E3 2017: Microsoft-Pressekonferenz


#361

@sakuratompac hab leider die letzten monate relativ wenig zeit zum spielen gehabt. daher ist es nach ein paar frustiger “game overs” mal im virtuellen eck von steam gelandet. ich hab’s aber noch nicht ganz aufgegeben es durchzuspielen.


#362

Amen ! Bin genau deiner Meinung. Anstatt zwischenkonsolen rauszuhauen sollten sie mal gute exklusiv titel für die"Aktuelle" gen raushauen egal ob MS oder Sony ! Die Grafik reicht doch erstmal, Spiele wie Uncharted zeigen doch wie gut Spiele aussehen können…

Ich verstehe den zwischenschritt wegen 4k update aber 4k ist noch viel zu wenig verbreitet…

499€ für ein 4k update ist schon nicht ohne, noch dazu ohne 2-3 exklusivtitel wo einem das Wasser im mund zusammenläuft…


#363

Naja, leider war die Sache mit Capcom wohl ein fake… :frowning:

Unterm Strich gehöre ich nicht so richtig zur Zielgruppe von MS, was ich aber zumindest im Auge behalte:
-State of Decay 2 sieht doch interessanter aus als ich dachte.
-The Last Night
-CupHead (will ich endlich haben, hoffentlich bleibt am Ende nicht der geniale Stil, gilt auch für “the last night”)
-The Artful Escape of Francis Vendetti (mal sehen)
-Ashen (mal sehen)
-Ori and the Will of the Wisps

Im Grunde alles Spiele die in die Schublade “Indie” fallen aber das ist ja egal, meine AAA Singleplayer Blockbuster Gelüste muss also weiter Sony befriedigen. (oder Dritthersteller)

Hab natürlich nur exklusive Sachen aufgezählt, Life is Strange Prequel ist ja cool aber ich hätt lieber eine völlig neue Story gesehen… ich mein Prequel halt, bei DEM Spiel. Aber ok.

Crackdown hat mich noch nie angesprochen und Teil 3 treibt es auf die Spitze…laaaaangweilig :wink:

Foza muss ich mal Horizon 3 spielen… das hab ich auf alle Fälle am Zettel.


#364

Was hier leider ein wenig untergeht, ich aber trotzdem erwähnen möchte, weil es mich persönlich sehr angesprochen hat ist Code Vein. Darauf freu ich mich auch schon sehr.


#365

499€ für ein 4k update ist schon nicht ohne, noch dazu ohne 2-3 exklusivtitel wo einem das Wasser im mund zusammenläuft…

So es ist passiert , Word !!! :smirk:


#366

Eure Meinung.


#367

@Knieriem ich muss schon @Nandor erwähnen wir wir uns mal einig sind :wink:
So 2-3 muss haben Games wären schon nett gwesen.


#368

das ist mir gestern - vlt wurde es nicht gesagt, vlt war ich auf grund der späten stunde nicht mehr so aufnahmefähig - nicht ganz klar geworden: all diese “boa, schaut das schön aus”-titel rennen auch auf der regulären one (-s). halt mit den üblichen einschränkungen, die wir bisher kannten: 900p statt 1080p, 20-30fps statt 60fps.

also so ähnlich wie zb hyrule warriors am n3ds mit 60fps läuft und auf alten 3ds mit 30fps vlt auch weniger, aber nicht wie xenoblade chronicles exklusiv für den n3ds war.

sprich: es gibt de facto keine x-eklusiven titeln. alles läuft auf allen xbox-geräten und windows-rechnern.


#369

Also Ende 2017 und 2018 ist doch die XBox One S noch ein “Premium-Produkt”. Da gehen doch 500 Euro noch “in Ordung”. Ich werde sie mir nicht kaufen, aber den Preis finde ich noch “halbwegs ok” …

Wenn ich mir immer ansehe, was neue Smartphones kosten. 600 bis 800 Euro sind da keine Seltenheit. Und das kaufen so viele Leute, obwohl sie mit dem neuen Smartphone auch blos Telefonieren und im Internet nachgucken.

Super Lucky’s Tale
Während der Vorgänger Lucky’s Tale noch ein Oculus Rift-exklusiver 3D-Plattformer war, der demonstrieren sollte wie gut sich dieses Genre mit der neuen VR-Technologie kombinieren lässt, wird der Nachfolger Super Lucky’s Tale nun exklusiv für Xbox One und PC zum Launch der Xbox One X in 4K erscheinen.

Jetzt ist das Game noch exklusive für die XOne. Schade. Der Trailer spricht mich mehr an als Mario Odyssey und ich würde Super Mario 64 als bestes 3D-Jump-N-Run aller Zeiten bezeichnen.

Vielleicht kaufe ich mir demnächst doch eine One. Dann wegen CupHead und Super Lucky`s Tale :smiley:


#370

Design Lab verfügbar nun in den USA, Kanada, UK, Frankreich und Deutschland.


#371

Ich hab die MS PK jetzt nicht liv verfolgt, aber bis auf die Xbox One X und Forza 7 wurde nichts großartiges angekündigt oder?
Gab es sonst irgendwelche neue IPs oder exclusiv Spiele?


#372

Ja 22 … einiges gibts hier:


#373

CupHead hat einen Termin :wink:

Exklusive Games wird es wohl auf der Scorpio länger nicht geben. Die gleichen Games kommen auch auf der One raus, nur ohne 4k-Unterstützung.


#374

Eben genauso wie bei der PS4 Pro. Alles andere wäre ein Schuß ins Knie.


#375

Die PK war eigentlich wirklich gut (Games, Games und Games) aber ich bin leider wieder einmal Opfer geworden von meinem eigenen Hype. Habe mit viel mehr Überraschungen gerechnet (nicht einmal Games eher Features) als gekommen sind.

Als Xbox Spieler war es eine gute Präsentation, kommen sehr viele Spiele die ich kaufen und spielen werde (habe keinen PC). Aber denke Ms hat es nicht geschafft die aktuellen Marktverhältnisse auch nur im kleinsten zu verändern. Xbox One X ist wohl ein absolutes Nischen Produkt und auch mit einer billigeren S wird der Abstand zu Sony nicht kleiner. Tja, Schade - ein agressiveres und kreativeres Microsoft hätte ich mir gewünscht.


#376

Um Mitternacht bei uns


#377

Was hätte denn die PK jetzt großartig an der Marktsituation verändern sollen? MS “gewinnt” diese Gen nicht mehr (falls es Generationen überhaupt noch geben sollte).


#378

Schade, dass es kein Crimson Skies 2 gegeben hat!


#379

Mit einem attraktiveren Preis und ggf. mehr “Interaktion” zwischen Windows10 (Steam :blush:) wäre kein Sieg mehr möglich, aber ggf. hätte man sich noch besser schlagen können. Klar auch noch mit mehr exklusiven Titeln… Aber so geht die Dominanz von Sony weiter (was aktuell nicht schlimm ist - aber Sony als Monoplist möchte ich dann nicht).


#380

Ich will auch kein Monopol. Am letzten liebsten wäre mir wieder die Vielfalt von Anfang der Neunziger…