Fuser

Wer wollte schon immer DJ werden?

2 „Gefällt mir“

Zu Release gekauft, weil von Harmonix. Bisher ganz zufrieden, so gut wie Rock Band / Guitar Hero ists aber nicht. ^^

die ersten videos haben mich mehr an frequency/amplitude erinnert. ich werds aber vermutl nicht mehr kaufen. hab so wenig zeit für spiele, da ist absolut keine zeit mehr für nischen-spiele.

ich find es ziemlich großartig weil man eben nicht nur bei vorgefertigten Tunes Knopfdrücke sondern wirklich individuell mischt.

Es ist eine Mischung Guitar Hero/DJHero und noch viel mehr dem fast unbekannten Hamonix Game DropMix.

Tolles Spiel um mal 15 Minuten ab zu schalten.

1 „Gefällt mir“

wie shock schon sagt, hat einen guten Mix und auch eine recht breite Songauswahl, von daher recht cool.

Nur die Punktejagd der alten Harmonix Teile gibts so gut wie nicht. In der Story ists sehr komisch Punkte zu sammeln, weil man ständig von Tutorials unterbrochen wird die einen rausbringen und im Freestyle Modus gibts keine Punkte.

Aber wie Shock sagt, einfach ein gutes Spiel um mal kurz abzuschalten.

Was ich mitbekommen hab haben sie die Dropmix Engine einfach weiterentwickelt nachdem das Spiel so gefloppt ist. (Aber auch kein Wunder, gabs ja kaum wo und hatte irrsinnig wenig Werbung)

Genau und man braucht das zwar coole aber recht teuere Zubehör. Das Spiel selbst gabs ja für iOS und Android. Fand ich damals schon spannend aber zu kompliziert zu bekommen.

1 „Gefällt mir“

Bei Amazon gabs es vor kurzem um 20 Euro. Aber als ich gelesen hab das die App nicht offiziell in AT geht hab ichs dann gelassen, sonst hät ichs evtl sogar Spaßhalber gekauft. ^^

Für Fuser gibt es jetzt eine Demo in allen Plattform-Stores (swi, ps, xb, steam).

Edit: und mir gefällt es richtig gut, werd ich mal auf meine Wunschliste setzen. find aber den preis deftig. das ist für mich kein vollpreisspiel.

1 „Gefällt mir“

Super Spiel und ich lege immer wieder gerne eine Runde zwischendurch ein.

Nicht nur, weil die Remixes verdammt gut klingen (aber echt verdammt gut) und weil es immensen Spaß bereitet, kreativ zu sein, sondern weil mich Fuser auch immer wieder dazu motiviert, mich an den PC zu setzen und tatsächlich Musik zu produzieren.

Echte Empfehlung!

2 „Gefällt mir“

Großartige Sales wirds da aber kaum geben, kommen bei Rock Band etc auch selten. Die lizensierte Musik in den Spielen macht das (zumindest digital) sehr schwierig. Disc Versionen im Abverkauf sind da oft die beste Chance ^^

Spiel hab ich seit Release, weils von Harmonix ist, gefällt mir auch gut, auch wenns nicht zwingend mein Sound ist.

Das einzige was sehr schade ist, ist das die Kampagne praktisch nur ein übergroßes Tutorial ist und das Highscore jagen dort ziemlich fad ist, weil man ständig die selben Tutorial Tipps bekommt…
Hoffe da kommt evtl noch ein Modus oder ein DLC nach der da was ändert.

Dadurch, dass es für mich ebenfalls ein Spiel ist, dass ich hauptsächlich zwischendurch spiele (ich glaube, darauf ist es auch ausgelegt - und mir ist es das durchaus 70 Euro wert), befinde ich mich auch noch größtenteils in der Karriere.

Für mich ist das aber nicht das Herzstück des Spiels. Eher Mittel zum Zweck, um Samples und Loops kaufen zu können.

Das große Um und Auf von Fuser beginnt für mich dann, wenn ich einen großen Teil der Sounds besitze (oder zumindest die, von denen ich denke, dass ich sie unbedingt haben will) und dann im Freestyle Modus meine Kreativität spielen lasse. Dann messe ich mich mit den anderen (Möchtegern)-DJs der Welt und hau meine Remixes raus.

Darauf freue ich mich schon ganz besonders!

Warum entweder oder?

Für mich war eben nach der Karriere die Luft leider total raus. Multiplayer ist bei dem Spiel auch nicht so einfach wie bei Rock Band / Guitar Hero, so kannst halt wirklich nur die Remixes machen, was zwischendurch zwar immer wieder mal recht cool ist, aber der Langzeitspaß bleibt halt etwas auf der Strecke.

Hätte man das Tutorial und die Highscores in der Kampagne getrennt hätte man beides und hätte auch eine Aufgabe. Bzw wie gesagt würds ja schon langen wenn man in der Karriere dann alles auf 5 Sterne spielen könnte. Aber das macht halt leider keinen Spaß wenn man da zum 5x die selben Tutorials mitten im Song eingeblendet bekommt. Da haben sie leider einiges an Potential liegen gelassen find ich.

Falls das an mich gerichtet war: So hab ichs nicht gemeint.

Ansonsten hägts wahrscheinlich auch davon ab, wie man das Spiel spielt. Und von wahrscheinlich einer Million anderen Klein- und Großigkeiten.
Ich hab kein Problem damit, jeden Tag nur ein oder zwei Remixes zu zaubern. Das dafür aber über Jahre hinweg.

Ich hab Spaß daran, mich mit den Sounds zu spielen und die Mixes klingen meistens wirklich gut. Ich würd mir dann die wirklich voll gelungenen immer wieder gerne selbst anhören.

Die Mixes sind wirklich gut, hat mich auch verwundert wie super das klappt, da macht das Spiel wohl sehr viel im Hintergrund um das zusammen zu zaubern.

Wie gesagt find das Spiel ja eh auch super, nur das man einen Modus für den Harmonix halt doch bekannt ist (Frequency, Amplitude, Guitar Hero, Rock Band etc hatten ja alle zumindest irgnedwo so ein System) nicht mit eingebaut hat, find ich halt schade.

Leider hast ja auch das Problem das man das Spiel wegen den Musik Lizenzen weder Streamen noch Aufnehmen kann, so wird halt leider das Remix speichern und evtl auf einem anderen Medium wiedergeben leider auch schwierig. :confused:

Damn. Bis heute nicht gespielt obwohl interessiert gewesen.

Spielt das Abschalten eine Rolle? Also sollte man noch schnell kaufen und kann es noch normal spielen oder kann man es sich dadurch komplett sparen?

Das haben sich wohl viele gedacht… deswegen wird der Entwickler auch in Zukunft keine neuen Muskgames mehr machen, sondern nur noch Fortnite zuarbeiten. Schade um Harmonix.