Anthem


#21

Ah dann hoffe ich mal dass es nicht mehr verschoben wird.


#22

Erstes Gameplayvideo:


#23

Bin gespannt. Jedenfalls muss es sehr gut werden um mich von Destiny wegzukriegen. Aber sieht vielversprechend aus.


#24

Wahnsinnig gute Optik, aber ob es gameplaytechnisch für mich was ist, möge ich bezweifeln. In erster Linie wohl ein 3rd Person shooter, ohne Deckungsfunktion?!


#25

Endlich mal ein guter 3rd Person Ego Shooter und nicht immer nur der Ego-Quatsch. War auf jeden Fall gestern auf der MS-PK das große Highlight.


#26

Also bei mir ist es so, dass mich gerade die 3rd Person skeptisch stimmt. Destiny macht galt schon vieles richtig.


#27

Hoffentlich gibt es auch eine Solo Kampagne.


#28

Der Trailer gefällt mir, mal schauen was Bioware daraus macht.


#29

So wirklich Hype Stimmung kam nicht auf… aber mal schauen was die Zukunft bringt…


#30

Sogar den 10 Jahresplan übernimmt Anthem von Destiny. Kein schlechtes Vorbild hoffe die Qualität transferieren sie auch.


#31

Ruhe in Frieden

It is with great sadness that we announce the passing of our friend and colleague Corey Gaspur.

He was a member of our team for over nine years, and worked as a designer on many of our titles, including Sonic Chronicles, Dragon Age: Origins, Mass Effect 2 and 3, and most recently Anthem.

Corey was a talented designer and an even better person. We offer our condolences to Corey’s family and everyone that knew him.

We will miss you.


#32

Lt einem pc gamer Artikel dürfte es auf 2019 verschoben werden.
In anbetracht des stresses den man mit me:a hatte interessant, dass man plötzlich Zeit für delays hat. Aber vermutlich ist EA gerade damit beschäftigt eine subtilere Form der microtransactions/lootboxen/pay2win-Methoden zu entwickeln, damit anthem nicht das bf2-Schicksal erfährt.


#33

Was mich am meisten stört ist die Third Person Perspektive. Hoffe sie bauen noch eine First Person Ansicht ein. Als alter Destiny Hase will ich sowas nicht in Third Person spielen.


#34

Die Abwechslung macht es doch, oder? Ich finde es nervig das so gut wie jedes Spiel aus der Ego ansicht gespielt werden muss.


#35

Bei einem Beat‘em up würde ich dir zustimmen. :smiley:


#36

das denk ich mir bei diesem spiel real life auch so manches mal…

#scnr :stuck_out_tongue_winking_eye:


#37

Hab auf 4Players einen Bericht zu Bioware und Anthem gelesen, hinterlässt bei mir ein ungutes Gefühl.

4Players

Natürlich liegt der Fokus auf Anthem, das ist momentan sicher klar aber ich hoffe dass es mit dem Studio weitergeht und die auch wieder was anderes machen können / dürfen …
Ich liebe Bioware, schon ewig.
Baldurs Gate, MDK2, Neverwinter Nights, KOTOR, Jade Empire, Mass Effect, Dragon Age … viele Studios fallen mir nicht ein mit denen ich so viele grandiose Spiele und Stunden verbinde.


#38

Anthem erscheint jetzt offiziell im Frühjahr 2019. Im Oktober 2018 gibt es ein neues Battlefield. Vielleicht will man Anthem nicht wie Titanfall 2 zur gleichen Zeit wie Battlefield veröffentlichen?


#39

… oder bioware hat nach dem vielen me:a negativ-feedback sein mojo verloren und die entwicklung krebst nur mehr vor sich hin, deadlines werden nicht mehr eingehalten usw usf – ich kanns natürlich nur mutmaßen.


#40

Unwahrscheinlich.
Dagegen hat es Titanfall 2 nachweislich geschadet im selben Zeitfenster wie Battlefield oder auch Call of Duty zu erscheinen.