Call of Duty: Infinite Warfare

Ankündigungstrailer

Ship Assault Gameplay Trailer

Black Sky Gameplay Trailer

Long Live the Captain Cinematic Trailer

Zombie im Spaceland mit The Hoff :sunglasses:

Gameplay aus dem Remastered von Call of Dury: Modern Warfare welches dem Infinte Warfare beiliegt

Update:
Multiplayer Trailer

8 Minuten langer Trailer zeigt den Multiplayer

Update:
Weitere 7 Minuten Gameplay aus der Kampage von Infinite Warfare

Update:
Map Terminal aus Modern Warfare 2 in Infinite Warfare
https://youtu.be/AunahWb_7ks

Ich freu mich auf dieses Call of Duty, bin gespannt ob es was hergibt und wie sich die Dogfights spielen und der Multiplayer sieht auch spassig aus. Das neuste Video mit den 7 Minuten aus der Kampagne macht definitiv Lust auf mehr.

Neuer Story-Trailer:


Einfach geil :slight_smile:

Ja man kann sagen was man will über die Serie der Trailer ist echt gut gemacht!

Ist das erste Call of Duty das ich mir ernsthaft überlege zu kaufen. Thematik spricht mich einfach deutlich mehr an als bei den bisherigen Teilen. Bin gespannt wie die ersten Reviews aussehen werden. Ebenso bin ich auf den Singleplayer von Titanfall 2 gespannt.

1 „Gefällt mir“

Das Spiel sieht super aus! Leider ist das Timing für das Spiel richtig schlecht weil es scheint so als hätte kaum einer noch lust auf das Zukunfts Setting. Ich alleine kenne schon 7 Leute die sich zum ersten mal BF holen weil jeder wieder mal ein Weltkriegs Setting haben will. Auch bei Youtube kommentaren liest man überall das Gleiche.

Bin richtig auf die Verkaufszahlen gespannt vom neuen COD aber ich denke dank MW2 Bonus gibt es genug käufer.

Originally published at: Video: Call of Duty: Infinite Warfare - Neuer Trailer zeigt Kit Harington als bösen Weltraum-Admiral - SHOCK2
Activision und Infinity Ward haben einen neuen Story-Trailer zu Call of Duty: Infinite Warfare veröffentlicht.

Der neue Trailer zeigt erstmals Szenen mit Kit Harington (Jon Snow in Game of Thrones) als Admiral Salen Kotch der Settlement Defense Front und dem UFC-Kämpfer Conor McGregor in der Rolle des Captains Bradley Fillion der Settlement Defense Force.

Call of Duty: Infinite Warfare erscheint am 4. November für PS4, Xbox One und PC.

Originally published at: Game-News: PS4 Slim - Bundle mit Call of Duty: Infinite Warfare und Modern Warfare Remastered ab sofort vorbestellbar - SHOCK2
Das PS4 Slim-Bundle mit Call of Duty: Infinite Warfare und Modern Warfare Remastered ist ab sofort vorbestellbar.

Das Bundle enthält eine Konsole mit 1TB Speicherplatz, Call of Duty: Infinite Warfare und Call of Duty: Modern Warfare Remastered, kommt am 5. Oktober 2016 in den Handel und bietet die Möglichkeit, die Singleplayerkampagne von Call of Duty: Modern Warfare Remastered schon dreißig Tage vorher herunterzuladen und zu spielen. Beide Spielen liegen nur als Code bei.

Amazon-Partnerlink: https://www.amazon.de/PlayStation-Konsole-schwarz-Infinite-Warfare/dp/B01LX772NJ?psc=1&SubscriptionId=AKIAJ7EKGOS5U2MHCHIA&tag=shpr0a-21&linkCode=xm2&camp=2025&creative=165953&creativeASIN=B01LX772NJ

Originally published at: Game-News: Call of Duty: Modern Warfare Remastered könnte doch separat erscheinen - SHOCK2
Activision bietet Call of Duty: Modern Warfare Remastered derzeit nur als Teil der Legacy-, Legacy Pro- und Digital Deluxe-Editionen von Call of Duty: Infinite Warfare an und schließt eine eigenständige Disc-Veröffentlichung aus. David Pellas vom Entwicklerstudio Raven Software könnte sich aber in einem aktuellen Interview zu weiteren Multiplayer-Karten für die Remaster-Version bezüglich einer Standalone-Fassung verplappert haben.

Er sagte gegenüber Gamereactor: “Wir haben bereits angekündigt, dass wir am Launchtag zehn Maps anbieten. Und dabei bleibt es. Die heutige Ankündigung ist, dass wir die verbleibenden sechs Maps tatsächlich an alle ausliefern werden, die Modern Warfare Remastered kaufen, es besitzen oder auch eine Version von Infinite Warfare, der es beiliegt. Alle werden die 16 Maps ohne zusätzliche Kosten erhalten.”

Es klingt ganz so, als würde Activision Modern Warfare Remastered doch zum separaten Kauf anbieten. Auch die offizielle Stellungnahme spricht nur davon, dass das Spiel nicht als separate Disc-Version veröffentlicht wird.

Modern Warfare Remastered und Infinite Warfare erscheinen am 4. November.

Quelle: Gamereactor

CoD4 war damals noch ganz cool auch wenn die Schießbudenmechanik schon damals nicht in den Gameplay - Olymp gehörte.
MP war mir schon immer egal.

Es wär eine größere Überraschung gewesen wärs so richtig exklusiv geblieben. :wink:

Denke ich kauf mir in diesem Jahr wieder Call of Duty, das Gesamtpaket das man bekommt ist schon ordentlich! nach dem neuen Trailer find ich auch diese Science Fiction Story spannend da sie ja eher in der nahen Zukunft angesiedelt ist.

Werds, wenn möglich mal, anspielen. Also die Mischung sieht schon mal nicht schlecht aus finde ich. Bin aber auch noch nicht COD-übersättigt. Mein letztes Spiel der Reihe war noch auf dem Gamecube :slight_smile:

Ich glaub wenn man mal 1 Jahr Pause macht hat man wieder mehr gefallen an COD! Mein letztes COD war das Letzte auf der Xbox360 black ops X

Aber das hat mir nicht mehr gefallen weil ich davor jedes andere Bis zum erbrechen gespielt hatte.

Der MP ist imo viel zu hektisch und schnell! Da gefällt mir BF auch im Team Desthmatch viel besser.

Infos zur PS4 Pro Version

Na Gottseidank hab ich eine normale PS4 :wink: Jetzt wird nicht mehr PS4 mit XB1 verglichen sondern PS4 mit PS4P…

Originally published at: Game-News: Call of Duty Infinite Warfare auf der PS4 Pro – Bessere Auflösung, aber mehr Framerate-Einbrüche - SHOCK2
Digital Foundry hatte die Gelegenheit, die PS4-Pro-Version von Call of Duty: Infinite Warfare auszuprobieren und sich dabei genau anzusehen, wie sich diese von der Version für die herkömmliche PS4 unterscheidet. Unterschiede bei den Effekten gebe es keine, die einzige Verbesserung sei die Auflösung, auf der PS4 Pro läuft das Spiel in 4K. Dafür komme anscheinend Sonys Checkerboard-Upscaler zum Einsatz, der zweimal 1080p in einem 2x2-Schachbrettmuster rendert und so sehr nahe an echtes 4K kommt. Das Spiel laufe immer noch hauptsächlich in 60 FPS, genauso wie auf der PS4 gebe es aber bei Explosionen Einbrüche der Framerate, die aber auffälliger als bei der PS4 seien.

[embed width=“620” height=“360” ]https://youtu.be/R_D9iX9U40E[/embed]

Quelle: Eurogamer

Launch-Trailer zum Remaster con Cod4

1 „Gefällt mir“

Call of Duty: Modern Warfare Remastered – Infinite Warfare-Disc wird zum Spielen benötigt

Call of Duty: Modern Warfare Remastered wird vorerst nur als Teil der Legacy-, Legacy Pro- und Digital Deluxe-Editionen von Call of Duty: Infinite Warfare als digitaler Download angeboten. Wie aus einem neuen Hinweis auf der offiziellen Webseite zum Spiel hervorgeht, muss sich bei der Discversion von Infinite Warfare der Datenträger im Laufwerk befinden, um das heruntergeladene Modern Warfare Remastered zu spielen.

Einige Spieler hatten damit spekuliert, nur die Ramster-Version herunterzuladen und Infinite Warfare weiterzuverkaufen. Mit diesem Schritt schiebt Activision diesem Vorhaben einen Riegel vor.

Activision hat ausgeschlossen, Modern Warfare Remastered separat als Disc zu veröffentlichen. Doch ein Entwickler könnte sich bereits bezüglich einer eigenständigen Download-Version verplappert haben.

Modern Warfare Remastered und Infinite Warfare erscheinen am 4. November für PS4, Xbox One und PC.

http://mag.shock2.info/game-news-call-of-duty-modern-warfare-remastered-infinite-warfare-disc-wird-zum-spielen-benoetigt/

Mich interessiert Infinite Warfare sowieso mehr als das Remaster.

Hoffe das sagt nichts über die Qualität von Infinite Wars aus.

Ich denke Infinite Warfare wird besser als Battlefield 1, aber schlechter als Titanfall 2.