Brainstorming: SHOCK² - Community Awards 2019

Liebe Leute,

ich würde dieses Jahr gerne wieder eine Abstimmung über das Stimmungsbild der Community über das zu Ende gehende Gamingjahr machen. Einerseits möchte ich gerne ein paar Kategorien mehr abfragen – dazu unten dann gleich mehr – , aber eben auch euer Feedback zu Herzen nehmen.

Zeitlicher Rahmen (Vorschlag):

Anders als im vorigen Jahr, möchte ich

  • die Nominierungsphase bis Jahresende offen lassen, sodass wirklich alle 2019 erschienenen Spiele eine Chance haben in das Voting aufgenommen zu weden.
  • die Abstimmung selbst soll in der ersten Jännerwoche 2020 beginnen und über den Zeitraum von 2-3 Wochen stattfinden. Das genaue Ende wird wieder mit @SHOCK koordiniert.

Zu den Abstimmungen (Vorschlag):

Ich würde es gerne so abhalten, dass man in allen Kategorien mehrere Stimmen abgeben kann, nur in der Kategorie „Spiel des Jahres“ muss man sich für einen Titel entscheiden.

Die Kategorien (Vorschlag):

Im vorigen Jahr standen Spiele und Entwickler in folgenden Kategorien zur Auswahl:

  • Bestes Spiel 2018
  • Das sehnsüchtigst erwartete Spiel 2019
  • Bestes Entwicklerteam

folgende Kategorien möchte ich dieses Jahr zusätzlich abfragen:

  • „After all this time“
    grafik
    Hier soll über Spiele abgestimmt werden, die auf Grund eines Release vor 2019, eben nicht in die GotY-Kategorie fallen. Titel, die man noch immer oder immer und immer wieder spielt, weil sie so motivieren oder mit Content versorgt werden, sind hier genau richtig.

  • „You’re breahttaking“
    grafik
    Hier soll über Spiele aus diesem Jahr abgestimmt werden, die auf Grund ihre technischen Umsetzung begeistern (Bsp: bombastische Grafik, bestes VR-Erlebnis oder „hätte nicht gedacht, dass man das auf der Switch zum Laufen bringt“

  • Die größte Enttäuschung 2019:
    grafik
    Entwicklungen, Headlines, Spiele, die einen 2019 am meisten enttäuschten.

Würde mich also sehr über euer Feedback und Ideen freuen für einen noch besseren Community-Awards 2019 freuen!

Zum Nachlesen, die Threads aus dem Vorjahr:



2 Like

Bin auf jeden Fall dabei und nach hinten offen lassen, sodass alle Spiele dazukommen, finde ich sowieso als sinnvoll!

1 Like

Finde ich super auch wenn ich es natürlich Schade finde wenn wir das Ergebnis nicht im Xmas/Silvester Podcast haben, aber passt mir so auch und werde wir natürlich unterstützen. DANKE an @k3nny_gat für die Organisation!

Ich würde nur schon in der ersten Phase die Menge der Nominierungen beschränken die jeder einreichen darf (3 ? )

Wenn sich hier die meinung durchsetzt, dass das ganze schon mit jahresende fertig sein soll ist es für mich auch kein thema, mein vorschlag ist nicht in Stein gemeißelt. Dachte nur mich dunkel zu erinnern, dass es letztes jahr diesbezüglich kritische stimmen gab. Persönlich denke ich sowieso, dass in der weihnachtszeit keine grossartigen goty-kandidaten auf den markt kommen, eine wahl also durchaus vor jahresende stattfinden kann.

Mir gefallen die Titel der beiden neuen Kategorien echt wahnsinnig gut! :smiley: :trophy:

2 Like

Noch eine Kategorie:

  • Die größte Enttäuschung 2019:
    grafik
    Entwicklungen, Headlines, Spiele, die einen 2019 am meisten enttäuschten.
1 Like

Wäre möglich, bin aber sehr dafür, sich auf das Positive zu konzentrieren.

  • bestes spiel
  • bestes entwickler-team
  • „after all this time“
  • meist erwartete spiel 2020

sind jetzt 4 positive kategorien vs 1, die unsere hobby kritisch beleuchtet.

Ich denke zumindest eine kritische/negative Kategorie wäre angemessen; kann ja eine Metakategorie wie von @k3nny_gat vorgeschlagen sein. Schließlich ist auch gaming schon lange kein Ponyhof mehr.

2 Like

sehe ich auch als sammelkategorie: schlechte entscheidungen eines devs/publishers, enttäuschende releases, andere gaming-related headlines, …

Find ich super! Ja im Jahresabschluss Cast wäre es gut aufgehoben aber besser ist es wenn alle Spiele des Jahres berücksichtigt werden.
Enttäuschung des Jahres muss sein! :slight_smile:

Finde auch das es auf alle Fälle eine „negative“ Kategorie geben sollte. Guter Kontrast zu den GOTY Spiel.
Von den Kategorien selbst denke ich passt es. Zu aufgeblasen wäre vielleicht zu mühsam.

Danke @k3nny_gat für all die Mühen. :+1:

1 Like