen und die kreativen köpfe von damals schon lange weg sind?

1 Like

Pfff - einfach wie HL2 mit aktueller Grafik und einem Abschluss der Story

1 Like

Kommt schon noch. Der Release von Teil 2 ist ja noch nicht so lange her. :grin: Bei Shenmue mussten wir schließlich länger auf den Nachfolger warten. :sweat_smile:

1 Like

Ich seh den Thread: „Wtf ein neues Halt Life?!?!“
Öffne den Thread: „Bah wieder nur VR Bullshit -.-“

2 Like

Über die Phase, dass ein kleiner Funken Hoffnung aufscheint wenn ich Half Life lese bin ich schon hinaus.

Fühl mich da mittlerweile eher gefrotzelt :wink:

4 Like

Also ich finde gerade VR verdient es das dort möglichst viele Games exklusiv kommen um interessant zu werden bzw. zu bleiben.

2 Like

ich stimme dir grundsätzlich zu; aber nach 12 jahren hätte es in erster linie die franchise verdient, dass sie wiederbelebt wird. ob dies wirklich gelingt, wenn einmal der hype und die berichterstattung um ein nischenprodukt – und das ist zum jetzigen zeitpunkt ein vr-spiel – abklingt wird sich zeigen.

Ich find es is a Witz - die Community schreit nach nem 3. Teil seit Jahren (fast schon Jahrzenten) und dann kommt lediglich ein VR Ableger…

Das ist als ob man einem Hungrigen Tiger ein veganes Würstl hinhaut.

1 Like

Stimmt so nicht. Ich finde VR eine enorme Bereicherung und gerade solche Projekte (wenn’s denn gut wird) könnte dem ganzen einen enormen Schub verpassen.

Außerdem können vegane Würstel auch gut sein. :slight_smile:

1 Like

Diese Aussage kann ich negieren.

2 Like

Eher so als ob man ihm ein Skelett vorhaut.

VR Spiele sind für mich generell komplett uninteressant. Find die Technik ist das unsinnigste im Spielesektor seit Jahren. Freu mich schon drauf wenn das wie 3D Filme in ein paar Jahren wieder tot ist.

Ich kenn zwar keine veganen Würstl, veganes faschiertes im Sugo zB kann aber wirklich fantastisch schmecken.

Zum Glück sind Geschmäcker verschieden. Finde VR extrem super und da kann nicht genug hochwertiges Zeug kommen.
Spiele wie Astro Bot sollte jeder gespielt haben und die, die es taten waren extrem begeistert. (von denen die ich kenne)

1 Like

Ich sag ja niht das VR schlecht wäre - nur hat das nur ein Bruchteil. Die Masse hat das nicht, die Masse will aber ein HL3. Daher auch mein Vergleich.

Es wird ne „Minderheit“ bedient, aber nicht das Spiel geliefert, das alle wollen.

1 Like

Weiß schon was du meinst und daher auch meine Aussage, dass es eventuell mehr solche vermeintlichen Kaliber braucht, damit es eben mehr haben. Und das ist auch meine Hoffnung, insofern begrüße ich das enorm.