Wer geht "On Air"

#1

Da ich selbst über eine Gamecapture-Card verfüge, möchte ich an dieser Stelle gerne die Frage in den Raum werfen, wer von euch selbst gerne streamt und sein Können (oder, wie in meinem Fall, seine absolute Unfähigkeit) durch den virtuellen Äther jagt.

Ich würde es sehr begrüßen, wenn sich hier all jene, die ihr Gameplay regelmäßig übertragen, verewigen und bekannt gäben, welchen Dienst sie nutzen (was wahrscheinlich eh hauptsächlich Twitch sein wird) und unter welchem Nick sie dort registriert sind. So kann man einander dann zusehen und sich gegenseitig ein wenig durch´s Schlüsselloch gaffen. :wink:

Ich für meinen Teil streame jetzt wieder hauptsächlich auf Twitch.

Hatte einen Ausflug auf Youtube Live, was in Sachen Qualität eindeutig besser funktioniert als der Platzhirsch. Allerdings gibt es dort, im krassen Gegensatz zu Twitch, so gut wie überhaupt keine “Laufkundschaft”.

Beam finde ich konzeptionell und qualitativ um Lichtjahre besser als Twitch. Innovatives Levelsystem und interaktive Streams können schon was. Allerdings ist das mit den Zusehern noch schlimmer als bei Youtube. Selbst, wenn man ganz neue Hype-Titel stundenlang streamt, macht man das ausschliesslich für sich alleine. Vor allem dann, wenn man nicht englischsprachig überträgt.
Ich hoffe darauf, dass MS etwas aus der Situation macht (man hat ja jüngst den Dienst gekauft) und Beam gut auf seinen Plattformen einführt. Dann kann da draus etwas ganz, ganz Großes werden.

Also, meine Daten:

Dienst: Twitch
User: kenschtatisch