E3 2018: EA-Pressekonferenz (9.6. 20 Uhr)


#61

Unravel 2 sieht noch nett aus.
Hätte die verlorene Zeit eher fürs lernen nutzen sollen. :stuck_out_tongue_closed_eyes:


#62

EA larsulrichte die Presskonferenz mal wieder in Grund und Boden :confused:


#63

wie viele andromedas bioware wohl hätte release können in all der zeit, die sie in anthem investiert haben? :x


#64

Und ich hätte alle gekauft. :blush:


#65

na aber hallo: day1 käufe wären das! :v


#66

Wir meckern halt gerne. Lass und doch unseren Spaß. :wink:


#67

Das klingt doch interessant. Nur schade, dass sie noch nicht einmal Concept Art gezeigt haben.


#68

Die SHOCK2 Zusammenfassung & Aufzeichnung der EA Play Pressekonferenz


#69

Eure Meinung dazu?


#70

sinngem: das war keine pk für spieler, sondern für investoren


#71

Ich fand die PK eigentlich OK, Battelfield V sieht im Gegensatz zu BF 1 wieder interessant aus und mit Anthem gab es immherhin noch ein zweites interessantes Spiel.


#72

Warum kein Plants vs Zombies Garden Warfare 3?:triumph::disappointed_relieved::cry:


#73

Inhaltlich war für mich leider nichts Spannendes dabei - soll sein, ist halt nicht mein Geschmack.

Aber bist du deppert, nach den Apple-WWDC-Präsentationen hat die EA-Konferenz gewirkt wie das reine Chaos. Impromptu-Füller, undurchdachte Interviews, die Übergänge waren 100% willkürlich, und das vorher einstudierte Gewitzel ist unerträglich. Ich frage mich wirklich, wieso sich das so viele Hersteller nach wie vor antun.