Gameminds 0051 - Gameminds ist kein Spielzeug (VIP)

Seit der letzten Gameminds-Folge ist einiges passiert. Zwei potenzielle GotY sind erschienen, der Event-Sommer ist in seiner heißen Phase und endlich tut sich auch wieder im Kino und in den Streaming-Services so einiges. Die Gameminds plaudern über all das und haben sich zudem ein paar Überraschungen einfallen lassen. Darunter ein wenig consol.AT-Nostalgie, private Fragen und welches Fazit wir über das erste Gaming-Halbjahr 2020 ziehen. Gute Unterhaltung!

Achtung: Die ersten rund 26 Minuten dieser Gameminds-Sendung sind komplett frei verfügbar. Die komplette Sendung, mit über 2,5 Stunden, ist exklusiv für unsere SHOCK2 VIPs auf ihrem persönlichen RSS-Feed verfügbar und kann auch direkt bei Patreon heruntergeladen und gestreamt werden.

MP3 Download:
http://consolat.podspot.de/files/Gameminds_051.mp3

Jetzt einsteigen, SHOCK2 unterstützen, in Zukunft Gameminds Podcasts mit Alex und Michael und viele weitere Vorteile als VIP genießen.

http://mag.shock2.info/shock2-patreon/

oder auf Steady!

Wir bedanken uns bei allen, die SHOCK2 auf Patreon oder Steady und mit Einkäufen bei Amazon I Saturn (AT) I Media Markt (AT) unterstützen!

5 Like

Bin noch beim Hören, aber bzgl. dem Preis der Xbox One X hab ich das Gefühl, dass sie gerade sogar wieder teurer wird.

Edit: vermutlich ist sie nach der Ankündigung nun heiß begehrt. Ich selbst habe auch geschaut, weil ich dachte es wäre eine günstige Möglichkeit den Kauf einer SeriesX hinauszuzögern, aber so günstig ist es eben leider nicht mehr. (Kann mich an Angebote um 260€ inkl Spiel erinnern - neu)

4 Like

Feiner GameMinds wieder.
Die Zeit vergeht zu schnell, es macht einfach rießen Spaß euch zu hören.

@the_joker2
Ich glaub du meinst Xbox One X um 260 € mit Spiel, das ist ein guter Preis.

Flüsterleise wie der Michael sagt passt genau, kann ich auch bestätigen.
Mit GamePass echt ne Wucht das Teil.

Für The Medium Brauch ich aber eventuell eine Series X oder halt die neueste am Markt.

Schade auf’n PC schaffen sie es The Medium rauszubringen aber Xbox One X scheint wohl zu schwach für das Spiel zu sein??

Von dem Trailer her The Medium ist momentan das Spiel und Hellblade 2 was mich richtig Kickt, was ich haben muss.

Naja neuer Fernseher alter ist bald kaputt, Receiver AV und PS5.

Glaub hab kein Geld mehr für die Series X.

Schade.
Da kam jetzt zuviel auf mich zu.
Ist aber eh Luxus Problem.

Wenn ich z.B. Weltjournal+ schaue im ORF1 das ist dann wirklich ein Problem was diese Menschen haben. Vor kurzem Mallorca und Ibiza Thema gewesen. Wahnsinn, das hat mich echt schockiert.

LG aus Tirol

1 Like

Ja genau das meine ich. Hab ich das nicht geschrieben?

1 Like

Sorry durch dass ganze One X und Series X komme ich ganz durch einander.
Passt eh :sweat_smile:

1 Like

:rofl: Ich hab mir noch gar nix davon angehört. Aber als ich den Titel hier gelesen habe, musste ich schon grinsen. Die große Shock2-Sommer-Frage 2020 scheint das zu sein.

1 Like

Super Folge mal wieder!
Last of Us 2 fand ich persönlich auch großartig, gerade was die Story betrifft. Ich kann aber auch nachvollziehen, dass manchen das Spiel nicht gefällt. Allerdings kommt es dann mMn sehr darauf an, wie man dies äußert. Direktes attackieren der Entwickler oder gar Morddrohungen oder ähnliches sind einfach nicht in Ordnung.
Auf Watch Dogs 3 freue ich mich auch, gerade Teil 2 hat mir sehr gefallen. Ich finde die Idee „alle“ Charaktere im Spiel rekrutieren und spielen zu können toll, allerdings Frage ich mich, ob dann nicht ein Hauptcharakter der die Story trägt fehlt.
Zu meinen persönlichen Highlights des Jahres zählt auch ganz klar Animal Crossing. Das Spiel kam zum "perfekten " Zeitpunkt und dank ständiger Updates schaue ich bis heute immer wieder mal auf meine Insel.
Ich freue mich schon auf die consol Ausgabe Nummer 1 als pdf! Ich bin damals ja erst etwas später eingestiegen.
Erdäpfel schäle ich übrigens meistens vor dem kochen :grin:

1 Like

„Das krumme Haus“ hat FOX ja damals völlig unter dem Radar „laufen“ lassen. In Frankfurt/Main nur 1 (kleines) Kino und nur 1 Woche. Und später kam dann nichtmal als BD raus (DVD only). Falls also jemand die Chance hat den auf dem Streamingdienst zu schauen sollte er das tun. Man merkt das deutlich geringere Budget (gegenüber zb „Mord im Orientexpress“) zwar aber die Schauspieler/innen sind top.

1 Like

Ab sofort sind die ersten 26 Minuten des Podcast auch am regulären Feed verfügbar! Die komplette Sendung, mit über 2,5 Stunden, ist exklusiv für unsere SHOCK2 VIPs auf ihrem persönlichen RSS-Feed verfügbar

2 Like

Was ich sehr lustig fand jetzt fällt es mir wieder ein in der neuen Sendung, Michael hat in Clemens schön gegrüßt in Form von Herunter beten der Xbox Series X Specs, 120fps hier, 120fps da. :joy::rofl:

Ist sicher von Vorteil bei einigen Spielen, wie im Falle wahrscheinlich bei Ori aber schön langsam kommt mir das ungute Gefühl das Xbox Spieler nur mehr die Frames im Auge oder Kopf haben.

Ist kein Hate.

Ich finde es sollte in aller erster Stelle um Games gehen nicht um x beliebige Frames hat etwas mehr oder weniger.

Bin ja wirklich sehr gespannt auf The Medium

Ich brauch in erster Linie Atmosphäre und Sound, die Paar mehr Frames die , die Xbox Series X halt dann mehr hat nehm ich gern beim vorbeigehen mit, ein Potentieller Kaufgrund sind mir Frames eher Schnuppe.

The Medium würde mir genau diese Atmosphäre bieten oder ein Hellblade, Exo One und andere vielleicht später.

GamePlay bin ich auch gespannt ob es gut wird oder nur Guter Durchschnitt.

2 Like

@SHOCK eine gute Sache hatte das letzte Star Trek-Spiel! Diese herrliche Werbung mit William Shatner:

3 Like

Bin noch bei weitem nicht durch aber bis auf FF15 voll auf @consalex Linie auch ich konsumiere GoT so und noch auch ca gleich weit.

2 Like

Geschenkt würde ich die Xbox One X auch nehmen, aber so warte ich lieber bis zum Release der Series X. Das Starten der Konsole und das Wechseln zwischen den Spielen sollte auf der Series X viel schneller funktionieren.

3 Like

FF 7 :blush:

2 Like

Sag ich ja :sweat_smile:

1 Like

Da hätten wir was für’n Clemens , dieser Sehr sympathische Herr von LG betet zwar nicht die Specs runter aber ich find sehr kompetent und viele können was dazu lernen was Technik bei Fernseher , Audio uvm. geht.

Ab Minute 7 wird’s für Gamer Interessant! :point_up:

GamePass und PS Plus würd ich am Liebsten pro Monat 10/10 € ausgeben aber das Spielt sich nicht leider, sind schon etwas teurer, bin immer angewießen auf Sales oder Jahres Mitglied Schaften die besonders Günstig sind.

Das Krumme Haus echt guter Tipp hab ich auf die Amazon Prime Watchliste gepackt. Freu mich auf den Film, bin eh Gillian Anderson Fan, seit Akte X eh und Sex Education richtig stark.

24 Live Another Day Hab ich auch noch nicht fertig geschaut 9staffel. Glaub 8 Staffel auch nicht alles.

Sonst eh den 24 Klingelton hab ich früher auch gern am Handy gehabt, war nicht so schwer aufs Handy zu kriegen.

Tobin Bell (Saw) hat auch mal mitgespielt in 24 2. Staffel hat er den Peter Kingsley gespielt, an das kann ich mich noch erinnern.

1 Like

@SHOCK Ich kann deinen Zorn auf Donald Trump völlig nachvollziehen. Was der so täglich von sich gibt ist echt ein Wahnsinn. Man muss aber fairerweise sagen, dass er in Sachen Umrechnungskurs USD/EUR eigentlich dein „Freund“ war. Er hat den Dollar die letzten Jahre sehr stark gemacht und damit den Kurs von ca. 1,22 auf unter 1,1 gedrückt. Damit hattest du die letzten drei Jahr stetig bessere Umrechnungskurse. Dieser Effekt war jedoch von vorhinein zeitlich beschränkt, da er in vielen Belangen nicht die tatsächliche Entwicklung widerspiegelte. Im Grunde war abzusehen, dass der EUR wieder zulegen wird. Immerhin hatten wir vor knapp 10 Jahren noch 1,5 als Umrechnungsfaktor. Die Krise und das Handeln des US-Präsidenten hat die Trendumkehr maximal etwas beschleunigt. Wirklich verantwortlich ist er dafür aber nicht.

eurusd

1 Like

naja wenn ich mir ansehe wie die Europäische Union im großen und ganzen mit der Krise umgeht und was in den USA los ist, sehe ich schon einen Zusammenhand. Der Zick/Zack-Kurs im weißen Haus ist nicht gerade hilfreich, die US Wirtschaft würde deutlich besser dastehen wenn gezielt gehandelt werden würde. Sonst hast du natürlich recht, die USA verliert halt durch das derzeitige Handeln überall an Boden.

Das werden noch sechs lange Monate für die USA bis wieder Kompetenz ins Weiße Haus einzieht. Dass diesen Monat die US Open beginnen sollen, ist auch absurd.

1 Like