Apple wwdc-keynote 2.6.2019

los gehts.

1 Like

Bin gespannt vor allem in welche Richtung Mac OSX gehen wird.

1 Like

war bisher eigtl ganz okay, aber beim design des neuen macpros musste ich doch mit dem kopf schütteln.

1 Like

Sieht aus wie eine Käsereibe! 5999$ ! Ohne Monitor versteht sich der nochmal 4999$ Kostet

Aber der Arbeitsspeicher ? Kann das stimmen ? Heftig. Wenn ich im Lotto gewinne kaufe ich ihn 3 mal…

Wurde irgendwas zur Apple Watch gesagt? Ich würde mir gerne eine zulegen aber nur wenn man kein Iphone mehr benötigt, gerade für Sport wäre das Teil ein traum mit kabellosen Kopfhörern. Aber ich hab keine ahnung ob die Watch auch Spotofy unterstützt ?

ad display: finds heftig, dass es anscheinend ohne ‘stand’ verkauft wird (?). dh ohne dem, oder vesa mount, kannst es aufn tisch legen.

ad watch: am anfang war nur was über watchos6. nix über hardware, hab aber auch nicht so genau zugehört zu dem zeitpunkt.

Der Stand kostet extra 199$ ! Kann man machen dafür kostet der Mac pro nur 5999$

Aber wenn man echt darüber nachdenkt kann man nur mit dem Kopfschütteln. Als nächstes verkaufen sie den Imac ohne Stand…

Apple Watch funktioniert ohne Iphone, wenn du die LTE Variante hast, was aber in Ö noch nicht geht, außer irgendein Mobilfunkanbieter hat schon E-SIM Support. (War mein letzter Wissensstand von Herbst 2018).

Ansonsten zum Laufen gehts auch ohne LTE und IPhone. GPS hast ab Series 2 verbaut und du kannst dir deine Playlists auf die Uhr laden und dann ohne Handy abspielen.

Ich persönlich würde noch den Herbst abwarten, dann werden die Preise der Series 4 sinken, wenn Series 5 am Markt ist.

1 Like

Vielen dank! Wird Spannend. Bin seit einer weile wieder im Apple fieber. Neben dem neuen Iphone 11 möchte ich auch eine Apple Watch.

Imac 27zoll oder macbook 15 pro wären auch toll, da aber eher ein gebrauchtes model.

Ich muss unbedingt im Lotto gewinnen.

Ich stelle mir das lässig vor in der Fitfabrik mit der Apple Watch und Kabellosen Kopfhörern. Will das Handy nicht mitnehmen zum trainieren.

Wie funktioniert die E-sim bzw. LTE version? Braucht man da einen extra vertrag oder kann man das mit dem Handy tarif nutzen? Auch bei guthaben simkarten ?

Wenn dann warte ich auf die LTE version.

Da solltest keinen Extratarif benötigen. Die SIM Daten werden von deinem Iphone auf die Watch übertragen und damit wird die Uhr dann zum Telefon, einfach ausgedrückt. Ich würde da einmal bei deinem Anbieter anfragen ob die das unterstützen.

Danke das hört sich gut an. Bin bei A1 aber da ich noch keine vertragsverlängerung gemacht habe wurde der Tarif auf Guthaben umgestellt.

Also der Monitor, der ohne standfuß verkauft wird. ist schon… frech.

Wird der jetzt wirklich ohne Standfuß verkauft? Ich konnte bis jetzt nichts exaktes dazu finden.

ja, Standfuß oder Vesa-Mount sind optional …

The stand is $999, and the VESA adaptor is $199.

Quelle zb hier: Apple Shows Off New Mac Pro and Pro Display XDR Coming in the Fall – MacStories

1 Like

Na dann dürfen sie sich den Monitor in ihren Allerwertesten schieben. €1000 extra für einen Standfuß sicher nicht. :joy:

Wer 5000€ für einen Monitor hat wird die 1000€ auch nicht mehr spüren :smiley:

12.000€ für das Einstiegsmodel inkl. Monitor und Stand sind ein Schnäppchen.

2 Like

ein argument, das ich gestern gelesen habe: pros haben idr schon ihre 4,5 monitore im einsatz und alle mit einem eigenen mount. daher: warum den teuren mitliefern. mmn hätten sie zumindest einen generischen beilegen und den pro-stand bzw vesa-mount - so wie jetzt - dazu anbieten können.

Pro oder nicht, 10 Monitore oder nur einer. Was hier kommuniziert wird und wie es ankommt ist einfach kacke. Wir lieben Geld und wir lieben das ihr es uns zuwerft, egal wofür und wieviel. Aber das kann nicht ewig gut gehen und das wird die nächsten Jahre immer deutlicher.

Auch wenn es hier um ein Produkt geht, dass nicht für die breite Masse gemacht wird, jeder hört und liest das und bildet sich sein Urteil, und das kann nicht sonderlich gut sein.

Was ich hingegen begrüße ist das neue iPadOS, auch wenn man noch wenig weiß, irgendwie ist da noch viel an Potential drin und mein iPad ist mittlerweile eines meiner Lieblingsgadgets. Am liebsten hätte ich überhaupt das große Pro, wo wir wieder beim Preis wären.

iOS 13 ist mir Wurscht, wieder ein Schritt in die Richtung, dass mein 8er wieder langsamer und irgendwann unbenutzbar wird bis ich es neu aufsetze.

Naja der Vergleich hinkt hier. €5000 für einen Monitor der zumindest am Papier viel kann finde ich okay, aber €1000 für einen Standfuß der gleich viel kann wie der von meinem Eizo Monitor, und der war beim Bildschirm dabei ist eine Frechheit.
Sowie @k3nny_gat schon sagte, einen günstigen Standfuß könnten sie wenigstens beilegen.

Das Pro iPad zahlt sich ja nur aus wenn du es viel für Video und Foto Bearbeitung brauchst. Für YouTube und word tut es ein Standard iPad auch finde ich. Das Display und die Rechenleistung sind da eher die kaufargumente. Aber ich begrüße das ipados auch sehr, vorallem wegen dem usb Stick Support.

1000$ für den Stand sind schon lächerlich… dagegen wirken die die 200$ für den VESA Adapter fast normal, wenn man nicht erwarten würde, dass ein 5000$ Monitor nicht mit ein paar Löchern im Gehäuse kommen würde…

Dafür ist die Auflösung schon sehr “abgespaced”.

1 Like