Birds of Prey: The Fantabulous Emancipation of One Harley Quinn (2020)

Originally published at: http://mag.shock2.info/der-erste-teaser-zu-birds-of-prey-stellt-die-besetzung-vor/

De erste Teaser-Trailer zu Birds of Prey (And The Fantabulous Emancipation of One Harley Quinn) ist da und zeigt die Starbesetzung.

Neben Margot Robbie als Harley Quinn sind in dem 19-Sekunden-Video Jurnee Smollett-Bell (Black Canary), Mary Elizabeth Winstead (Huntress) und Ewan McGregor (Black Mask) zu sehen.

In weiteren Rollen sind Rosie Perez, Steven Williams, Derek Wilson, Dana Lee, Francois Chau, Chris Messina und Matthew Willig verpflichtet. Der Film erscheint am 7. Februar 2020.

1 Like

Aha, und ich dachte in “Birds of Prey” wird es um Batgirl, Black Canary und Co. gehen.

Das wäre mir auch in den Sinn gekommen, weil:



Sind ja auch alle (bis auf Batgirl) mit dabei. Zusätzlich halt auch noch Harley Quinn - die hier als emanzipiert und vom Joker losgelöst agieren soll. Das gab es auch schon oft in den Comics - ist also nicht ganz neu. Im Grunde ist Margot Robbie der eigentliche Grund weshalb dieser Film gemacht wird. Denn sie hat, trotz eines durchwachsenen Filmes, in Suicide Squad viele Fans gewonnen.

BIRDS OF PREY - Official Trailer 1

#Trailer #BirdsOfPreyTheEmancipationOfHarleyQuinn #MargotRobbie
BIRDS OF PREY: THE EMANCIPATION OF HARLEY QUINN - Offizieller Trailer #1 Deutsch HD German (2020)

Ab Februar 2020 im Kino!

1 Like

Ähm, ja, … langweilig.
Das sich Ewan McGregor dafür her gibt. Aber gut, jedem das seine.

2 Like

Der nächste DC Fail incoming…
Schon irgendwie eigenartig, dass Hollywood keinen gscheiten Film mit weiblichen Hauptdarstellern bzw. ner weiblichen Gruppe zusammen bringt.

Ocean’s 8, Ghostbusters, jetzt dieses Teil…

1 Like

Weil das auch nie echte Frauen sind. Das sind auch wieder nur Kunstfiguren die mehr Sätze bekommen als wenn sie nur Sidekicks von Männern wären.

Bei Männern sind wir das gewöhnt, aber bei Frauen wirkt es noch befremdlich.

Da stimme ich dir zu. Die Figuren kommen immer extrem unauthentisch rüber -entweder superduper-lustig, oder mega-knallhart. Zudem ist harley quinn imo ein uninteressanter Nebencharakter, ein schwächlicher Abklatsch vom Joker.

Ich hatte mich auf den Film gefreut, aber der Trailer ist ne richtige Katastrophe …

Wenn der zweite Trailer nicht wesentlich besser wird, kann man sich den Film auch schenken !!!

Interessant - ich fand den Trailer recht witzig und auch teils düster, allerdings bin ich halt ganz wenig im DC-Universe drinnen bzw. den Comics - somit ist für mich das alles neu und kann nix vergleichen. :slight_smile:

Furchtbar, Trailer für mich ein Graus, qualitativ unteres B-Movie Niveau, Klischee jagt Klischee, null Stimmung, Charisma, das kann nix werden.

2 Like