E3 2018: EA-Pressekonferenz (9.6. 20 Uhr)


#1

Electronic Arts hat im Rahmen von Live @ EA PLAY Einblicke in neue Titel geboten, darunter Neuankündigungen, sowie weitere Highlights, beispielsweise viel neues zu Athem, FIFA 19, die Ankündigung zu heute erscheinenden Unravel two und einiges mehr.

Folgende Titel wurden gezeigt:

  • FIFA 19
  • Madden NFL 19
  • NBA LIVE 19
  • Battlefield V
  • Star Wars Battlefront 2
  • Anthem
  • Command & Conquer Rivals
  • Unravel two
  • Sea of Solitude

Zusammenfassung:

Aufzeichnung:


#2

Ich hoffe die Show wird nicht so peinlich wie letztes Jahr.

Meine Erwartungen halten sich in Grenzen. Wäre schön, wenn EA endlich mal mehr mit der Star-Wars-Lizenz anfängt. Bis auf zwei Battlefront-Spiele ist da bisher gar nix gekommen. Warum nicht ein Adventure im Telltale-Stil? Das dürfte nur wenig Budget verschlingen und könnte als Episodenspiel die Verkäufe von EA Access ankurbeln.

Eine schöne Überraschung wäre ein neues Burnout. Das Remaster von Burnout Paradise ist hoffentlich nicht ohne Grund erschienen.

Bei Anthem würde ich gerne mehr über die Story, Welt und Lore erfahren. Grafisch wird es sicher umwerfend aussehen.

Bei Battlefield V hab ich schon den Preview-Event verfolgt und die Sportspiele interessieren mich nicht. Außer es kommt ein neues FIFA Street. Das würde viel besser zur Switch passen als ein abgespecktes FIFA 19.


#3

Sehe ich mir zwar an, aber wenn dann nur so „nebenbei“. Mal sehen was kommt.


#4

Ich denke EA zeigt wieder 1-2 schöne Indie Projekte. Da konnte EA in den letzten Jahren immer punkten.

Und ich träume von einem richtigen Command & Conquer…

chja ausserdem schein ein neues Spiel von den Titanfall Machern angekündigt zu werden.

Ja letztes Jahr war peinlich und ja Battlefront II war ein Image Fiasko … aber gerade da schreibe ich die Leute aus Redwood noch nicht ab.


#5

Dragon Age 4 !! Dragon Age 4 !! Dragon Age 4 !! Dragon Age 4 !! Dragon Age 4 !! Dragon Age 4 !! Dragon Age 4 !! Dragon Age 4 !! Dragon Age 4 !! Dragon Age 4 !! Dragon Age 4 !! Dragon Age 4 !! Dragon Age 4 !! Dragon Age 4 !! Dragon Age 4 !! Dragon Age 4 !! Dragon Age 4 !! Dragon Age 4 !! Dragon Age 4 !! Dragon Age 4 !! Dragon Age 4 !! Dragon Age 4 !! Dragon Age 4 !! Dragon Age 4 !! Dragon Age 4 !! Dragon Age 4 !!

mehr brauch ich nicht! Das DeWinter Imperium kann kommen!


#6

Also ich bin kein Fan von EA. Aber letztes Jahr haben sie mit “A Way Out” für mich die Überraschung der E3 2017 gezeigt.

Vielleicht kommt ja wieder so eine Überraschung. Und wenn nicht, dann halt nicht :wink:


#7

Ich nehm auch gern ein neues Mass Effekt. Auch wenn das nie passieren wird. :confused:


#8

Stimmt, das hab ich ja ganz vergessen! A Way Out war das Koop Highlight schlechthin! Danke EA. :blush:


#9

Gerüchteweise soll Unravel 2 gezeigt werden.


#10

Ich brauch nur Madden auf der Switch, dann habt ihr für lange Zeit Ruhe von mir.


#11

leider.

ich will nur me1-3 für die switch. ansonsten brauch ich von e a nicht viel.


#12

Ich bin schon gespannt ob EA den Karren weiter in den Dreck ziehen wird und nach der PK einen ordentlichen Shitstorm ernten wird. :smiling_imp:


#13

Also schlimmer als im letzten Jahr… kann es eigentlich werden :wink:


#14

Noch 30 Minuten :slight_smile:

Vorprogramm läuft!


#15

Gleich geht’s los. Mal sehen wie viele YouTube “Stars” wir sehen werden. :smiling_imp:


#16

Battlefield 5 sieht gut aus. Nachdem ich die letzten Teile ausgelassen habe bekomme ich wieder mal richtig Lust darauf.


#17

… immer die gleichen 5 leute, die jubeln,
… irgendwas emotionales wird angepriesen, aber erst morgen bei der xbox-pk gezeigt
… battle royal für bfV – snoooore


#18

Battle Royal ist schon Pflicht für jeden Shooter geworden.


#19

der fifa-trailer zeigt eigt wieder nur was alles falsch ist mit fifa.


#20

Sehr gut, das jährliche Fußballupdate wird gezeigt. Genug Zeit fürs Klo. :sweat_smile: