E3 2017: Microsoft-Pressekonferenz


#401

Mir ist lieber, ich besitze eine Konsole, die nicht so viele Einheiten verkauft hat, wie eine andere und hab halt einen kleineren Penis, als ich hab zwei Systeme, auf denen Spiele angeboten werden, die mir nicht gefallen.

Mit einem hast du recht: Kaufen muss ich mir die Spiele nicht. Aber ich glaub kaum, dass zwei, drei Spiele dieser Art den großen Käuferumschwung bringen. Da müssten schon ganz andere Marketingsstrategien greifen und nicht bloß ein Last of Us oder ein Uncharted für die Xbox.


#402

Multikonsoleros haben einfach mehr Auswahl.


#403

Sag ich doch schon lange: diese Gen kann man da nichts mehr verändern. Die X ist vermutlich vergeudete Liebesmühe. Leider.


#404

Warum vergeudete Liebesmühe? Sind 26 Millionen verkaufte Konsolen jetzt schlecht? Müssen sich die, die Spaß an der One und ihren Spielen schlecht fühlen, weil sich die PS4 öfter verkauft hat?

Solche Aussagen versteh ich nicht.


#405

Wo sind denn diese Top Spiele ? Wenn man die ganzen Remaster schon auf PS3 gespielt hat und noch eine Xbox One hat bleibt da echt wenig über.
Keine Frage, Uncharted 4 und jetzt Horizon Zero Down sind Klasse Spiele aber dann wirds schon dünn, in den bald 4 Jahren in denen es die PlayStation 4 gibt hab ich keine 10 Games dafür gespielt.


#406

Weiß einer wann man die Spiele bekommt? In der Erklärung steht das es bis zu einer Woche dauern kann. Habe aber auch im Internet gelesen das einige die schon recht schnell in ihrer Bibliothek hatten.


#407

Bei mir ging es schnell, guck einfach unter bereit zu installieren nach.


#408

Blöder frage. Hatte vorher noch keinen Mixer ACC. Habe mich dann einfach mit meinem ms acc angemeldet und dann bin ich auf xbox Daily auf der Startseite. Bin auch noch mal im Internet auf deinen Link und habe es da angeschaut. Aber bis jetzt habe ich noch nix drin. Habe auch meinen Ms acc verknüpft. Keine Ahnung was ich da noch machen soll.


#409

Habe ich auch so gemacht mit dem xbox.com account eingeloggt auf mixer.com


#410

Ok dann muss ich mal schauen ob es klappt.
Danke schon mal für die Infos und die Hilfe.


#411

Naja ich finde die PS4 hat schon tolle bzw. Bessere exklusiv titel als MS.

TLOU Remasterd (ok ok ok…)

HZD
TLOU 2
Driveclub
Gravity Rush 2
Uncharted 4 (Meisterwerk)
Nier Automata
Gran Turismo sport
Days gone
Death Stranding
Ni-oh
FF 7 remake
Detroid become Human
Hellblade
The Last Guardian
Bloodborne
Wild
LBP 3
God of war 4
Spiderman
Usw usw…

Sind schon extrem coole Spiele dabei !

Dann noch PS VR !!

Dazu kommt noch das MS im zugzwang ist da die PS4 billiger ist (oder war) und sich viel besser verkauft hat. Wie gesagt fast jeder hat ne PS4 und es gibt kaum gründe sich ne Xboxone zu holen.
Der Ruf der PS4 ist einfach zu gut zurzeit.

Dann kommt für mich persönlich hinzu das Konsmi voll aut die PS4 setzt bei PES so das man auf der ps4 das beste Spiel bekommt.


#412

Du nimmst das alles irgendwie persönlich. Versteh nicht wieso.

Keiner soll sich hier schlecht fühlen weil er Xbox spielt, was ich auch tue und das sehr gern und öfter als mit der PS4. Ich habe erst mit der PS3 begonnen überhaupt PlayStation zu spielen, war immer auf der Seite der “Verlierer” (N64, Saturn, Dreamcast,…). PS1 besitze ich erst seit 2015!!! :wink: Nach dem DC-“Debakel” hab ich mit der Ur-Xbox begonnen und nicht wie die meisten mit der PS2.

Ich bin der Pro exakt gleich eingestellt wie der X. Sind für mich generell unnötige Updates bzw. Zusätze. Kamen/Kommen zu früh (darum vergeudete Liebesmüh) und sollten IMO eher sofort die alten Konsolen komplett ersetzen. Um mehr geht es mir gar nicht. Spiele gibt es da wie dort gute.


#413

Bitte was? Entscheidet nur das Marketing?

Ja das hat MS komplett verkackt und nun könnten sie nur noch boden gut machen indem sie Spiele spiele und spiele raushauen die jeder spielen will…

Machen sie aber nicht. Stell dir mal vor, Tobias will ne Konsole…

Zuerst kommt der gute ruf der PS4 aber sagen wir mal er hat die Letzten 3 Jahre verschlafen und sucht ne Konsole.

Welche wird er nehmen? Ich schätze die Konsole mit den besseren Exklusiv titel ?

The Last of US ist ein Meisterwerk genau wie Uncharted 4 ! Jeder freut sich auf TLOU 2. Days gone sieht auch mega gut aus, open world und Zombies ziehen immer. HZD ist auch ein mega gutes Spiel, Dann noch das Genie Kojima mit Death Stranding usw usw.

Wie gesagt die PS4 kann sich zurzeit zurück lehnen die haben extrem gut verkauft und tolle Exklusiv spiele… Dazu noch PS VR…MS ist am Zug aber es kommt einfach zu wenig…

Ich will doch niemanden seine konsole schlecht machen oder MS haten, ich war der größte Xbox360 fan weil alleine das Online erlebnis neu und Revolutionär war, ich überedete jeden sich ne xbox360 zu kaufen. Aber Nun wurden die Karten neu gemischt und für mich gewinnt die ps4 diese generation mut abstand!

Würde MS spiele rausbringen die ich unbedingt haben will wäre ich der erste der die Konsole kaufen würde aber so ? Forza ? Ne ist mir zu wenig…


#414

er meinte vermutlich vergeudete liebesmühe in dieser generation: den selben aufwand und liebe zum produkt hätte der ursprünglichen xbone gut getan bzw würde einer xbox 4 gut tun.

und soll jeder spaß mit seinem system haben, will ja auch keiner verbieten, aber wir haben es bei nintendo erlebt wie schwer es ist das sprichwörtliche lenkrad rumzureißen, wenn man es mal losgelassen hat. eine konsole, die sich schlecht verkauft hat ja auch auswirkungen auf die nächste generation (ich teile da die “da werden die karten neu gemischt” ansicht nämlich nicht unbedingt).


#415

Genau das meinte ich. Unter anderem.


#416

Ich nehm im Grunde überhaupt nix persönlich. Aber wenn hier im Forum die Grundstimmung generell eher kontra MS läuft und in einem anderen Thread schon jetzt über die grafische Potenz einer Xbox One X hergezogen wird, mit dem “Argument”, dass dort die Spiele sicher schlechter aussehen, als auf der PS4 Pro, dann finde ich, darf man auch mal FÜR die Xbox Partei ergreifen.

Und wenn man dann mal fragt, wo auf der PS4 denn - abgesehen von 2 Spielen - genau die GROSSEN Blockbuster sind, werden Spiele aufgezählt, die entweder unter ferner liefen rangieren oder die frühestens in zwei Jahren mal erscheinen - wenn alles gut läuft.

Ich find ja gut, dass einem Nandor das Spieleanngebot auf der PS4 zusagt, aber Aussagen wie “Jeder wartet auf TLAO2” zu treffen, finde ich arrogant. Ich kenne genug Leute, denen das Spiel sowie der Vorgänger am A… vorbei geht.

Damit wären wir auch schon beim Thema “bessere Exklusivspiele”. Das ist nämlich auch nur subjektiv. Viele PS4-Besitzer und -Anhänger gehen davon aus, dass jeder das Spieleangebot auf der Konsole genau so gut finden muss, wie man selbst. Das der Xbox genau so kacke vice versa.

Ist aber nicht so. Mir geht es wie Jimmy, auch ich besitze eine PS4, aber abgesehen von World of Final Fantasy und derzeit Horizon hab ich da noch nicht viel gespielt. Warum? Weil ich die Exclusives großteils nicht gut finde. Das, was mir die Xbox bietet, trifft hingegen genau meinen Geschmack.

Was MS bislang sträflich verabsäumt hat ist es meiner Meinung nach, den Leuten klar zu machen, dass das Angebot auf der Xbox ebenfalls seine Fans finden kann und dass die PS4 nicht das Monopol auf erstklassige Exclusives innehat. Das meinte ich mit Marketing.


#417

Versteh ich. Ist bei Nintendo und deren Switch nicht anders.

Das Gute: Beide Hersteller sind im Gespräch. Und sicher nicht nur hier im Forum. Die PS4 ist schon lange im Automodus, ein Selbstläufer wenn man will. Da muss Sony nur gelegentlich einen kleinen Extraschubser geben. Merkt man auch an der Präsentation. Bei MS ist es aber leider so, dass sie der Hardware die “Schuld” geben und auf massentaugliche Spiele vergessen. Die reden wenn man es zusammenfasst nur über Technik. Damit kriegt man keinen Fuß in die Massen-Tür. Da hat schon Sony die Schuhe im Flur. Von Nintendo kommen Spiele auch nur zaghaft, aber man erkennt einen Plan hinter den Veröffentlichungen: kontinuierlich Spiele bringen. Wenn schon die 3rds fehlen dann liefern sie eben selbst. Klasse statt Masse. Ist halt dann nicht für jeden immer was dabei.


#418

Warum motzen alle über die XBox One X? Ob diese gut oder schlecht ist, können wir erst beurteilen, wenn wir das nächste Playstation-Model kennen.

Darauf wartet doch MS. Sollte Ende 2018 die nächste Playstation kommen, ist MS aus aktueller Sicht im Vorteil:

  • Wenn die PS5 nächstes Jahr 500 Euro kostet, kann MS den Preis deutlich reduzieren.
  • Wenn die PS5 erscheint, hat MS schon viel mehr 4k-Titel auf den Markt gebracht.
  • Wer keine XBox One S hatte, kann auf zig exklusive Games zugreifen
  • Abwärtskombatiblität für XBox 360 und XBox 1 Games

Dazu noch Halo 6 und irgendein Forza-Spiel nächstes Jahr und Sony hat es nicht leicht.

MS weiß doch, dass sie diese Generation verloren hat. Lag am der komischen Entertainment-One-Always-Online-Geschichte. Wurde komplett falsch vermarktet.

Der durchschnttiliche Konsument hat Ende 2013 mitbekommen, dass man PS4 und XBox One kaufen kann. Zwischen 2014 und 2015 hat er sich dann eine Konsole gekauft. War i.d.R. eine PS4. Und jetzt braucht der Playstation-4-Besitzer von 2015 bis 2018 keine neue Konsole mehr. Der Durchschnitts-Kunde, der sein Fifa, sein Call of Duty und sein Tomb Raider spielen will.

2018 und 2019 ist dann wieder wechselbstimmung. Neue Konsolen sind auf dem Markt und dann hat MS wieder eine Chance. Und an dieser Chance arbeiten sie seit Jahren.

  • Auf der One X kann ich alle XBox One Versionen spielen
  • Abwärtskompatibilität zur XBox 360 und XBox
  • Integrierte UHD-Player
  • XBox Game Streaming Service

Wenn Sony da nicht mithalten kann, hat MS zumindest bei mir wieder gute Chancen. Heute sieht die Sicht ganz anders aus:

Die XBox One war so schlecht, weil wir die PS4 kannten. Mit müssen doch immer einen Vergleich haben, um etwas beurteilen zu können. Das fehlt im Moment bei der XBox One X.

Meiner Meinung nach verfolgt MS die Strategie, dass sie den Causal-Kunden 2018 wieder von Sony abwerben könnte und gleichzeitig versorgt sie die aktuellen One-Gamer mit exklusiven Games und einer optionalen 4k-Auflösung.

Und Sony? Bin mit meiner PS4 zufrieden. Kundenfreundlicher ist Sony die letzten Jahre aber nicht geworden. Verkaufen HD-Reamkes gerne zum Vollpreis. Die PSN-Spiele sind nicht so der Hit. Abwärtskombatibilität wird wohl garnicht mehr kommen. Eine Pseudeo-4k-Konsole PS4 Pro ist für mich ohne UHD-Laufwerk sinnfrei, etc.

Heute lachen wir über die XBox One X. So habe ich über die XBox 360 auch mal gelacht 2005. Schweine teuer. HD braucht niemand. Wer will schon für einen Online-Dienst bezahlen.

Nur wenn dann die XBox One X in 18 Monaten 100 Euro weniger als die PS5 kostet und dann noch ein Halo 6 oder ein anderes exklusives XBox One Game dabeiliegt. Dann denkt sich doch der durchschnittliche Konsument: Ganz so schlecht ist die XBox One X auch nicht :wink:

Ich bin kein MS-Fan, ich bin kein Sony-Fan. Ich hoffe, dass sich die XBox wieder ein bisschen erholt, damit ich beim nächsten Konsolen-Kauf wieder zwischen zwei guten Konsolen wählen kann.

Während der Kauf der PS4 relativ einfach war, war die Kaufentscheidung zwischen XBox 360 und PS3 damals wesentlich schwieriger. Oder anders gesagt: Ein zu schwache XBox Marke hilft niemanden etwas. Genauso bei Nintendo.

Einfach mal abwarten, was Sony nächstes Jahr präsentieren wird. Vielleicht wird die One X dann auf einmal ganz toll :wink:


#419

Ich möchte mich hier nicht als Kaffeesatzleser profilieren. Und mir als Konsument kann es egal sein, welcher Hersteller wieviele Einheiten von Irgendetwas verkauft, solange es ein System gibt, das meinen persönlichen Spielegeschmack befriedigt.

Ich möchte nur eines betonen: So schlecht wie ihr Ruf, ist die Xbox One (X) nicht. Und nicht jeder wird vom gleichen Angebot an Spielen angezogen. Wer denkt, dass es nur auf einem bestimmten System, die “besten” Spiele gibt, ist meiner Meinung nach nicht nur realitätsfremd, sondern auch ganz schön überheblich.


#420

Letzten Satz kann ich auch unterschreiben. Bis auf das überheblich. Das würde denen die sich nicht derart intensiv mit der Materie beschäftigen wie wir hier, aber ihre Konsole lieben, etwas unterstellen, was ich als unfair erachte. Außer es sind Trolle. Ich kann es mir aber ja generell schon nicht vorstellen mit nur einer Konsole auszukommen. Brrr … da schüttelt es mich… aber es gibt ja viele Gründe nur eine Konsole zu besitzen.