E3 2018: Sony PlayStation-Pressekonferenz


#41

Ist der im weißen Anzug ein bekannter Schurke?


#42

War es das leicht schon?


#43

Sagt mir jetzt auch nix. Aber ich kenne mich aber nicht so gut im Universum aus.


#44

Starke Spiele schwache PK.


#45

Ist die PK vorbei? Leider doch kein FF7 aber dafür Resi 2 Remake.
Death Starnding verwirrt mich immer wieder aufs neue, wenn ich Trailer sehe und weiß nicht ob ich mich freuen soll oder nicht.


#46

Dem kann ich mich nur anschließen.

Komische Art die kommenden Spiele zu präsentieren.


#47

Sie sollten mal von der Ubisoft PK abschauen. So macht man interessante PKs. :blush:


#48

Vor allem hat Sony die letzten Jahre ja gezeigt
wie es geht. Nun ja, aber lineup bleibt gut. Aber der Punkt bezüglich Präsentation geht dieses Jahr klappt an Ubi soft.


#49

#50

Bei der Sony PK sah man meiner Meinung so deutlich wie selten zuvor: Die Entwicklungsdauer von Spielen ist inzwischen zu lange für jährliche Pressekonferenzen.


#51

Insgesamt hat Sony die letzten beiden Jahre schon deutlich nachgelassen. Außer Spiderman hat man eigentlich dieses Jahr nicht mehr viel zu bieten, als Exklusiv-Spiel.

Und das man seit drei Jahren so gut wie nichts von “FF7 Remake” sieht, finde ich so langsam auch nicht mehr lustig. Einzige Überraschung war die Ankündigung zu “Nioh 2”. Aber sonst …

Jetzt hat Nintendo heute Nachmittag gute Chancen, die beste PK abzuliefern :wink:


#52

2015 ein ff7 und shenmue 3 zu zeigen und sich gross abfeiern zu lassen war eine absolute bauernfängerei !!


#53

Sehr gute PK. Fast nur Highlights.


#54

Die SHOCK2 Zusammenfassung:


#55

Das einzige Spiel, dass mir bei Sony gefallen hat war Control.

Das kommt vielleicht erst für die PS5 zum Release.


#56

bin ja normal sehr leicht hypebar … aber das war eigentlich nur eine “E3 2017 extended cut”.

Last of Us erwartungsgemäß unglaublich stark, Spiderman Gameplay fand ich nicht gut (bin aber vermutlich auch der Einzige der das Batman Kampfsystem witzlos findet) und Nioh 2 wird sich warm anziehen müssen im direkten Vergleich mit Sekiro …

Gut dass ich nicht um 3 aufgestanden bin …

Bin gespannt auf Nintendo aber aktuell ist Microsoft echt die beste PK 2018, vor Ubisoft (sympatisch ohne Ende, wieder mal).


#57

TLOU 2 ist ja mal mit Abstand das Geilste spiel seit langem. Ich hoffe es erscheint nicht erst in 2 Jahren.

Death Stranding sieht cool aus aber eben sehr strange. Bin mir nicht sicher ob das was für mich sein wird.

Spiderman sieht auch toll aus, mal schauen ob ich es mir kaufe.

Ghosts of Tsushima und control sehen beide auch extrem geil aus.

Also abschliessend fand ich die Konferenz ganz gut, ich will eigentlich nur spiele sehen und sony trifft was Spiele anbelangt am meisten meinen geschmack.


#58

Naja wenn man sich die Geschehnisse der letzten Monate rund um den Titel ansieht, dann wird man echt noch einige Jahre darauf warten müssen. Das Projekt wurde ja erst vor kurzem den ursprünglichen Entwicklern “weggenommen” und einem neuen Team gegeben. Square qare angeblich nicht zufrieden mit dem Stand der Entwicklung und hat quasi alles zurück auf Start gesetzt.


#59

Da der Titel so beliebt ist, wird sich SquareEnix da nichts verhauen wollen und im Grunde ist es egal wann er kommt, solange er dann gut ist.


#60

Wenn du mich fragst ist es ein Titel bei dem Square eigentlich nur verlieren kann. Wenn sie den Titel modernisieren dann regen sich die eingefleischten Fans auf. Wenn sie ihn spielerisch unangetastet lassen dann werden sie die heutigen Spieler nicht mehr abholen können. Das führt auf alle Fälle zu einem großen fianziellen Risiko für Square. So ein Mammutprojekt verschlingt ja nicht gerade wenig Geld.