Was man nicht tun kann wenn man Katzen/Hunde hat

Ich fang mal an und ihr könnt weitere Beispiele nennen :wink:
Am besten gaming-relevante Beispiele

Ich hab Katzen
was nicht geht:

  • VR spielen
  • Xbox One am Boden liegen haben beim spielen - Katzen schalten sie ab indem sie davor liegen (weil der Knopf nicht gedrückt werden muss bei der Ur-Version)
  • Xbox 360 darf auch nicht am Boden liegen - Katzen schaffen es das DVD-Laufwerk zu öffnen :frowning: und Xbox springt zurück ins Dashboard
  • Kauft kein Gehäuse wo der Einschaltknopf oben ist! Katzen schaffen es immer den PC ein oder auszuschalten. Meine Lösung ist den Reset-Knopf mit dem Power± am Mainboard zu verbinden. Nun hab ich keinen Reset-Knopf. Aber PC geht wieder

Ein Lob an Sony! Bei der PS4 kommt es schön warm raus. Katzen lieben es warm und legen sich dahinter. PS4 (+Pro) haben zwar zu kämpfen und machen noch mehr Lärm - aber ich kann weiterspielen!

8 Like

@debian Gratulation für dieses Topic :smiley: So viel Wahrheit!

2 Like

Tolle idee.

Ich bring mich mal ein:

Ich hab keine katze und auch keine konsole mehr.

Ende

4 Like

Geht nicht mit (jeder) Katze:

  • Controllerladekabel aus dem Regal hängen lassen
  • Controllerladekabel während des Gebrauchs angeschlossen haben

Beides ist viel zu verlockend für den Jagdinstinkt. :sweat_smile:

Bei mir gibt es leider kein „dahinter“. Vielleicht müsste ich das ändern, damit sich die Tiere nicht auf die Konsole setzen wollen. :wink:

1 Like

Naja damals als wir noch unseren Kater hatten, konnte ich nie in ruhe spielen KAtze legte sich immer auf meinen schoss.

Und mit Kabeln spielen ging auch nicht zu verlockend da sich ja die schnur die ganze zeit bewegt :wink:

Ach was, VR spielen ist erst so richtig spannend, wenn plötzlich die Katze mitwirkt :sweat_smile:

4 Like

keine katze ist ja eigentlich schon grenzwertig (aber erträglich, wie ich am eigenen leib spüre), aber

:flushed::flushed::flushed::cry:

1 Like