Das Medienformat #23: Elden Ring, Starfox Adventures, Medien in Krisenzeiten, Spielvertiefung uvm!

Medien spielen in der aktuellen geopolitischen Lage in vielerlei Hinsicht eine sehr wichtige Rolle, darum müssen wir dieses Thema, und unseren Umgang damit, ansprechen und aufarbeiten. Aber keine Sorge wegen zu viel trauriger Realität, diese Folge ist natürlich trotzdem vollgepackt mit Themen rund um unterhaltsame Medien, Medienkultur und dem Medienmachen!

Themen dieser Folge: Konsum und Umgang mit Medien in Krisenzeiten, Jörg Luibls Spielvertiefung, Flo auf Presse (und Musical) Reise in London, Blasphemous, Pants Quest, Starfox Adventures, Triangle Strategy, Elden Ring, Persona 4 Arena Ultimex, Persona 4 Update, Sam Raimi Spider Man Trilogie, Miss Saigon, Mrs Maisel Staffel 4, American Gods, Cinderella Musical, Back To The Future Musical, Der Gottkaiser des Wüsten Planeten, Medienmacher-Updates & unzählige Abschweifungen!

:radio: Direkter Link zur Folge
:tv: Video-Version auf YouTube

DAS MEDIENFORMAT ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
PODCAST :heavy_check_mark: https://anchor.fm/dasmedienformat
RSS Feed :heavy_check_mark: https://anchor.fm/s/3b239ca0/podcast/rss
Twitter :heavy_check_mark: https://twitter.com/DasMedienformat
YouTube Playlist :heavy_check_mark: https://www.youtube.com/playlist?list=PLXBbT-TLnUrAEoMHVZirCojy1UVnSQGlB

4 „Gefällt mir“

Servas, griaß eich und herzlich will-kommen!

1 „Gefällt mir“

Oh, ein Feinschmecker!

1 „Gefällt mir“

endlich wieder guter Podcast zum Wochenstart :wink:

1 „Gefällt mir“

Argh, humaldo der Rechenkaiser: „Ich habe mir das Spielvertiefung Jahresabo um 60,- Euro gegönnt, man kanns auch monatlich zahlen, das wären dann so 12,- Euro jeweils“ :see_no_evil: :see_no_evil: :see_no_evil: :see_no_evil: :see_no_evil: :see_no_evil: :see_no_evil:

edit: Fuuuuck, der „humaldo labert Müll“ Faktor ist diesmal wieder besonders hoch :grimacing: Ich glaub, ich muss die Folge jetzt beenden, sonst komm ich vor lauter Facepalmen nicht mehr zum Arbeiten :man_facepalming:

1 „Gefällt mir“

Wennst Rechen-Nachhilfe brauchst, melde dich.

EDIT: es war natürlich von vornherein klar, dass Medienformat#23 heute erscheint:

22.03.2022

22+3+20-22=23

3 „Gefällt mir“

Bin durch. :smiley:

Herzlichen Dank für die dreieinhalb Stunden Unterhaltung. War wieder vollgepackt mit spannenden Themen.

Das ihr auch den Krieg in der Ukraine anspricht fand ich sehr gut! Ich verstehe @humaldo mit den Selbstschutz bei den Medien und kann die Entscheidung der Berichterstattung aus dem Weg zu gehen nachvollziehen. Mir selbst bleibt nicht selten ein Kloß im Hals stecken wenn ich die neuesten Meldungen lese oder nur die Bilder des Krieges sehe. Komplett darauf „verzichten“ kann ich aber nicht. Zu sehr will ich die neusten Entwicklungen mitbekommen. Seelische Selbstgeißelung sozusagen…

Zur Pressereise von @Jokus: Muss richtig witzig gewesen sein. Danke für den Vorabbericht plus den Bericht im neusten Shock Podcast! Das Spiel ist zwar so gar nicht meines und das es für solch ein Nischenprodukt sogar ein Event gibt ist verwunderlich aber das Boxen war sicher amüsant und das die Reise dann noch mit gleich 2 Musicals verbunden werden konnte war das eigentliche Highlight der Reise bzw. des Berichtes. :slightly_smiling_face:

Das Hosen Adventure Pants Quest ist so schräg das es wieder interessant ist das ich es spielen will. Wäre das perfekte Gamepass Spiel denn kaufen würde ich das nie im Leben dafür klingt das Gameplay zu mühsam. :sweat_smile:

Starfox Adventure wollte ich immer mal spielen. Habe es sogar damals gekauft aber nie in den Gamecube eingelegt. Warum weiß ich gar nicht? Vielleicht ist es erst am Ende der Gamecubeära in mein Regal gewandert und da hatte ich dann nur mehr Augen für anderen Konsolen? Keine Ahnung. Ob ich es jetzt noch durchdrücken würde ist aber fraglich.

Zu Elen Ring bleibt nur zu sagen, das es für mich das beste Souls Spiel überhaupt ist und sich mühelos in meine „all time favourites“ eingegliedert hat. :smiling_face_with_three_hearts:

Zu Persona und Dune merkt man die Leidenschaft zu den Franchises. Schön euch da zu zu hören, auch wenn mich die Themen so rein gar nicht interessieren. Dune wird bei mir wohl immer ein Buch mit 7 Siegeln bleiben und bei Persona klingt bis auf die Story alles so mühsam das ich mir das wohl nie antun werde.

Freue mich schon auf Folge 24 und welche Themen von @humaldo zur Auswahl gestellt werden. :grinning:

3 „Gefällt mir“

Guter Mann! Wenn Ihnen ein erneutes Selbsterleben von Starfox Adventures nicht zur Option steht, dann hätte ich hier ein unvergleichliches Angebot, trotzdem nochmal in dieses zeitlose Abenteuer der Extraklasse einzutauchen!

3 „Gefällt mir“

Da sind wieder diese Häääände :stuck_out_tongue_winking_eye:

1 „Gefällt mir“

Vorläufiger Senf von mir:

*) Nachrichten:
Kann ich verstehen. Ich gebe mir da zumindest die ZIB 1, denn so absolutes Unwissen was gerade in der Welt abgeht, druck ich nicht. Man muss halt eine Balance zw zu viel Info und eine gewisse Grundinfo für sich finden. Möchte nicht komplett blank dastehen und dann auf die Aussagen Dritter angewiesen sein. Vor allem ist die ZIB meist sehr unaufgeregt. Die Flut an Meldungen aus dem Internet muss man sich ja nicht geben.

*) Blasphemous
Hat mich gut unterhalten - hab die Story aber auch auf Deutsch nicht wirklich gecheckt ^^ Liegt also nicht am Englischen :smiley:
Sooo schwer hab ich das aber gar nicht mehr in Erinnerung. Schon sehr fordernd, aber ich hab das sogar durch geschafft und beide Enden gesehen. War daher etwas überrascht dass @humaldo als alter Soulshase da die Patschen streckt ^^

2 „Gefällt mir“

Ja, mir hat das Gameplay von Blasphemous letztendlich einfach nicht mehr getaugt, es hat mir keinen Spaß mehr gemacht und außerdem hat ELDEN RING schon so laut angeklopft :wink:

2 „Gefällt mir“

Ja 40 h is ja eh nicht nix :wink:

1 „Gefällt mir“

Nicht flasch verstehen, aber die Erzählungen von @Jokus über Persona haben mir wieder so richtig schön gezeigt warum ich bei den ganzen Japangames (außer Dragon Quest) am liebsten schreiend das Zimmer verlassen möchte. :sweat_smile:

1 „Gefällt mir“

JRPGs sind Geschmacksache, ganz klar - so wie viele andere Spiele. Und gerade Persona trieft manchmal einfach Anime-Klischees, mehr als andere Titel - und ich kann mit Anime ja eigentlich gar nicht. Insofern war ich ja auch total überrascht, wie gut die Serie für mich funktioniert. Aber ich hab gestern das Golden Ending von Persona 4 Golden gesehen (jetzt hab Ichs endlich wirklich durch, wenn auch noch nicht auf 100%, dafür brauch ich wohl einen zweiten Durchlauf) - und ich war total emotional. Mir sind diese Figuren so sehr ans Herz gewachsen, hier (in dem Fall auch in der Handlung) auf Wiedersehen zu sagen war heftig. Das schaffen nur wenige Spiele - und bei mir in 90% der Fälle nur Titel mit einem stark narrativen Fokus. Hab als Trostpflaster gleich anfangen müssen, Persona 3 Portable zu spielen :wink:

Aber wie gesagt, Geschmacksache. Ich hab JRPGs lieben gelernt, weil sie starke Geschichten erzählen (FF VII war da ja meine Einstiegsdroge) und das ist für mich heute noch das Wichtigste (deshalb hab ich ja auch lange mit DQ gekämpft, das den Fokus anders legt). Dafür kann ich halt weniger mit Spielen, wo man sich seine eigene Story bauen muss oder die Story total in den Hintergrund tritt (zumindest, wenn wir von Action-Adventures oder Rollenspielen reden - bei anderen Spielen brauch auch ich kein Story first :wink: ). Aber jedem das Seine - unser Hobby ist groß genug, dass wir alle was finden, was uns Spaß macht :wink:

2 „Gefällt mir“

So ist es, Geschmäcker sind verschieden und das ist auch gut so! Bitte auch meinen Post nicht falsch verstehen! Bitte ruhig weiterhin von Persona und co erzählen! :slight_smile: Mir hat nur deine Erzählung gezeigt dass die Reihe Persona scheinbar gar nix für mich ist, und das Feedback wollt ich los werden.

Und ich krieg ja auch lieber so meine Bestätigung dass JRPG scheinbar nix mehr für mich sind, als wenn ich mir ein Game kaufe und dann erst realisiere dass ich da das falsche gekauft habe.

FF7-10 habe ich geliebt - und FF sagt mir eigentlich auch heute noch zu. Aber bei einigen Japano-games krieg ich schon beim Namen so ein Gesicht: :confounded: wenn da der Name länger ist als die Beschreibung anderer Games zum Beispiel (überspitzt gesagt) :sweat_smile:
Dh es gibt scheinbar eine Schwelle, wo mir das dann "zu sehr "wird. Und wenn man einen Ratgeber braucht um überhaupt erstmal zu checken in welcher Reihenfolge man eine Serie spielen muss, habens mich verloren.

Da möcht ich vll noch anfügen, ja, aber oft auch derart konfus (FF7 ist da ja eh ein gutes Beispiel) dass das Game wirklich alles richtig machen muss damit es mich dann nicht durch diese Konfusität und Upgespacedheit verliert.

1 „Gefällt mir“

Keine Angst, nachdem ich beim Medienformat ohnehin nur darüber reden kann, was ich gerade spiele bzw. schaue und ich nicht dazu komme, mir unendlich viele Spiele anzusehen, werd ich weiterhin über Persona reden, weil ich glaube, das beschäftigt mich noch ne Weile. Ich hab die Charaktere jetzt so liebgewohnen, dass ich mir die Persona Qs geholt habe und ernsthaft überlege, mir die Tanzspiele zu holen :wink:

Dazu fällt mir eigentlich nur Kingdom Hearts ein :wink: Sonst sind „meine“ Spiele eigentlich meist unabhängig …

Das ist immer Geschmackssache. Ich fand die Story von VII damals cool, von VIII hat sie mich überhaupt nicht mitgenommen, seit inklusive XII hatte ich kein „Whow, was für eine Story“-Erlebnis mehr. Und auch bei Persona hab ich Durchhänger, jetzt im 4er zum Beispiel, als der Titel nach dem Ende der Handlung dann noch ne Weile weitergeht (eben Richtung Golden Ending). Aber auch da: Ist Geschmackssache. Für mich war im Gegenteil zum Beispiel bei Dragon Quest immer das Manko, dass mir die Story zu einfach war. Mittlerweile hab ich mich aber dran gewöhnt bzw. hat XI hier einfach sehr viel sehr richtig gemacht. Und seitdem liebe ich auch DQ endlich …

2 „Gefällt mir“

Zeitreisen sind einfach immer mega :relaxed:

3 „Gefällt mir“

*Hust hust *
*Ans Mikrofon klopf *
*Obligatorische, aber völlig unrealistische Rückkopplung *

Herst! Und das in Zeiten einer Pademie! Schämen sie sich!

2 „Gefällt mir“

Der Saal ist noch leer und das Personal ist geschützt!