Gameminds - Special - Make E3 Great Again


#1

Nein, nicht die Fußball-WM in Russland, sondern natürlich die Electronic Entertainment Expo (E3) in Los Angeles steht im Mittelpunkt dieses XL-Special des Gameminds Podcast. Alex und Michael präsentieren mit viel guter Laune und gewohnt wenig Schlaf ihre ganz persönlichen Highlights, Enttäuschungen und Erwartungen.

Das SHOCK2-Team wünscht euch viel Spaß beim Hören!

Achtung: Dieses Gameminds Special steht allen SHOCK2 Community Mitgliedern komplett zur Verfügung!
Jetzt einsteigen, SHOCK2 unterstützen, in Zukunft zwei Gameminds Podcasts mit Alex und Michael im Monat hören und viele weitere Vorteile als VIP genießen.

MP3 Download:

https://consolat.podspot.de/files/Gameminds-Special-Make_E3_Great_Again.mp3

Links zu Sendungsthemen:

SHOCK2 Umfrage & Gewinnspiel: Wer hat die E3 2018 gerockt?


#2

hhmmmm … also zum Thema Microsoft und Exklusiv: Ihr sagt ja das Microsoft so oft das Wort exklusiv verwednet hat. Das war aber gar nicht der Fall. Sie haben meistens das Wort “world Premiere” und nur eher selten Exklusiv verwendet. Anscheinend kam dieser Unterschied nicht so sehr heruas (sicher auch nicht gnaz ungewollt). Es gab aber nie das Wort “World Exklusiv”.
Am Ende stehen nur 6 wirklich exklusive Spiele aber knapp 20 Weltpremieren (also Spiele deren Trailer in der PK erstmals gezeigt wurde aber auch auf Sony/Nintendo erscheinen).


#3

Ich bin so E3 übersättigt, dass nichts vom Podcast hängen geblieben ist, obwohl er wie immer sehr unterhaltsam war.

Doch, eins: Dass @SHOCK jetzt auf Casey Neistat (ich liebe ihn noch immer) mit 3 Handys macht :rofl:. Bitte ein Video Review!

Edit:
Den Part betreffend Sprachsensibilität, Sexismus,… fand ich sehr gut, entspricht absolut meiner Meinung.


#4

Sehr unterhaltsamer Podcast, und hat ziemlich genau meine eigene Stimmung getroffen in Bezug auf die E3 und vor allem Nintendo.

Ich konnte weder mit Mario Party noch mit Smash Brothers je etwas anfagen, und auf Fire Emblem freue ich mich zwar, aber ich fand die Grafik auch sehr schwach.
Sehr schade das Yoshi und Metroid Prime nicht gezeigt worden sind.
Und Sorry, die Präsentation von Smash grenzte an eine Frechheit. Das sollen sie im Tree-House alles zeigen bitte!

Sehr gut fand ich, das ihr das Thema Frauen im Gaming und der Umgang angesprochen habt. Selbst wenn nur 5 % der Hörer dem zustimmen und das Thema verbreiten hat es schon was gebracht. Steter Tropfen hölt den Stein :wink:


#5

@consalex

Assassins Creed hat sich sehr wohl weiter entwickelt. Ich spiel aktuell erst Origins und so weit von einem Horizon oder tatsächlich auch God of War (von grundlegenden Spielmechaniken her) ist das gar nicht weg… abgesehen von den Gesichtern und ihren Animationen…
Natürlich ist das Spiel Mechnischer und ihm fehlt das gewisse etwas das die anderen beiden haben. HZD und GoW sind imo der derzeitige Gipfel des modernen Action Adventures das ja so eine Art Action-RPG Adventure ist und beide wirken unglaublich organisch.
Aber ja, ich hab jetzt 25% vom Spiel und und kann da schön in die echt schöne Welt reinkippen, ein “Masterpice” wie seinerzeit Teil 2 ist es aber nicht geworden.

Fire Emblem sieht halt knallhart aus wie ein Spiel der letzten Gen. FE kommen die weichen Formen anderer Nintendotitel ja nicht zu gute. Aber evtl. wird das noch geschliffen.

Zu Labo bracht Nintendo nichts mehr sagen. Die Switch ist noch recht teuer, die hat noch keinen Kinderzimmerpreis. Es werden aber jeden Monat mehr Kinder die eine haben aber vor allem beim nächsten Preistrop ist dann Labo wider ein Thema. Ansonsten wie Michi (oder lieber Herr Furtenbach?) sagte, soetwas kauft man einem Kind zum Geb. und zu Weihnachten, vielleicht noch zu Ostern.
Wenn es bei den Kids einschlägt werden sie neue Sachen bringen aber bis dahin gibt es keinen Grund die Händlerregale mit mehr Pappe voll zu stellen.

weiter bin ich noch nicht… :wink:


#6

Bei den VR Titeln könnte man noch Stormland von Insomniac Games für die Oculus erwähnen. Wurde ca. gegen Hälfte der PC Gaming Show gezeigt …


#7

Danke für diesen schönen Abschluss der E3 Woche!


#8

Bei der ganzen Diskussion über Sexismus und Exklusion von Frauen war ich gespannt, ob ihr selbst auf eine spannende Frage kommt (seid ihr leider nicht).

Wieso sind alle Shock2-Podcasts ausschließlich mit Männern besetzt? Das Shock2-Kernteam ist 100% dudes und ihr interviewt nur männliche Gäste, sowohl Freunde, Leser, und Industrievertreter. Ich würde auch wetten, dass die Demographie hier im Forum sehr einschlägig diesbezüglich ist.

Ich möchte euch keine sexistischen Einstellungen ankreiden, hätte nur gerne gehört, ob ihr hier zusätzlich über eure eigene Lage in der Videospiel-Szene reflektieren könntet.


#9

Bin erst erst kurzem hier im Forum aber höre schon lange den Podcast, aber immer wieder (wenn auch selten) weibliche Stimmen zu hören. Und @SHOCK hat sich schon einmal geäußert wie schwer es ist entsprechende Gesprächspartnerinnen zu bekommen.

Das die komplette Technik Branche von männlich dominiert wird… ist aber klar und ich schätze hier im Forum sind auch so 80-85% nicht weiblich!


#10

Soweit ich das überblicke versetzt du mit dem Post einen Stich ins Herz, denn er ist diesbezüglich sehr bemüht. (Was in der Vorbereitung zum letzten “Talk Radio” mitbekommen hab).
Er kann halt auch schwer Frauen zwingen :sweat_smile:

Wenn ich (wie damals besprochen) wieder die Ehre hab über meinen Urlaub zu referieren, werde ich jedenfalls meine Freundin bitten mitzureden.
War eh voll dumm beim letztenmal es nicht gleich zu dritt aufzunehmen… immerhin hat sie mich einmal aus dem off verbessert und einmal wusste ich etwas nicht mehr.

Ich fand die Diskussion zu dem Thema sehr gut. Evtl. tut sich da Michi etwas zu viel an was “PC” betrifft aber besser etwas zu viel als zu wenig. Gerade wenn man etwas produziert das öffentlich ist, hat das schon Sinn.


#11

Alles Gut, er hat nur eine Niere erwischt :slight_smile:
Ich bin da wirklich dran und freue mich sehr wenn wir etwa mal eine Entwicklerin in einem Interview haben. (kann erst 2-3 Mal vor in der SHOCK2 Ära)

Ich darf aber ankündigen das ich in der Richtung zumindest eine vorsichtige Zusage für den nächsten Talk-Radio Cast habe, den ich nach der kommenden Retro Folge angehen werde.


#12

Danke für den schönen E3 Abschluss im Gameminds Format! Bin so ziemlich bei eurer Meinung, fand die E3 dieses Jahr auch gut, obwohl eine (zwei) große Überraschungen leider fehlten. Aber es kann eben nicht jedes Jahr ein neues Watch Dogs/ Last Guardian Releasdatum/ Final Fantasy 7 Remake/ Zelda /you name it angekündigt werden.

Ich fand es auch interessant, wie ihr komplett von der E3 weg gegangen seid und euch den Thema Handys und Sexismus generell bzw auch in Videospielen gewidmet habt. Solche Themen passen mMn auch sehr gut in euer Format hinein, in Zukunft gerne weiterhin auch solche Themen, eure Erfahrungen und Meinungen dazu.


#13

Mir gehts hier ähnlich wie @Wiesi – vom E3-Teil is bei mir auch nix hängen geblieben. Dafür einige Dinge vom Rest! :smiley: Gute Themen.
Ich denke übrigens, grad wenn man sowas wie Sexismus im Gamingbereich anspricht, ist das schon ein guter Schritt, um mehr Frauen auf die Shock2-Plattformen zu bringen. :wink:
Und wenn es irgendwo auf der Website eine Rubrik dazu gäbe, wie man Teil des Shock2-Teams wird bzw. wie die Konditionen dazu aussehen, würd ich es sämtlichen weiblichen Personen in meinem Umfeld schicken, die eventuell geeignet wären. :smirk:


#14

Bin leider erst jetzt zum Podcast gekommen. Ist wieder recht gut geworden. Danke dafür!

Eine Sache muss ich dennoch anmerken. Gegen Ende des Podcasts kam noch einmal das Thema Star Wars auf und da habe ich mich gefragt, wie es jetzt mit den Besprechungen aller SW-Episoden bei Gameminds aussieht. Selbst bis Ende des Jahres wird’s ja jetzt schon relativ knapp, denk ich. Kommt da noch was?


#15

JA :slight_smile:
@consalex sollte bald bereits für Episode II sein … ich auch :slight_smile:


#16

Super, bin gespannt!


#17

Hmpf … :smiley:


#18

Kommt heute Abend noch der Podcast?

Habe total Lust auf eine “neue Folge Gameminds” !!!


#19

Du alle VIPs haben den Podcast gestern auf ihren VIP Feed bekommen + du solltest eine Mail haben :smiley:

morgen gibts dann die ersten 20 Minuten für alle!

Hast du keine Folge auf deinen persönlichen Feed?


#20

Ich habe die Mail mal wieder “klassisch übersehen” :sweat_smile:

Knappe zwei Stunden Gameminds. Yeah!!!

Danke für den schnellen Hinweis. Wird nach dem Fußballspiel gleich der Podcast gehört :wink: