V: PS5 Bundle von Gamesonly

Liebe Community!

Ich bin von Gamesonly ausgelost worden, ein PS5 Bundle zu kaufen!
Hier die Mail:

Herzlichen Glückwunsch - Deine Kundennummer +++++ wurde per Zufallsprinzip fr eine PS5 Bundle Kaufoption gezogen!
Du hast nun die Möglichkeit folgendes Playstation 5 Bundle für EUR 899,99 zu Bestellen:

Konsole mit Laufwerk
2 Controller
Immortals Fenyx Rising
Mortal Kombat 11 Ultimate Steelbook
Assassins Creed Valhalla
Watch Dogs Legion
Fortnite The Last Laugh
WRC 9

Wenn du diese Bestellung durchführen möchtest, so antworte bitte auf diese Email.
Du erhällst danach wie gewohnt eine Auftragsbestätigung und kannst online in deiner Bestellübersicht bezahlen.
Das Bundle ist lagernd und kann innerhalb der nächsten 1-3 Werktage versendet werden.
Direkte Emails (ohne Orginalnachricht von uns) oder Emails von anderen Absendern als der Empfänger dieser Nachricht werden nicht bearbeitet/beantwortet.
Bitte beachte, dass diese persönliche Kaufoption nur 48 Stunden gültig ist, nicht an Dritte weitergegeben werden kann und individuelle (Ab)änderungen nicht möglich sind!
Vielen Dank!

Die Frage ist nur, wie wir das am Besten machen: Ich will und KANN die Summe nicht auslegen…dh, ihr müsstet mir das Geld überweisen damit ich es bezahlen kann. Dann, halt per Treffen abholen…

Bis heute Abend gilt das Angebot, morgen wäre zwar noch möglich, aber ich bin tagsüber ziemlich eingesetzt!

Ich finde es frech von denen so ein bundle zu schnüren, und somit den Kunden auszunehmen. Und billig ist das auch nicht. für mehr oder weniger alte spiele wird hier sogar voll preis verrechnet. Anders kommt man nicht auf den betrag von 900€. Würd denen zurückschreiben ob sie wo angrennt sind, und die Konsole allein verkaufen sollen. Oder vl mit einem spiel, aber das ist eine Frechheit.

edit: es wär natürlich auch interessant zu wissen wieviele die selbe email erhalten haben. und das zeitlimit ist ja der nächste scam. @SHOCK hier wäre es interessant nachzuforschen und eine news zu bringen. die praxis ist mehr als fragwürdig.

4 Like

Hast vollkommen recht…
Trotzdem möchte ich jemanden die Chance bieten eine zu kaufen…

5 Like

Grund dürfte sein das sich der Händler absichern möchte das du nicht nur die Hardware bei ihm kauft (an der er nur sehr wenig verdient) sondern auch Games. War bei GamesOnly schon in den letzten Jahren so Praxis. Irgendwie ungut, andererseits ist es einer der ganz wenigen kleineren Händlern die überlebt haben… anscheinend nur so.

Deutlich besser wäre natürlich das sie Bundles anbieten würden die sich der Käufer selbst zusammenstellen muss/kann. Ist hier leider nicht der Fall :frowning:

6 Like

Finde das auch sehr dreist und unverschämt. Klar wird niemand gezwungen aber das ist echt schon frech.

Nun ja, es ist echt frech…ABER: ich habe mal nachgerechnet was mich der PS5 Release gekostet hat: Konsole, einen 2ten Controller, Dirt 5, Valhalla, Demon Souls Remake, Spiderman, Godfall, Ladestation. Ich komme auf fast das selbe… klar nicht auf einmal, trotzdem. Hier muss man halt alles zusammen nehmen. Das Paket bietet halt ein Rundumsorglos Ding…
Die Games kann man ja verkaufen…

Aber es wird ja niemand gezwungen…
Btw, Topic bitte schließen…thx

Du konntest dir aber aussuchen welche games du kaufen willst und wie gesagt nicht alles auf einmal.

Bundles schön und gut aber hier wird versucht die knappheit der Konsole eiskalt auszunutzen und das halte ich für einen seriösen shop schon etwas fragwürdig.

Kein ding, es wird niemand gezwungen aber es bleibt ein fader beigeschmack.

1 Like