Einkaufshilfe: Welches TV-Gerät nutzt ihr und wie seid ihr zufrieden?

Liebe Leute,

klar das es mitten in so einer Situation passiert. :frowning: Mein alter Samsung TV (war das Top Model vor ca. 11 Jahren) hat gerade den Dienst aufgegeben (Fehler scheint eine bekannte Samsung Krankheit zu sein und eine Reparatur dürfte sich nicht auszahlen. Ich versuch gerade (inkl. Ausschreiben das Geräts) noch einmal Leben ein zu hauchen. Es dürfte sich aber abzeichnen das ich bald ein Ersatzgerät benötige.

Deshalb die Frage an die beste Community von alles: Welche Geräte laufen bei euch gerade und wie zufrieden seid ihr?

Ihr bedanke mich schon mal für alle Tipps und Eindrücke!

LG 4K OLED C8 oder C9 je nachdem was dein Budget ist, 55" oder 65" je nach Raum.
Ich nutze den C8 65 Zoll seit einiger Zeit und werde in ein paar Jahren bzw. bei Bedarf auf den aktuellen LG OLED TV wechseln, für mich subjektiv der beste Fernseher den ich je hatte. Ich bin angekommen!
Der Preis ist vergleichsweise hoch aber das Produkt eine Offenbarung.

Ich denke @Ifrit und @Trunks können hier noch weitere Superlative, wie gut der TV bzw. die Produktreihe ist, ergänzen. :stuck_out_tongue_winking_eye:

2 Like

UI ja! Ich hab ja den LG OLED 65 B9 PLA (gekauft bei Elektronic4you) seit 10.1.2020

Ist so weit ich weiß das 2019er Modell (glaub das 2020er kommt mit einem „besseren“ bzw neueren Prozessor) und war daher auf 1770€ reduziert.
Ein Kollege von mir hat sich den 2 Wochen nach mir auch geholt.

Übrigens, gerade sehe ich den gibts derzeit für 1700€

Nun aber zum Wichtigen: Ich bin super happy mit dem Teil! Und ganz ehrlich, ich kauf mir nur mehr OLED. Das Bild ist derart geil! Absolutes schwarz, keine Lichthöfe, perfekter Kontrast. Und ganz ehrlich, man liest das ja ständig, aber wenn man das mal in real sieht…HAAAmmer!! Dunkle Szene, mit einem Feuer im Hintergrund --> man sieht alles, auch die dunklen Bereiche. Und das Feuer blendet, wie eben echtes Feuer wenn man rein schaut. Absolut realistisches Bild!

War zuerst skeptisch, da OLEDs angeblich nicht so hell sind wie LCD, aber mir wäre das nicht aufgefallen.

Neben dem tollen Bild, reagiert der TV super schnell, und ist dank der Remote Fernbedienung (Mauszeiger am Schirm) schnell bedienbar. Er kommt auch mit den gängigen Apps (nutze Netflix derzeit übern TV statt übern FIrestick) die auch alle schnell und flüssig ihren Dienst tun.

Einzig über den Ton kann ich nix sagen, da der TV bei mir via Marantz am 5.1. System hängt.

Lange Rede kurzer Sinn, egal was du dir holst, investiere in einen OLED und zwar von LG da die die Panels selber bauen. Von QLEDS (samsung) hab ich schon von mehreren Leuten gehört das die zwar auch einen guten Schwarzwert haben und ein schönes Bild, aber div. techn. Krankheiten. Vll hat der eine Freund von mir auch ein Montagsmodell gehabt, aber da war der Qled nach 2 Jahren hinüber.

1 Like

:joy: … ganz genau sowas hab ich erwartet, wir sind wohl beide bekennende OLED Jünger geworden.

Sound stimmt, hab auch eine 5.1 Anlage, da kann ich genauso nix sagen. Es gäbe aber ein Modell mit unten angebautem Soundbar (müsste E9 sein?).

weil es gut in unser Forum passt: Das erste mal Weltraum SciFi mit dem Schwarzwert ist echt ein Traum. :smiling_face_with_three_hearts:

Als ich damals auf der Suche nach dem TV war hat mir ein Freund der tief im Thema ist gesagt „QLED ist nur LCD mit viel Marketing, mit OLED nicht vergleichbar“.

2 Like

:grin:
Naja warum soll ich mich mit weniger als dem geilsten Bild zufrieden geben, bei der Menge die ich vor dem 4 mm dicken Display verbringen - Fernsehen, Zocken…da kommen a paar Stunden zusammen.

QLED kriegt ja mit nem Trick gute Schwarzwerte, weil eben nicht eine Lampe sondern mehrere kleine Lampen für die Hintergrundbeleuchtung verantwortlich sind. Viel mehr is es nicht.
Imo eine veraltete Technologie an der da Samsung festhält.

Weltraum ist ein Traum ja! Aber auch die ganzen vielen Dunklen Szenen bei div. Serien - Dark zb - einfch nur geil! weil man erkennt trotz Dunkelheit einfach alles.

Definitiv ein LG Oled. Die haben im Game Mode nur um die 20ms Lag. Wenn mein. Panasonic Plasma eingeht kommt mir dann nur ein LG Oled ins Haus.

2 Like

ich habe mir im laufe letzten Jahres einen LG 4KOLed (genaues Modell gerade keinen plan) gekauft.
Hatte vorher einen Samsung und muss sagen der umstieg war keine schlechte Idee.

Die ganze Steuerung und die Reiter unten am rang gefallen mir sehr auch die Farbe ist ein Traum.

2 Like

Setzt LG eigentlich noch immer auf das gute alte Web OS… ewig schade darum, hatte mal ein Tablet damit.

Tun sie ja

Habe mir vor jetzt genau zwei Jahren einen OLED von LG, 65 Zoll, gekauft. Bin sehr zufrieden, hoffe er tut es noch lange. Kann ich empfehlen.

sehr einseitig bisher, tja dann ist es wohl entschieden. @SHOCK, gratuliere zum neuen LG oled :partying_face::+1:

3 Like

Das wird meiner :wink:
Mit diesem TV machst du nicht nix falsch, du machst vielmehr alles richtig. :+1::+1:

Viel zu klein :grin:

Es gibt das Modell auch in 65 und 77 Zoll :wink::innocent:

1 Like

Na alsooo. Geht doch! :joy::wink:

1 Like

Folgender LG ist meiner. Vor rund 2 Jahren gekauft und sehr happy damit. Mein Vater hat ein ähnliches Modell, aber mit etwas schwächerer CPU, was man manchmal leider merkt.
Mir ging es damals darum einen Fernseher in einer gewissen Größe mit bestimmten Specs zu finden, wollte aber niemals mehr als 500€ für ein Fernseher ausgeben. Kein Vorwurf, aber das sind mir TVs i-wie nicht wert.

https://www.lg.com/de/tv/lg-43UJ635V

Ich hab den Philips 65OLED803/12 und bin schwer begeistert. Wie die Vorposter schon bemerkten, ist ein OLED Bildschirm einfach genial. :smiley: Und ich bin halt auch ein Fan von Ambilight. :heart_eyes: In Verbindung mit den anderen Hue Lampen im Wohnzimmer gibt das ganz schön was her… :wink:

Philips hatte ich auch wegen Ambilight, hab aber gehört das die mega schleissig sind was Updates betrifft und of schon nach 2 Jahren Schluss ist? Ist auch der Grund warum ich sicher keinen Samsung mehr kaufen werden. war ein Sau teures Top Model und nach 10 Monaten gabs keine Updates mehr. Das lass ich mir bei eine Billigkiste einreden aber nicht bei einem solchen Gerät. Samsung ist nach dem Smartphone Murks vor einigen Jahren (ich weiß heute sind sie zumindest annehmbar) da auch bei TVs bei mir ausgeblendet.

Wie siehst du das kommen da regemässig Sicherheitsupdates?

Also bei meinem 2 Jahre alten LG kam gerade kürzlich wieder ein Update.

Es ist wenn man OLED kauft übrigens egal welche Marke, das Display ist immer von LG, sind die Einzigen die Kapazität fur die Massenproduktion für grosse OLED Displays haben. Samsung hätte sie auch, aber die sind bekanntlich aus dem OLED Geschäft ausgestiegen und machen ihr eigenes QLED Ding.

Ich habe den Philips TV nun seit 15 Monaten. Bisher kamen 2-3 Android Updates (derzeit Android 8) und 3-4 Philips Updates. Wobei ich dazu auch sagen muss, dass der TV meistens offline ist, weil ich alles andere über meinen AV Receiver, SAT-Receiver, UHD-Player bzw. den Apple TV vornehme (schauen, streamen, Apps, etc.) und die sind immer up to date. :slightly_smiling_face:
Ein TV ist für mich ein Monitor, mehr nicht. Der hat und braucht mMn auch nicht online zu sein. Somit sind Sicherheitsupdates beim TV für mich nur zweitrangig. :wink:

2 Like