Atlas Fallen

Das Spiel wurde auf der Ganescom angekündigt:

Können die Entwickler ned was dazu sagen, worums in Spielen geht???
Das wird doch wohl bitte nicht zuviel verlangt sein.

1 „Gefällt mir“

hat mich auch gestört. wenn sie kämpfen, möchte ich zumindest informiert und vlt emotional abgeholt werden. das passierte halt gar nicht.

1 „Gefällt mir“

Na ja, ist halt ein Souls-like wie Elden Ring. Da ist die Story doch eh wumpe.

Woher wissen wir das? Außer dem Trailer gibts doch nix.
Ich verwehre mich dagegen, dass jedes Fantasygame ein Soulsklon sein soll.

1 „Gefällt mir“

Die letzten drei Spiele des Studios waren „Lords of the Fallen“, „The Surge“ und „The Surge 2“. Also ich mach mir da keine großen Hoffnungen, aber wer auf das Genre steht, wird sicher auch mit Atlas Fallen glücklich.

Wird ein Action Adventure. Im Mittelpunkt steht der Sand, man kann daraus Waffen zaubern und so verschiedene Kampfmoves generieren. Auf dem Sand kann man sich sehr schnell fortbewegen, zwar soll es kein Teraforming geben doch wird man immer wieder Dinge mit dem Sand bewegen können, wie zB. Die im Video gezeigte Brücke wieder aufzubauen.
Der Focus soll wieder mehr in Richtung Story und Erkunden gehen, so das sich Story und Kämpfen die Waage hält. Es wird also kein reines Souls Like spiel, obwohl man das Spiel auch anspruchsvoll einstellen kann.

Das es einen einstellbaren Schwierigkeitsgrad geben wird, finde ich gut genauso wie den Koop Modus.

Ich bin sehr gespannt und denke da kommt was gutes auf uns zu, ich freu mich drauf. Deck 13 ist auf jeden Fall zuzutrauen das sie da was gscheites abliefern.
Wenn’s ähnlich gut wird wie Venetica, wäre das Toll.