Chained Echos

Hatte das Spiel nicht am Schirm bis mir @Elrond nen Link schickte

Schaut nach einem wunderbaren oldschiol RPG aus :heart_eyes:

2 „Gefällt mir“

Dann musst du öfters in das RPG Stammtisch-Topic schauen. Dort haben wir das schon öfters erwähnt :wink:

Es ist auch im Gamepass enthalten.

2 „Gefällt mir“

Aaah ok. :sweat_smile: Aber es ist doch sicher einen eigenen Thread wert oder?

1 „Gefällt mir“

Auf alle Fälle!

2 „Gefällt mir“

@Gatar hats gestern oder so angefangen und mittels seiner Zeitmaschine mittlerweile sicherlich schon durchgatarisiert. Hailtheking

Hatte es auch schon ein Zeital am Radar und die Optik etc. gefällt. Ein Angriff ausn Video (dieser Feuersensendrehding) ist sogar nahezu 1:1 von Chrono Trigger übernommen. :slight_smile: - Oder wars Secret of Mana? Egal von irgendnem bronzehaarfarbenen Hero aus der guten alten SNES Zeit.

Unbenannt

2 „Gefällt mir“

Ok ich seh schon, mein Urlaub wird zu kurz :sweat_smile:

1 „Gefällt mir“

Ja, ich spiele es gerade intensiv. Durch bin ich aber dann doch nicht so bald. :rofl: Habe erst ca. 7 Stunden hinter mir.

Wer die alten SNES RPGs mag wird dieses Spiel lieben! Das Chained Echoes von nur einen Mann entwickelt wurde ist sehr beeindruckend.
Es atmet richtig den Spirit der Vorbilder. :smiling_face_with_three_hearts:

Grafisch ist es passend und liebevoll designend. Die Kämpfe sind rundenbasierend und teilweise echt knackig. Denn etwas ist dann doch wiederum anders als bei den meisten Vorbilder: Das Levelsystem. Einfach aufzuleveln und sich überpowern ist nicht. Ein neues Level wird nur an bestimmten Punkten erreicht und/oder wenn bestimmte Vorrausetzungen erreicht wurden. Dann erhält man einen Punkt mit dem diversen Fähigkeiten freigeschalten werden können. Diese Fähigkeiten können wiederum bis zu drei Leveln aufsteigen und sich dementsprechend verbessern. Für dieses aufleveln gibt es für jeden Kampf Fertigkeitspunkte.
Die Kämpfe sind teilweise echt knackig. Die Fähigkeiten der Charaktere unterscheiden sich grundlegend und müssen in Kombination alle eingesetzt werden um vor allem Bosse besiegen zu können. Beim letzten Boss musste ich echt ein paar Versuche starten bevor ich den besiegte. Aber als der dann besiegt wurde hatte es fast schon ein Endorphinausschüttung ala Dark Souls zur Folge. Die Kontrollpunkte sind aber perfekt gesetzt. Es kann einfach direkt der Kampf wieder gestartet werden und zuvor auch noch an der Formation der Charaktere feilen.
Es kämpfen immer alle Charaktere gemeinsam, wobei jedoch nur immer bis zu 4 Charaktere „an der Front“ stehen. Die anderen sind in im Hintergrund und können mit der zuvor festgelegten Person ausgewechselt werden. Geht mal die Lebenskraft zur Neige hilft also ein Wechsel enorm.
Nach den Kämpfen sind übrigens alle Lebens- und Skillpunkte wieder voll aufgeladen. Ein lästiges heilen entfällt also vollständig.

Das erkunden der Areale ist mir auch immer sehr wichtig und hier sehr motivierend. Klassisch gibt es Geheimgänge, verborgene Schätze und genug zu erkunden. Die Karte ist auch enorm praktisch um jeden Weg erkunden zu können. Noch dazu gibt es ein Art Missionsbrett wo durch diverse 08/15 Aufgaben unterschiedliche Preise freigeschalten werden und das genaue erkunden der Welt belohnt wird. Töte X Gegner, finde X Schätze, grabe X Schätze aus, erkunde die ganze Karte, erledige Mission X usw. Meine Motivation die Areale zu erkunden und dadurch das Brett komplett abzuschließen motiviert mich da besonders und gibt einen Motivationsschub. Bis jetzt aber nie etwas das gegrindet werden musste. Alles kam allein vom gründlichen erkunden der Welt. Ein verpasste Schatzkiste geht bei mir gar nicht. :laughing:

Was gerade bei solchen Spielen nicht unwichtig ist ist die Geschichte. Diese wird richtig spannend erzählt und dürfte noch richtig episch werden. Vor allem freue ich mich schon darauf wieder in einen Powersuit einsteigen zu können. :sunglasses:

Wieder einmal eine richtige Spielspaßperle rausgekommen die abseits der auf Hochglanz polierten Spiele besonders viel Freude bringt.

Ich bleibe dran! Eventuell probiere ich in naher Zukunft mal das Cloudgaming am Handy aus. Das schreit danach perfekt dafür zu sein. :smiley:

Hier noch ein Entwicklerinterview:

1 „Gefällt mir“

Habs schon gekauft :sweat_smile:

1 „Gefällt mir“

Wirst du nicht bereuen. :smiley:

Man merkt das es ein deutsches Spiel ist: Habe gerade Bernd eine Brotdose vorbeigebracht. :sweat_smile:

3 „Gefällt mir“

Liest sich super - hab beim PCGames Review gehört, dass es 30-40 Std. Spielzeit sind.

2 „Gefällt mir“

Hab jetzt wieder etwas weiterspielen können und bin immer begeisterter vom Spiel.

Habe jetzt Akt 1 beendet und da geht es echt heiß her. Tolle Story, spannende Wendungen und ich bin wieder Besitzer einer Himmelsrüstung! Mit der Rüstung zu kämpfen und herumzufliegen ist echt cool und bietet auch neue Möglichkeiten.

Dieses Spiel sprüht extrem viel Charme der guten alten SNES RPGs aus das es für Fans eine wahre Freude ist das Spiel zu spielen.

2 „Gefällt mir“

Sehr geil. Werde nächste Woche in meiner Strohwittwerwoche starten.

1 „Gefällt mir“

Bin schon sehr auf andere Meinungen gespannt. :blush:

1 „Gefällt mir“

In der neuen Mgames gibts ein Kurzinterview mit DEM Entwickler, der hatte vorher keinen Dunst von Entwicklertools (außer RPG Maker) und hat eben alles im Alleingang auf der Unity Engine gemacht. Vorbilder natürlich die großen 16 Bit Hühnen ala Secret of Mana, FF6, Chrono Trigger etc. etc.

Schon deshalb, weil der Typ sowas alleine auf die Beine gestellt hat und dabei noch so ne Tributeperle rausgekommen ist, würde ich das Ding kaufen (am liebsten natürlich nur retail), aber Download only natürlich auch. So viel LIebe muss belohnt werden und so viel Schweiß!

2 „Gefällt mir“

Runtergeladen hab ichs schon. Will das nur ungestört genießen :grin:

Jetzt hab ich auch passend zu den J-RPG Perlen auch ein Luftschiff erhalten. :sunglasses:

Einfach ein geiles Spiel! Das das einer allein bewerkstelligt hat verdient Hochachtung. :clap::heart_hands:

2 „Gefällt mir“

Auf welcher Plattform spielt ihr? Ich würde es mir für die Switch holen und hoffe, dass es da gut läuft.
Hatte das Spiel bis zum Game Two Beitrag gar nicht am Schirm!

Habs für die Swi geholt

1 „Gefällt mir“

Ich spiele es dank Game Pass auf dem Laptop. Es läuft perfekt. Wenn bei der Grafikpower die da gebraucht wird die Switch ins stottern gerät wäre es echt traurig. Bin mir sicher da läuft es auch sehr gut.

Mal ein paar wenige Screenshots vom Anfang des Spieles:

Parade:

9b8f6b5e-5d9c-41a0-88fe-f7cc43aba2af (1)

Zwar ist grafisch bedingt alles minimalistisch aber ein Pinkler darf niemals fehlen:

f7a23480-9fe5-42d3-9179-55056dfa7a25 (1)

Lagerfeuergrspräche dürfen ebenfalls nicht fehlen: